Personen

Laudatio: Oberpharmazierat Gerhard Wittig wird 90

Gerhard Wittig wurde 1927 in Nürnberg geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er ab 1933 in Rostock. Als Jugendlicher musste er den 2. Weltkrieg hautnah erleben und wurde noch 1945 in die Kriegsmarine zum Fronteinsatz gezogen. Trotz seines Interesses für die Seefahrt absolvierte er ab 1949 ein Praktikum in der Rats-Apotheke Rostock. Damit war die Leidenschaft für die Pharmazie geweckt. Er studierte Pharmazie an der Universität Rostock. Wie viele seiner Generation war er gezwungen, das Studium zu unterbrechen, um eine TBC-Erkrankung zu kurieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.