Neues Phyto-Anxiolytikum

Standardisiertes Lavendelöl gegen Unruhe

Berlin - 14.01.2010, 00:24 Uhr


Mit dem neuen Phyto-Anxiolytikum Lasea®, einem hochkonzentrierten, standardisierten Lavendelölextrakt, soll ab 1. Februar 2010 ein neues Präparat zur Behandlung von

Das Phytopharmakon enthält nach Angaben der Spitzner Arzneimittel GmbH ein qualitativ hochwertiges, standardisiertes Lavendelöl, in dem die wirksamkeitsrelevanten Inhaltsstoffe Linalool und Linalylacetet angereichert sind. Untersuchungen zum Wirkmechanismus lassen vermuten, dass die präsynaptischen spannungsabhängigen Calciumkanäle gehemmt werden und dass darüber zumindest ein Teil der angstlösenden Wirkung entfaltet wird.

Eine Untersuchung prüfte Lavendelölextrakt bei über 200 Patienten mit nicht näher bezeichneter Angststörung über einen Zeitraum von zehn Wochen. Bereits nach zwei Wochen kam es unter dem hochkonzentrierten Lavendelölextrakt (80 mg/d) zu einer statistisch signifikanten Verbesserung auf der Hamilton-Angstskala im Vergleich zu Placebo. Dieser Unterschied wurde von Woche zu Woche immer deutlicher und blieb immer statistisch signifikant. Die Schlafqualität besserte sich nach sechs Wochen ebenfalls deutlich – ein sekundärer Effekt als Folge der Anxiolyse.

Vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte ist das Phytopharmakon zugelassen für die Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung im Erwachsenenalter. Lasea® ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen, da für diese Altersgruppe keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Die Dauer der Einnahme ist nicht begrenzt. Wenn die Symptome nach zweiwöchiger Einnahme noch unverändert anhalten oder sich verschlimmert haben, sollte ein Arzt kontaktiert werden. Die Weichkapseln sollen unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit möglichst im Stehen oder Sitzen eingenommen werden. Unter den empfohlenen Dosis von 80 mg Lavendelöl pro Tag traten kaum unerwünschte Wirkungen auf: Beobachtet werden unter Lavendelölextrakt vor allem Aufstoßen und Atemgeruch sowie Dyspepsie. Sedierende Effekte wurden dagegen nicht beobachtet. 

Weitere Informationen zum neuen Phytopharmakon können Sie in der Deutschen Apotheker Zeitung lesen:

Neues Phyto-Anxiolytikum: Standardisiertes Lavendelöl gegen Unruhe bei Angst. DAZ 2/2020, S. 48-49.  


Dr. Beate Fessler


DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)