Interpharm 2018 – ApothekenRechtTag

25. Mai 2018 - Stichtag für das neue Datenschutzrecht

Wie die DSGVO in den Apotheken umgesetzt werden sollte

hb | In ein paar Wochen wird es ernst: Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, die auch für Apotheken weitreichende Bedeutung hat. Was kommt auf uns zu? Was muss, was sollte, was kann unternommen werden, um den neuen rechtlichen Vorgaben gerecht zu werden? Rechtsanwalt Dr. Lukas Kalkbrenner, Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner, Freiburg, erläuterte die wichtigsten Aspekte der neuen Rechtslage und gab praxisnahe Tipps zur Umsetzung des Datenschutzrechts in der Apotheke.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk