Thema: Kopfschmerzen

Migräne

Migräne

Foto: Photographee.eu / stock.adobe.com


Nadeln setzen zur Migräneprophylaxe

Eine kürzlich veröffentlichte klinische Studie aus China sorgt für Aufsehen: Die Ergebnisse zeigen einen klaren Nutzen der Akupunktur bei der Migräneprävention. Migräne­attacken und Migrä... » Weiterlesen

Nächster Anlauf für rezeptfreies Sumatriptan

Das Bundesgesundheitsministerium plante bereits im Dezember, Sumatriptan zur Behandlung von Patienten mit Migräne und Ibuprofensaft für Babys ab drei Monaten aus der Rezeptpflicht zu entlassen. Nun ... » Weiterlesen

Migräne bei Kindern vorbeugen

Zur Prophylaxe der kindlichen Migräne stehen bislang nur wenige Arzneistoffe zur Verfügung, der Einsatz erfolgt in der Regel off label. Nun wurden Cinnarizin und Natriumvalproat in einer ... » Weiterlesen

Ein Schwindel mit vielen Gesichtern

Schwindel und Kopfschmerzen zählen mit zu den häufigsten Leitsymptomen in der neurologischen Praxis, mit denen sich Patienten ärztlich vorstellen. Die Betroffenen berichten oftmals über erhebliche... » Weiterlesen

Vorerst kein Galcanezumab bei Clusterkopfschmerz

Der CHMP ist nicht überzeugt: Der Humanarzneimittelausschuss der EMA versagte Lilly die Zulassungsempfehlung für Galcanezumab zur Prävention bei Erwachsenen mit Clusterkopfschmerz. Die Europäische... » Weiterlesen

FDA: Erstes „-gepant“ gegen Migräne zugelassen

In der Therapie der Migräne gab es im vergangenen Jahr viele Neuigkeiten. Zuletzt sind die CGRP-Antikörper zur Prophylaxe von Migräneattacken in die deutsche Leitlinie aufgenommen worden. CGRP ist ... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2019

ck | Sehr viele neue Wirkstoffe für onkologische Indikationen haben wir in den Neuen Arzneimitteln 2019 vorgestellt, vielen wird nur ein geringer Fortschritt attestiert, aber es gab auch wirkliche ... » Weiterlesen

Ubrogepant – Neues bei Migräne

Wenn es in letzter Zeit um neue Arzneimittel bei Migräne ging, machten vor allem Antikörper im CGRP-System von sich reden. Drei sind mittlerweile zur Prophylaxe der Migräne zugelassen: Erenumab, ... » Weiterlesen

Ist ein Wechsel zwischen Migräne-Antikörpern sinnvoll?

Seit einem Jahr bereichern Migräne-Antikörper die Prophylaxe der Migräne. Ein neues Migräne-Leitlinien-Addendum soll nun helfen, Erenumab, Fremanezumab und Galcanezumab sinnvoll einzusetzen. ... » Weiterlesen

Migräne-Leitlinie um Antikörper ergänzt

Seit einem Jahr bereichern Migräne-Antikörper die Prophylaxe der Migräne. Doch wie soll man umgehen mit Erenumab, Fremanezumab und Galcanezumab? Wie lange sollten die Antikörper überhaupt gegeben... » Weiterlesen

„Plug and play“ wäre schön!

Technische Systeme wie der Interaktionscheck der ABDA-Datenbank im Kassenprogramm unterstützen uns in der Beratung in der Apotheke. Wenn etwas aufblinkt, kümmere ich mich, ist das Motto. Bei der ... » Weiterlesen

Nichtmedikamentöse Optionen bei Migräne: wenig für die akute Attacke

In der Migräne-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Neurologie finden sich nicht nur Triptane und Co. sondern auch Nichtmedikamentöses. Sie werden als eine Möglichkeit zur sinnvollen Ergä... » Weiterlesen

Lasmiditan bei akuter Migräne – eine Alternative zu Triptanen

Triptane wirken bei akuter Migräne am besten – bislang. Die 5-HT1B/1D-Agonisten eignen sich jedoch nicht für alle Migränepatienten. Für Migräniker mit Herz-Kreislauferkrankungen – ... » Weiterlesen

Umfrage: Mehr Migräne-OTC erwünscht

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) macht sich seit Jahren stark für OTC-Switches. Auch in der Indikation Migräne. Zwar gibt es bereits rezeptfreie Präparate in den Apotheken – ... » Weiterlesen

Nichtmedikamentös gegen Migräne

Migränepatienten, die das Smartphone als ständigen Alltagsbegleiter schätzen, nutzen vermutlich auch eine Migräne-App. Diese und weitere nichtmedikamentöse Optionen sowie Bewertungen finden sich ... » Weiterlesen

Rabattverträge für Emgality

cel/ral | Der Pharmakonzern Lilly hat Rabattverträge über seinen zur Migräne-Prophylaxe einsetzbaren GRP-Antikörper Galcanezumab (Emgality®) abgeschlossen. Generika gibt es dafür allerdings ... » Weiterlesen

Lilly schließt Rabattverträge über Migräne-Antikörper Emgality

Lilly hat Rabattverträge über seinen CGRP-Antikörper Galcanezumab (Emgality) abgeschlossen. Diese decken laut dem Bad Homburger Pharmakonzern 30 Prozent der gesetzlich Versicherten ab, unter ... » Weiterlesen

Verträgliche Migräne-Prophylaxe mit Erenumab, Fremanezumab und Galcanezumab

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) hat sich Fremanezumab angeschaut. Der Migräne-Antikörper ist nach Erenumab und Galcanezumab der dritte im Bunde und erst seit Mai auf ... » Weiterlesen

Lasmiditan bei Migräne – wenn Triptane kontraindiziert sind

Neues bei Migräne – wer denkt da nicht zuallererst an die innovativen CGRP-Antikörper Erenumab, Fremanezumab und Galcanezumab zur Prophylaxe? Doch auch in der Akuttherapie der Migräne tut sich ... » Weiterlesen

Erenumab: G-BA bestätigt beträchtlichen Zusatznutzen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die IQWiG-Bewertung und damit den beträchtlichen Zusatznutzen des Migräneantikörpers Erenumab bestätigt, das teilte der Zulassungsinhaber Novartis am ... » Weiterlesen

Wirkt Erenumab besser als Topiramat?

Novartis startet eine neue Studie (Phase IV) zu seinem Migräne-Antikörper Erenumab. Der CGRP-Rezeptor-Antikörper wird zur Prophylaxe episodischer und chronischer Migräne eingesetzt – doch schü... » Weiterlesen

Zum ersten, zum zweiten ... Fremanezumab!

cst | Aller guten Dinge sind drei: Zur Behandlung von Patienten mit Migräne steht demnächst ein weiterer Antikörper zur Verfügung, der die Wirkung des Calcitonin Gene-Related Peptides (CGRP) hemmt » Weiterlesen

Kampf um Aimovig-Vermarktungsrechte

Novartis und Amgen streiten sich. Es geht um ihren gemeinsam vermarkteten CGRP-Rezeptor-Antikörper zur Migräneprophylaxe: Erenumab (Aimovig®). Amgen will die Kooperationsverträge kündigen und ... » Weiterlesen

Migräneantikörper Nr. 2

Das neueste Target für die Migräneprophylaxe heißt Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP). Mit Galcanezumab (Emgality®) kam zum 1. April 2019 ein weiterer CGRP-­Antikörper zur Migrä... » Weiterlesen