Thema: Schmerztherapie

Analgetika

Analgetika

Foto: Schelbert


Kein Xofluza mehr für Deutschland

Xofluza galt mit neuartigem Wirkmechanismus und oraler Einmalgabe als Innovation bei Arzneimitteln zur Vorbeugung und Behandlung von Grippe. Das sah der G-BA in der frühen Nutzenbewertung allerdings ... » Weiterlesen

Migränetherapie mit „Turbo-Effekt“

gc | Mehrmals im Monat, jede Woche oder sogar fast täglich? Kopfschmerz- und Migräne-Patienten klagen mehrheitlich darüber, dass sich ihre Beschwerden mit einer gewissen Regelmäßigkeit einstellen... » Weiterlesen

Paracetamol doch unsicherer als gedacht?

mab | Paracetamol gilt in der Schwangerschaft als sicheres Arzneimittel zur Schmerzlinderung und Fiebersenkung und gehört zu den weltweit am häufigsten eingesetzten Arzneimitteln. Ein ... » Weiterlesen

Durchgelegen?

Von Martina Wegener | Der Dekubitus – auch als Druck- oder Wundliegegeschwür bezeichnet, – ist nach wie vor ein häufig auftretendes Problem in der Pflege immobiler Patienten. Durch Ermittlung ... » Weiterlesen

Vorbereitet für den Notdienst

Von einer bemerkenswerten Neuerscheinung im Deutschen Apotheker Verlag ist zu berichten. Unter dem vielversprechenden Namen „Notdienst-Retter“ wird die Dienstbereitschaft der Apotheke in ... » Weiterlesen

Wenn jeder Bissen schmerzt

Ein Kunde kommt in die Apotheke und verlangt ein schmerzlinderndes Gel für eine offene, gerötete Stelle im Mund. Er erklärt: „Meine Nachbarin meint, das sei bestimmt eine Aphthe, die von alleine ... » Weiterlesen

Wir haben es Ihnen gezeigt!

ck | Im Rahmen der DAV-Expo vom 20. bis 24. September 2021 waren in der „Spätlese“ Fachvorträge von renommierten Autorinnen und Autoren des Deutschen Apotheker Verlags geboten: von Dr. Andreas ... » Weiterlesen

Wie oral oder topisch angewandtes Cannabis helfen kann

Einer von fünf Menschen leidet an chronischem Schmerz. Neben physischen und emotionalen Beeinträchtigungen führt dieser auch zu einer reduzierten Lebensqualität und hohen Kosten für das ... » Weiterlesen

COVID-19: Remdesivir zeigt Zusatznutzen, wenn Lungenentzündung nicht sehr schwer

Erst im August berichtete die DAZ darüber, dass Remdesivir laut einem Cochrane Review bislang keine eindeutige Wirkung auf die Sterblichkeit oder den Krankheitsverlauf von hospitalisierten COVID-19-... » Weiterlesen

OTC-Analgetika mit Folgen?

mab | Einer schottischen Kohortenstudie zufolge nehmen immer mehr Frauen in der Schwangerschaft ein OTC-Analgetikum ein. Gaben 1985 noch lediglich 1,8% der Schwangeren an, ein verschreibungsfreies ... » Weiterlesen

Besser als nur abwarten: Baloxavir zur Postexpositionsprophylaxe

Den G-BA vom Zusatznutzen eines neuen Arzneimittels zu überzeugen, ist kein leichtes Unterfangen. Gilt das auch für innovative Virostatika wie Baloxavir in Xofluza, die bei Influenza eingesetzt ... » Weiterlesen

Eine geriatrische Patientin mit Muskelkrämpfen, Übelkeit und Sturzneigung

Der multimorbiden geriatrischen Diabetikerin mit Hypertonie, aber aktuell sehr niedrigem Blutdruck und dilatativer Kardiomyopathie, wurde vor Kurzem ein Teil ihrer Nebenschilddrüse entfernt. Aktuell ... » Weiterlesen

Schmerzen stillen mit Sonnenblumen

Ein Forscherteam der Medizinischen Universität Wien, der Universität Queensland in Australien und der australischen Flinders University hat jetzt die Ergebnisse ihrer Forschung veröffentlicht, in ... » Weiterlesen

Schmieren gegen Schmerzen

Schwer gehoben, falsch gelegen, zu viel trainiert – all das strapaziert den Rücken und führt zu Verspannungen und Schmerzen. Rückenschmerz-Geplagte äußern in der Apotheke oft den Wunsch nach ... » Weiterlesen

Weitere Kompetenzen für Schweizer Apotheker

In der Schweiz dürfen Apotheker seit eineinhalb Jahren bestimmte verschreibungspflichtige Arzneimittel „routinemäßig“ auch ohne Rezept in eigener Verantwortung abgeben. Die Indikationen sind ... » Weiterlesen

Wenn Medikamente zum Problem werden

Schädlicher oder abhängiger Gebrauch von Arzneimitteln ist ein Problem, das sowohl in der ärztlichen Behandlung als auch in der Selbstmedikation eine wichtige Rolle spielt. Leider ist das ... » Weiterlesen

Migräneprophylaxe mit Magnesium?

cel/mab | Bei einer akuten Migräneattacke wirken ASS oder Triptane meist gut und zuverlässig. Was können Patienten in der Selbstmedikation tun, um Migräneanfällen vorzubeugen? Hilft Magnesium in ... » Weiterlesen

Ibuprofen – das Flaggschiff der NSAID

Von Michael Schmidt und Gerd Bendas | Ibuprofen ist das mit großem Abstand meistverordnete nichtsteroidale Antiphlogistikum (NSAID) in Deutschland, und es repräsentiert auch im OTC-Bereich den ... » Weiterlesen

Eigentlich ja nur ein Piks!?

Bist du schon geimpft? Mit welchem Impfstoff? Wie war’s? Diese Fragen dominieren seit Kurzem viele Gespräche. Aus der Vielfalt der Antworten sieht man, wie unterschiedlich verschiedene Menschen auf... » Weiterlesen

Naproxen

Analgetika zählen zu den am häufigsten abgegebenen Arzneistoffen in der Selbstmedikation. Die Analgetika aus der Gruppe der NSAID vereinen neben der analgetischen Wirkung auch eine antipyretische ... » Weiterlesen

Hilft Magnesium bei Migräne?

Bei einer akuten Migräneattacke wirken ASS oder Triptane meist gut und zuverlässig. Was können Patienten in der Selbstmedikation tun, um Migräneanfällen vorzubeugen? Hilft Magnesium in der ... » Weiterlesen

Entspannter Bauch, entspannter leben

Magen-Darm-Infekte, Unverträglichkeiten, Regelschmerzen, Reizdarm … Auslöser für Bauchbeschwerden gibt es viele. An vorderster Stelle stehen laut einer aktuellen Umfrage emotionaler Stress, ... » Weiterlesen

Teamschulung „Stumpfe Verletzungen“

Wer nach einer Prellung, Zerrung, Verstauchung oder einer anderen stumpfen Verletzung in die Apotheke kommt, hat die Sofortmaßnahmen oft bereits umgesetzt. Stichwort: PECH-Schema. Was aber kann nach ... » Weiterlesen

Tödliche Fehler vermeiden!

Verunglückt ein Kind, ist schnelle Hilfe gefragt. Eine besondere Herausforderung stellt dabei die korrekte Dosierung von Arzneimitteln dar. Um auch in der akuten Notfallsituation Medikationsfehler zu... » Weiterlesen