Thema: AOK

AOK-Bundesverband

AOK-Bundesverband

Foto: Imago


Die Corona-News des Tages

Curevac produziert Corona-Impfstoff in Heidelberg / Biontech-Mitbegründer Sahin gegen Zurückhalten von Impfstoff / Krisentreffen zu AstraZeneca-Impfstoff - Weiter Ringen um Corona-Kurs / WHO: alle ... » Weiterlesen

Neue Regeln für alte Wirkstoffe gesucht

HAMBURG/BERLIN (tmb) | Arzneimittel mit etablierten Wirkstoffen bilden die Grundlage der Versorgung und bieten zugleich großes Potenzial für neue Anwendungsgebiete. Die Regularien für ihre ... » Weiterlesen

Großes Potenzial für bewährte Wirkstoffe

Beim ersten komplett online veranstalteten Eppendorfer Dialog zeigte sich das große Potenzial bewährter Wirkstoffe auch für neue Anwendungsgebiete. Neue Nutzungen zu erschließen, scheitert ... » Weiterlesen

AOKen holen sich 37 Millionen Euro zurück

Korruption, Abrechnungsbetrug und Manipulation bleiben ein Problem in unserem komplexen Gesundheitswesen. Nun hat der AOK-Bundesverband seinen Bericht zum Fehlverhalten in den Jahren 2018/2019 ... » Weiterlesen

Bei Antibiotika zählt nicht nur der Preis

ks/ral | Die AOK hat eine Rabattvertragsausschreibung für Antibiotika gestartet. Anders als bei bisherigen Ausschreibungen soll dabei nicht nur der Preis eine Rolle spielen. Die Kasse hat weitere ... » Weiterlesen

Krankenkassen-Zusatzbeiträge sollen 2021 leicht steigen

Mit der Coronakrise tut sich in der Gesetzlichen Krankenversicherung ein Milliardenloch auf. Die GKV-Mitglieder müssen sich daher im neuen Jahr auf etwas höhere Beiträge gefasst machen. Der ... » Weiterlesen

AOK setzt bei Antibiotika auf Diversität

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, hat die AOK eine gesonderte Ausschreibung für Antibiotika gestartet. Die Kasse verspricht: Diesmal wird nicht  einfach der günstigste Anbieter ... » Weiterlesen

60 Jahre Antibabypille – ein gesellschaftlicher Rückblick

Vor 60 Jahren gingen in den USA die ersten Antibabypillen über den Ladentisch. Millionen Frauen weltweit setzen bis heute darauf. Doch mittlerweile verhüten immer weniger junge Frauen mit der „... » Weiterlesen

„Immer mehr Geld für immer weniger Versorgung“

eda | Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat sich mit den Ausgaben beschäftigt, die die gesetzlichen Kranken­kassen im vergangenen Jahr für patentgeschützte Arzneimittel aufgebracht ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Aus die Maus, der diesjährige Apothekertag fällt der Pandemie zum Opfer, die ABDA hat ihn abgesagt. Der Apothekertag, er wird uns fehlen. Die wichtigen Tage unserer apothekerlichen Meinungsbildung, ... » Weiterlesen

AOK streicht Werbung in der „Bild“-Zeitung wegen Berichterstattung über Drosten

Der Virologe der Berliner Charité Professor Christian Drosten und die „Bild“-Zeitung liefern sich seit einigen Tagen ein Fernduell. Es geht um die Vorveröffentlichung einer Studie, die sich mit ... » Weiterlesen

AOK will auf E-Rezepte zugreifen

Am morgigen Donnerstag findet im Bundesgesundheitsministerium (BMG) die nicht öffentliche Fachanhörung zum geplanten Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) statt. Mit dem Vorhaben will ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Von Peter Ditzel | 2019 – schauen wir zurück auf die Bilanz, auf die Höhen und Tiefen eines berufspolitischen Jahres. Das Schönste zuerst: Unsere ABDA ist glücklich, sie hat ihr neues Haus ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Ab Januar startet auch in Apotheken die sinnloseste Papiervernichtung: die Bon-Pflicht kommt. Alle Proteste aus der Wirtschaft, der Umwelt und von uns Apothekers haben nichts geholfen. Und auch darü... » Weiterlesen

Fachverbände streiten über Exklusivverträge und Bevorratung

Der Gesundheitsausschuss des Bundestages hat am gestrigen Mittwochnachmittag die zuständigen Fachverbände zum Thema Arzneimittel-Lieferengpässe befragt. Anlass der Anhörung ist das geplante GKV-... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Die Zahl der Apotheken geht in Deutschland stetig abwärts: Ende September waren es nur noch rund 19.200 Apotheken. Wie wird die Apothekenlandschaft 2030 aussehen? Klar, mit E-Rezepten, die dann ... » Weiterlesen

AOK wirft Industrie und Apothekern „Desinformationskampagne“ vor

Die aktuelle Diskussion um Arzneimittel-Lieferengpässe bringt in der AOK-Spitze das Blut zum Wallen: Martin Litsch, Vorstandschef des AOK-Bundesverbands, wirft Pharmaindustrie und Apothekern eine „... » Weiterlesen

Zolgensma: Kassen fordern Härtefallprogramm auf Herstellerkosten

Zolgensma® von Novartis macht seit einiger Zeit auch in Deutschland Schlagzeilen: Das Gentherapeutikum für Kinder mit Spinaler Muskelatrophie gilt als das teuerste Arzneimittel der Welt. Wä... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

E-Rezept rauf und runter - ganz klar, das E-Rezept hat diese Woche beherrscht. Der Versender DocMorris, der sich auf Plakaten schon seit Wochen mit dem E-Rezept schmückt, will mit dem E-Rezept krä... » Weiterlesen

Linke will Rabattverträge ganz abschaffen

Die politische Diskussion rund um die Arzneimittel-Lieferengpässe dreht sich immer mehr um die Generika-Rabattverträge. In ihrem Positionspapier zur Vermeidung von Lieferengpässen schlägt die ... » Weiterlesen

WIdO: Exklusive Rabattverträge machen die Versorgung sicherer

Der politische Druck auf das Rabattvertragssystem erhöht sich: Sowohl die Unionsfraktion als auch die SPD denken darüber nach, exklusive Ausschreibungen künftig zu verbieten. Für die AOK ist das ... » Weiterlesen

„Automatisierte Ausgabestationen sind besser als Rezept-Briefkästen“

Ihr Aufsatz in der Fachzeitschrift „Gesundheit und Gesellschaft“ hatte im Apothekerlager zuletzt für Aufsehen gesorgt: Die Versorgungschefin des AOK-Bundesverbandes, Sabine Richard, und die ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Sie träumen entzückt von Arzneimittelautomaten und Online-Beratung: die zwei Versorgungs- und Arzneimittel-Chefinnen der AOK. Und überhaupt sei die vollversorgende Apotheke von heute ein ... » Weiterlesen

Ein Koffer voller Halbwahrheiten und Fehler

Weil die Apothekenreform derzeit in der Schwebe ist, hat sich der AOK-Bundesverband vorgenommen, das Vorhaben noch zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Apothekerin Sabine Beckmann, Leiterin des ... » Weiterlesen

Fake News von der AOK

Es überrascht nicht, dass die großen Kassenverbände die GKV-Versicherten am liebsten ohne Vor-Ort-Apotheken mit Arzneimitteln versorgen würden. Die Aufwertung des Versandhandels, eine Aufhebung ... » Weiterlesen