Apotheke und Markt

Anzag eröffnet neue Niederlassung

Der Arzneimittelgroßhändler Andreae-Noris Zahn AG (Anzag)* weitet im kommenden Jahr seine Geschäftsakti-vitäten aus. Im April soll eine neue Niederlassung im Raum Magdeburg eröffnet werden. Damit verfügt Anzag dann über 25 Niederlassungen in Deutschland.

Laut einer Pressemitteilung von Anzag soll das neue Haus im April 2011 in Betrieb genommen werden. Bis dahin wird das bereits bestehende Logistikgebäude für die speziellen Anforderungen des pharmazeutischen Großhandels umgebaut. Die 3000 m2 große Betriebsstätte ermöglicht die Lagerung und Bereitstellung von mehr als 100.000 Artikeln. Optimierte Lager- und Fördertechnik sollen für einen schnellen Lagerdurchlauf von weniger als 20 Minuten sorgen. "Um unseren Kunden beste Qualität bieten zu können, setzt die Anzag auf die Nähe zu ihren Kunden", so Dr. Thomas Trümper, Vorstandsvorsitzender der Anzag. Die Investitionskosten für die neue Auslieferungshalle liegen laut Anzag unter einer Million Euro, da die Niederlassung Harsum weiterhin als unterstützendes Lager genutzt wird.


*Andreae-Noris Zahn AG (Anzag), Solmstr. 25, 60486 Frankfurt/M.



DAZ 2011, Nr. 1, S. 111

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)