Personen

Walter Schunack – Apotheker und Wissenschaftler aus Überzeugung und Leidenschaft

Am 6. April 2011 ist Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dr. h.c. Walter Schunack im Alter von 76 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit in Berlin verstorben. Damit hat die Pharmazie Deutschlands einen ihrer wichtigsten Protagonisten im Bereich der Pharmazeutischen Chemie als auch der Klinischen Pharmazie verloren, der sich für die wissenschaftliche Pharmazie in Forschung und Lehre ebenso außerordentlich engagiert hat wie für die pharmazeutische Fort- und Weiterbildung.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.