Thema: Schmerztherapie

Analgetika

Analgetika

Foto: Schelbert


FDA: Erstes „-gepant“ gegen Migräne zugelassen

In der Therapie der Migräne gab es im vergangenen Jahr viele Neuigkeiten. Zuletzt sind die CGRP-Antikörper zur Prophylaxe von Migräneattacken in die deutsche Leitlinie aufgenommen worden. CGRP ist ... » Weiterlesen

Medikation umfassend analysiert, Arzneimitteltherapiesicherheit verbessert

daz | Auch im Jahr 2019 konnten wir dank dem unermüdlichen Einsatz von Dr. Olaf Rose und seinem Team weitere POP-Fälle vorstellen und Hilfestellung für eine umfangreiche Medikationsanalyse in ... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2019

ck | Sehr viele neue Wirkstoffe für onkologische Indikationen haben wir in den Neuen Arzneimitteln 2019 vorgestellt, vielen wird nur ein geringer Fortschritt attestiert, aber es gab auch wirkliche ... » Weiterlesen

Gecheckt!

cst | In unserer neuen Serie „Gecheckt“ widmen wir uns klinisch relevanten Wechselwirkungen. Dazu nimmt Priv.-Doz. Dr. Stefan Oswald häufige Wirkstoffkombi­nationen unter die Lupe. Kern­element... » Weiterlesen

Herausforderung pAVK

 Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) erfordert immer wieder ein chirurgisches Eingreifen. Der aktuelle Fall unserer Serie „Apotheker auf Station“ beschreibt, welche ... » Weiterlesen

Freispruch für Paracetamol

Paracetamol gehört zu den Klassikern in der Apotheke (s. S. 38). Auch in der Schwangerschaft ist ein Einsatz möglich, wenn eine medikamentöse Schmerztherapie unumgänglich ist. Der Erfahrungsschatz... » Weiterlesen

Paracetamol

Paracetamol zählt zu den am häufigsten verwendeten Nichtopioid-Analgetika zur Behandlung von Schmerzen und Fieber. Obwohl der Wirkmechanismus von Paracetamol bis heute nicht vollständig geklärt ... » Weiterlesen

Wenn sich alles dreht

Viele haben es schon einmal erlebt: Der Boden wankt oder die Umgebung dreht sich, Stehen und Gehen sind erschwert. Dazu kommen manchmal Übelkeit und Erbrechen, Seh- oder Hör­störungen. Schwindel ... » Weiterlesen

Pro AvO-Bestellplattform übt mit Thomapyrin

Kopfschmerztabletten im Internet bestellen und innerhalb von zwei Stunden versandkostenfrei aus der Vor-Ort-Apotheke geliefert bekommen: Möglich ist das für Frankfurter Bürger oder Pendler ... » Weiterlesen

Diclofenac wird weiterhin Risikopatienten verordnet

Rote-Hand-Briefe gibt es im Apothekenalltag immer wieder – doch nicht immer folgen diesen Arzneimittelwarnungen die erhofften Konsequenzen. Das zeigt zumindest eine aktuelle Untersuchung des Leibniz... » Weiterlesen

Ein Fall für den Arzt?

Ohrenschmerzen können verschiedenste Ursachen haben. Die Behandlung im Rahmen der Selbstmedikation ist nur bedingt möglich. Wichtig ist es, im Beratungsgespräch überweisungs­bedürftige Ursachen ... » Weiterlesen

Nicht auf die Fraktur warten

Osteoporose ist in Deutschland mit rund 7,8 Millionen Betroffenen als Volkskrankheit einzuordnen und ist immer noch unterdiagnostiziert und untertherapiert. Sie zählt zweifelsohne zu den „... » Weiterlesen

Schnelle Hilfe im Notfall

Mit der Novellierung der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO), die am 12. Juni 2012 in Kraft trat, wurde neben zahlreichen maßgeblichen Veränderungen auch die Verpflichtung der Apotheke zur ... » Weiterlesen

Lasmiditan bei akuter Migräne – eine Alternative zu Triptanen

Triptane wirken bei akuter Migräne am besten – bislang. Die 5-HT1B/1D-Agonisten eignen sich jedoch nicht für alle Migränepatienten. Für Migräniker mit Herz-Kreislauferkrankungen – ... » Weiterlesen

Unterzuckerungen durch Tramadol

Tramadol ist eines der weltweit am häufigsten eingesetzten Schmerzmittel und wird in vielen Leitlinien wegen des vergleichsweise geringen Missbrauchspotenzials empfohlen. Einige Fallberichte und ... » Weiterlesen

Facettenreicher Wasserspeicher

Hyaluronsäure ist als natürlicher, multifunktionaler Wirkstoff mit geringen Nebenwirkungen prädestiniert für den Einsatz in Medizin und Pharmazie. Beliebt ist sie als kosmetischer Moisturizer und ... » Weiterlesen

Kinder und Jugendliche: Mehr Ibuprofen und mehr Selbstmedikation

Laut den neuesten Ergebnissen der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland haben 36 Prozent der 3- bis 17-Jährigen in den letzten sieben Tagen mindestens ein Arzneimittel ... » Weiterlesen

Jugendliche Mädchen nehmen mehr Arzneimittel ein als Jungen

Laut den neuesten Ergebnissen der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland haben 36 Prozent der 3- bis 17-Jährigen in den letzten 7 Tagen mindestens ein Arzneimittel oder ... » Weiterlesen

Kinder und Jugendliche: Diese Arzneimittel werden am häufigsten angewendet

Laut den neuesten Ergebnissen der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland haben 36 Prozent der 3- bis 17-Jährigen in den letzten sieben Tagen mindestens ein Arzneimittel ... » Weiterlesen

Kombinationen mit Coffein können mehr

gc | Eine effektive und vor allem schnelle Schmerzlinderung ist der Wunsch aller Kopfschmerzpatienten. Sie kann mit dem Kombinationspräparat aus Ibuprofen und Coffein (Thomapyrin® Tension Duo) ... » Weiterlesen

Rezeptfreie Analgetika: Ab 15 Tage pro Monat bedenklich

Schätzungsweise 1,6 Millionen der 18- bis 64-Jährigen in Deutschland sind analgetikaabhängig. Das meldet die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) und bezieht sich dabei auf den im ... » Weiterlesen

Die Opioid-Krise

Opioide sind in der Schmerztherapie, insbesondere bei onkologisch oder ischämisch bedingten Schmerzen, Mittel der Wahl. In den USA hat jedoch ein leichtfertiger Umgang zu einer besonderen Krise gefü... » Weiterlesen

Die Acetylsalicylsäure

Pharmako-evolutionär! behandelt die Frage, was aus einem bestimmten Wirkstoff oder einer pharmazeutisch-pharmakologischen Idee wurde. Manchmal wurde aus Evolution eine Revolution, die die Medizin ... » Weiterlesen