21.09.2014 Spektrum

Rückblick auf die letzte Woche
(Foto: gavran333 - Fotolia.com)

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Das war er, der Deutsche Apothekertag 2014. Mal kurz zusammengefasst: Das Perspektivpapier ist verabschiedet, Apothekerinnen und Apotheker wollen mehr Heilberuf. Sie wollen aber auch eine Überprüfung des Honorars, mehr Geld für Rezepturen und Doku. Die Importquote und Nullretaxationen bei Formfehlern sollen weg. Viel Lob von den Politikern, aber null Zusagen für Bares. Und, mein liebes Tagebuch: Es war eine schöne Rede des ABDA-Präsidenten. ...mehr

20.09.2014 Apothekertag 2014

"Von München aus in die Zukunft": Fritz Becker (DAV), Mathias Arnold (ABDA) und Andreas Kiefer (BAK) auf der Expopharm. (Foto: DAZ/Schelbert)

Medikationsmanagement

Becker: Jeder Baustein muss honoriert werden

Bei einer Podiumsdiskussion auf der Expopharm betonte der DAV-Vorsitzende Fritz Becker, dass es sich beim Medikationsmanagement um eine neue, zusätzliche Leistung der Apotheker handelt. Deswegen müsse es auch gesondert honoriert werden – sonst gebe es keine Möglichkeit, diese neue Dienstleistung flächendeckend einzuführen. ...mehr

20.09.2014 Pharmazie

DAZ.online Wochenschau

Von Evidenz in der Selbstmedikation und dem Ruf nach dem Staat

Auch in dieser Woche drehte sich viel um das liebe Geld: Ist Lucentis® nur teurer oder auch sicherer? Gibt es bald billigeres Sofosbuvir? Werden im Arzneiverordnungs-Report die Kosten richtig berechnet? Daneben ging es auf dem Apothekertag in München neben der Standespolitik auch um Pharmazeutisches. So will die Apothekerschaft sich selbst um evidenzbasierte Informationen zu OTC-Arzneimitteln bemühen. Aber um die Impfstoff- und Antibiotikaversorgung sicherzustellen, soll die Bundesregierung ran. Und die Forderung „Schwerter zu Pflugscharen“ scheint aktueller denn je. Mehr dazu lesen Sie in unserer Wochenschau. ...mehr

Anzeige

Expopharm 2014: Halle B5 / Stand J09 - Mit der awinta neue Welten entdecken

Auch in diesem Jahr ist die awinta auf der Expopharm und wartet für seine Besucher am zweistöckigen Messestand mit besonderen Innovationen und Weiterentwicklungen auf. Anlässlich des fünfjährigen Firmenjubiläums dürfen die Besucher zudem jeden Tag besondere Aktionen am Messestand erwarten. ...mehr

19.09.2014 Wirtschaft

Rowa käpft auch auf der Expopharm gegen seine Konkurrenz. (Foto: A. Schelbert)

Expopharm

Kampf um Kommissionierautomaten

Mit harten Bandagen kämpft Rowa/CareFusion auf der Expopharm um seine führende Position auf dem Markt für Kommissionierautomaten: Einem Wettbewerber wurde per einstweiliger Verfügung die Vorführung und der Verkauf von Kommissionierautomaten untersagt. Ein zweiter Konkurrent wurde abgemahnt. ...mehr

19.09.2014 Apothekertag 2014

Für etwas mehr Transparenz bei der ABDA stimmte der Apothekertag. Weitergehende Anträge wurden zurückgezogen oder abgelehnt. (Foto: ptnphotof/Fotolia)

DAT-Anträge

(Ein bisschen) mehr Transparenz

Hoch her ging es beim Deutschen Apothekertag bei der Diskussion der Anträge zur „berufsständischen Organisation“. Nachdem der Antrag, den ABDA-Präsidenten direkt vom Apothekertag wählen zu lassen (Kammer Nordrhein) sowie die Anträge des Hessischen Apothekerverbands, eine effizientere Entscheidungsfindung und mehr Transparenz über den Stand von der ABDA geförderter Projekte einzuführen, zurückgezogen worden waren, kam es bei zwei weiteren Anträgen für mehr Transparenz zu einer emotionalen und kontroversen Debatte. ...mehr

19.09.2014 Spektrum

Am 21. September ist Welt-Alzheimertag. (Screen: DAlzG)

Welt-Alzheimertag

Patienten und Angehörige nicht vergessen

„Demenz – jede/r kann etwas tun“ ist das diesjährige Motto des Welt-Alzheimer-Tages am 21. September. Mit vielfältigen Aktionen soll weltweit auf die Situation der Erkrankten und deren Angehörigen aufmerksam gemacht werden. Der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zufolge sind weltweit rund 44 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen. Bis 2050 werde die Zahl auf voraussichtlich 135 Millionen ansteigen. ...mehr

19.09.2014 Wirtschaft

Celesio erhält ein neues Führungsteam. (Foto: Celesio)

Neues Führungsteam

Veränderungen im Celesio-Vorstand

Bei Celesio stehen erneut personelle Veränderungen an: Stephan Borchert, Vorstand und Chief Marketing & Sales Officer der Celesio AG, scheidet zum Ablauf des 22. September 2014 aus dem Vorstand aus. Für ihn wurde Tilo Köster mit Wirkung zum 23. September 2014 in den Vorstand der Celesio AG berufen. Er wird für die Themen Recht, Compliance und External Affairs verantwortlich sein, teilte das Unternehmen mit. ...mehr

19.09.2014 Apothekertag 2014

Arzneimittel-Importe: Apotheker fordern ein Ende der Quote. (Foto: kohlpharma)

Antragsberatung auf dem DAT

Importquote abschaffen!

Mit nur drei Gegenstimmen hat der Deutsche Apothekertag gefordert, die Verpflichtung der Apotheker zur Abgabe importierter Arzneimittel ersatzlos abzuschaffen. Hintergrund der Forderung sind die aktuellen Fälle gestohlener und gefälschter Arzneimittel, die auf dem Wege des Parallelhandels nach Deutschland gekommen waren. ...mehr

Antragsberatung auf dem DAT

Gegen die „Rechtsvergessenheit“ ausländischer Versandapotheken

Seit mehreren Jahren prozessiert die Apothekerkammer Nordrhein immer wieder gegen die holländische Versandapotheke DocMorris. Und immer wieder stellen die Gerichte Rechtsverstöße fest, erlassen einstweilige Verfügungen und verhängen Ordnungsgelder – doch die Verstöße, beispielsweise gegen das Rx-Boni-Verbot, werden nicht oder nur sehr schleppend abgestellt. Nun hat der Apothekertag auf Antrag der Kammer Nordrhein den Gesetzgeber aufgefordert, hier aktiv zu werden. ...mehr

19.09.2014 Pharmazie

Ibuhexal® 4% Kindersaft wird zurückgerufen (Foto: moonrun.fotolia.com)

Dringende Arzneimittel-Meldung

Rückruf von Ibuhexal® 4% Kindersaft

Die Firma Hexal AG informiert über einen sofortigen Chargenrückruf von Ibuhexal® 4% Kindersaft, 100 ml Suspension zum Einnehmen. ...mehr

19.09.2014 Wirtschaft

GSK ist von einem chinesischen Gericht wegen Korruption verurteilt worden. (Foto: ryanking999/Fotolia)

Korruption

Gericht in China spricht GSK schuldig

Ein chinesisches Gericht hat den britischen Pharmariesen GlaxoSmithKline wegen Korruption schuldig gesprochen. Dem Urteil waren monatelange Ermittlungen vorangegangen. Das Unternehmen werde eine Strafe in Höhe von 297 Millionen Pfund (376 Mio Euro) zahlen, teilte GSK heute in London mit. ...mehr

19.09.2014 Spektrum

Soziale Medien: LAV BaWü ruft Apotheken zu mehr Präsenz auf. (Foto: xurzon/Fotolia)

Junge Erwachsene im Blick

LAV BaWü: Soziale Medien nutzen!

Aus dem Alltag sind die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Co. nicht mehr wegzudenken. Um vor allem bei jungen Menschen Verständnis für die Bedeutung der inhabergeführten Apotheken in Deutschland zu wecken, appelliert der Landesapothekerverband Baden-Württemberg (LAV) an seine Mitgliedsapotheken, ihre Dienstleistungen und Serviceangebote stärker in sozialen Medien zu präsentieren. ...mehr

19.09.2014 Apothekertag 2014

Jens Spahn (CDU) kann die Apotheker-Forderungen verstehen - weiß aber nicht, ob dies auch beim Koalitionspartner SPD der Fall ist. (Foto: A. Schelbert)

Politische Diskussion

Spahn: 120 Millionen sind versprochen

Zur Tour d'Horizon entwickelte sich die politische Diskussionsrunde am dritten Tag des Deutschen Apothekertages 2014 in München. Dabei standen Honorarfragen im Vordergrund. Für die Regierungskoalition zeigte sich CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn offen für mehrere Forderungen der Apotheker wie ein Nullretax-Verbot, höhere BtM-Gebühren und die Anhebung der Notdienstvergütung – mit einer wichtigen Einschränkung: „Überzeugen Sie unseren Koalitionspartner SPD, dann können wir das schnell machen.“ ...mehr

In diesem Jahr stimmte die Hauptversammlung der Apotheker einem Antrag zur evidenzbasierten Pharmazie zu. (Foto: A. Schelbert)

DAT-Anträge

Unterstützung für die OTC-Beratung

Der apothekerliche Berufsstand will künftig evidenzbasierte Daten zu gängigen Präparaten in der Selbstmedikation sammeln, kategorisieren und klassifizieren, um sie für die Beratung nutzen zu können. Ein beim Deutschen Apothekertag eingebrachter Antrag wurde nach kontroverser Diskussion am Ende mehrheitlich angenommen. Dr. Kerstin Kemmritz, die zu den Antragstellern gehört, betonte, die Datensammlung solle nicht die individuelle Beratung einschränken, sondern vielmehr eine „vernünftige, praktische, hilfreiche und leicht verfügbare Beratungshilfe“ darstellen. ...mehr

Einigkeit beim Thema On-Pack-Promotion. (Foto: A. Schelbert)

Arzneimittel und Zugaben

Keine On-Pack-Promotions

Da war sich die überwiegende Zahl der Delegierten auf dem Apothekertag einig: Sogenannte On-Pack-Promotions soll es nicht mehr geben. Hierunter versteht man OTC-Arzneimittel, die in Kombination mit Zugaben verkauft werden, die keine anwendungsunterstützende Funktion haben. ...mehr

19.09.2014 Spektrum

Die italienische Armee baut künftig Cannabis an. (Foto: yellowj/Fotolia)

Italien

Armee übernimmt Cannabisanbau

Im Auftrag des italienischen Gesundheitsministeriums soll die italienische Armee künftig Cannabis für medizinische Zwecke anbauen. Gesundheitsministerin Beatrice Lorenzin und Verteidigungsministerin Roberta Pinotti unterzeichneten in Rom eine entsprechende Übereinkunft, berichtet „Spiegel Online“. ...mehr

19.09.2014 Politik

Die neue EU-Kommission ist in der Entstehung - sie muss sich allerdings noch vom Eruopäischen Parlament bestätigen lassen. (Bild: mirpic/Fotolia)

Neue EU-Kommission

Verbraucherschützer kritisieren verschobene Zuständigkeiten

Kürzlich hat Jean-Claude Juncker seine neue Kommissions-Mannschaft vorgestellt, mit der er die Europäische Union zukunftsfähig machen will. Im Gesundheits- und Verbraucherschutzbereich gibt es einige Verschiebungen, die mancherorts Besorgnis auslösen, so zum Beispiel bei der BEUC, der europäischen Dachorganisation nationaler Verbraucherorganisationen. ...mehr

18.09.2014 Apothekertag 2014

Die PharmaWorld auf der expopharm bietet Raum für Diskussionen. (Foto: A. Schelbert)

OTC-Arzneimittel

Königsdisziplin in den Apotheken

Welche Bedeutung haben OTC-Arzneimittel für die und in den Apotheken? Und in welchen Bereichen bieten sich Wachstumschancen? Hierüber diskutierten der DAV-Vorsitzende Fritz Becker, der BAH-Vorstandsvorsitzende Jörg Wieczorek, Prof. Dr. Uwe May von der Hochschule Fresenius sowie Tim Steimle von der Techniker Krankenkasse unter der Moderation von Christoph Bach auf der PharmaWorld der Expopharm. ...mehr

Der Festzuschlag bedarf nach einhelliger Meinung der DAT-Delegierten der jährlichen Überprüfung. (Foto: A. Schelbert)

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Klare Forderung: Festzuschlag jährlich überprüfen!

Da waren sich die Delegierten auf dem deutschen Apothekertag einig: Sie fordern die Bundesregierung mit Nachdruck auf, den Festzuschlag jährlich zu überprüfen. Außerdem soll der Festzuschlag auf Rezepturen gezahlt werden. ...mehr

18.09.2014 Spektrum

Die Preisträger des expopharm Medienpreises: Marc Neller, Ursula Mense, Dr. Florentine Fritzen und Philipp Kohlhöfer. (Foto: expopharm)

Auszeichnung für Journalisten

expopharm Medienpreis zum 10. Mal verliehen

Am Mittwochabend wurden in München vier Journalisten mit dem expopharm Medienpreis ausgezeichnet. Sie alle haben sich in Print- bzw. Radio-Beiträgen mit Themen rund um Arzneimittel und Apotheken befasst. Mit dem nunmehr zum zehnten Mal ausgeschriebenen Preis will die expopharm die umfassende, seriöse und auch kritische Berichterstattung über Apotheken fördern. Insgesamt waren vier Kategorien ausgeschrieben, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert waren. ...mehr

12345678910  …  nächste