Foto: Monkey Business – Fotolia.com

Beratung

Wenn Fieber Rätsel aufgibt

Ursachensuche hat Priorität vor Fiebersenkung

Wenn ein Kind anhaltend ohne erkennbare Ursache fiebert, ist der Griff zum Antipyretikum nicht die Lösung. Zu über 40% sind unentdeckte Infektionen die Ursache unklaren Fiebers, zu mehr als 30% bleibt die Genese primär ungeklärt. Wiederkehrende Fieberepisoden können autoimmunologische Ursachen haben. Zur Beratung in der Offizin gehört die Information über den physiologischen Sinn des Fieberns und das Vermitteln klarer Regeln, wann Fieber gesenkt werden sollte und mit welchen Mitteln. | Von Ralf Schlenger

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.