Nach EuGH-Urteil

Apothekerin ist zornig über Gerichtsurteil

Wermelskirchen - 18.11.2016, 15:20 Uhr


Die Apothekerin Ulla Buhlmann ärgert sich darüber, dass es keine Preisbindung für rezeptpflichtige Arzneimittel aus dem Ausland mehr gibt.

Aus dem Interview des Remscheider General-Anzeigers:

Und Versandapotheken wie Doc Morris NL haben also viele dieser Auflagen nicht?

Buhlmann: Sie unterliegen nicht der deutschen Gesetzgebung. Sie müssen auch nicht wie wir eine bestimmte Raumgröße und ein Volllabor vorweisen und beschäftigen in der Regel kein Fachpersonal.[...]

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach äußerte dagegen, dass Patienten, die Medikamente langfristig einnehmen, durch sinkende Preise profitieren können.

Buhlmann: Das denke ich eben eher nicht. Sicher ist das ein Anreiz für den Einzelnen, wenn er kontinuierlich zu niedrigeren Preisen einkaufen kann, aber langfristig hat das eben auch negative Folgen.[...]

Lesen Sie hier das ganze Interview.


Diesen Artikel teilen: