Thema: Opiatabhängigkeit

Methadon

Methadon

(Foto: monropic / Fotolia)


Der Kick aus der Apotheke

Das pharmazeutische Personal ist verpflichtet, einem erkennbaren Arzneimittelmissbrauch in geeigneter Weise entgegenzutreten und bei begründetem Verdacht die Abgabe zu verweigern – so schreibt es ... » Weiterlesen

Therapiestudie zu Methadon startet 2020

Ist Methadon eine sinnvolle Zusatzoption für mit Zytostatika behandelte Krebspatienten oder nicht? Darüber wird seit Jahren heftig gestritten. Nun soll eine Therapiestudie Licht ins Dunkel bringen. ... » Weiterlesen

Die Opioid-Krise

Opioide sind in der Schmerztherapie, insbesondere bei onkologisch oder ischämisch bedingten Schmerzen, Mittel der Wahl. In den USA hat jedoch ein leichtfertiger Umgang zu einer besonderen Krise gefü... » Weiterlesen

Arzneimittel zur Substitution im Überblick

Für die Substitutionstherapie ist vor allem die Betäubungsmittelverschreibungsverordnung maßgeblich. Unter anderem finden sich dort Vorgaben, welche Arzneimittel beziehungsweise Wirkstoffe ü... » Weiterlesen

Klinische Studien befürwortet

cel/ral | Der Petitionsausschuss befürwortet, dass klinische Studien zu Methadon in der Krebstherapie mit öffentlichen Fördergeldern durchgeführt werden. Er unterstützt damit die Forderung von ü... » Weiterlesen

Forschungsunterstützung bei Methadon – jetzt doch!

Methadon in der Krebstherapie – sinnvoll oder nicht? Diese Zweifel sollen kleiner werden: Der Petitionsausschuss unterstützt die Forderung von über 50.000 Bürgern, klinische Studien zum Einsatz ... » Weiterlesen

Opioid-Arzneimittel locken Drogenkonsumenten

Der europäische Drogenmarkt entwickelt sich ständig weiter. In den letzten zehn Jahren ist eine Vielfalt an neuen psychoaktiven Substanzen entstanden. Cannabis ist am beliebtesten und die ... » Weiterlesen

Sturzgefahr unter Methadon

cel/cst | Der Einsatz von Methadon in der Tumortherapie ist umstritten. Nun wies die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) auf mögliche Risiken hin: Zwei Fallberichte erreichten ... » Weiterlesen

AkdÄ warnt vor Stürzen unter Methadon

Methadon ist etabliert in der Substitutionstherapie opioidabhängiger Patienten. In der Tumortherapie ist Methadon derzeit nicht offiziell anerkannt und zugelassen, die antiproliferativen Effekte ... » Weiterlesen

Arzneimittelkriminalität im Darknet: „Das funktioniert wie bei Amazon“

Wie illegal erworbene Arzneimittel in die legale Lieferkette kommen können, zeigte unter anderem die sogenannte Lunapharm-Affäre. Doch wie funktioniert die Arzneimittelkriminalität auf eindeutig ... » Weiterlesen

Überraschend stabil

Lieferengpässe haben die Debatte über eine mögliche Ausweitung der Laufzeiten von Arzneimitteln angestoßen. Am Institut für Pharmazie in Würzburg wurden zahlreiche Ampullen und Reinsubstanzen ... » Weiterlesen

Diamorphin-Substitution: Nur für Schwerstkranke in zehn Großstädten

Mit Heroin die Heroinsucht behandeln? In Deutschland gibt es nur zehn Ambulanzen, in denen eine sogenannte Diamorphin-Substitution möglich ist. Das geht aus der Antwort des ... » Weiterlesen

Methadon entzaubert!?

Anfang April sorgte eine Pressemitteilung der Universität Leipzig mit dem Titel „Methadon bei Therapie von Hirntumoren unwirksam“ für ein besonderes mediales Echo. Haben sich unzählige ... » Weiterlesen

Irritationen um Methadon

du | Ob Methadon eine sinnvolle Zusatzoption für mit Zytostatika behandelte Krebspatienten sein könnte, darüber wird heftig gestritten. Nun sorgte eine Pressemitteilung der Universität Leipzig mit... » Weiterlesen

Cannabiskonsum mit Folgen

Weltweit ist Cannabis die mittlerweile am häufigsten konsumierte illegale Droge [1]. In der Bundesrepublik Deutschland konsumieren mit einer 12-Monats-Prävalenz von 6,1% der Erwachsenen diese Droge... » Weiterlesen

Immer mehr Patienten erhalten Levomethadon

79.400 Menschen sind in Deutschland als Substitutionspatienten gemeldet. Die meisten Patienten erhalten derzeit Methadon, wobei L-Polamidon „aufholt“. Knapp ein Viertel ist auf Buprenorphin ... » Weiterlesen

Bundesregierung zu Methadon bei Krebs: Keine Auftragsforschung

Die Bundesregierung steht der Förderung klinischer Studien zum Einsatz von Methadon in der Krebstherapie offen gegenüber, Auftragsforschung führt das Ministerium aber generell nicht durch. Das erkl... » Weiterlesen

Keine Großpackungen mehr für Suchtpatienten

Laut einem Bericht des Rechtsmedizinischen Instituts der Universität des Saarlandes werden bei Obduktionen von Drogentoten meist Mischintoxikationen von mindestens zwei oder eher noch mehr ... » Weiterlesen

Suchtmedizin: Mit Cannabis gegen Opiat-Verlangen?

Substitutionstherapie mal anders: Einer aktuellen Pilotstudie der Ludwig-Maximilians-Universität München zufolge könnte Cannabis bei Opiatabhängigen den Suchtdruck lindern. Da Cannabis eine hö... » Weiterlesen

Tödliche Fentanyl-Beimengungen in Drogen

US-amerikanische Drogenfahnder sind in jüngster Zeit einem Phänomen auf die Spur gekommen, das die Opioid-Krise in den USA nicht nur befeuert, sondern ihr eine noch unkalkulierbarere Dimension ... » Weiterlesen

Tauziehen der Giganten

Bei der Bewältigung chronischer nicht-tumorbedingter Schmerzen gibt es seit Jahren ein „Tauziehen der Giganten“. Opioide und Nicht-Opioide befinden sich dabei in einem regelrechten Schlagabtausch... » Weiterlesen