Interpharm 2019 - Polypharmazie im Alter

Zauberwort Deprescribing

Wie überflüssige Arzneimittel identifiziert und gezielt abgesetzt werden können

pj |Pharmazeutische Kompetenz ist in ganz besonderem Maße gefragt, wenn es darum geht, überflüssige Arzneimittel zu identifizieren und sie dann abzusetzen. Kein einfaches Unterfangen, das zudem in unserem Vergütungssystem bislang keinen Platz hat. Das machte Apothekerin Isabel Waltering in Ihrem Vortrag deutlich. Sie zeigte aber auch, wie gewinnbringend sich Apothekerinnen und Apotheker bei dem Thema Deprescribing einbringen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.