Thema: ABDA

ABDA

ABDA

Los geht's: Die Arbeiten am neuen Apothekerhaus, für das die ABDA insgesamt 35 Millionen Euro ausgeben will, haben begonnen. Der Einzug soll im Frühjahr 2019 erfolgen. (Foto: CA Immobilien)

Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V. (ursprünglich Arbeitsgemeinschaft der Berufsvertretungen Deutscher Apotheker) ist die Spitzenorganisation der deutschen Apotheker mit Sitz in Berlin und wurde 1950 gegründet. Alle 17 Landesapothekerkammern sowie alle 17 Landesapothekerverbände sind Mitglieder der ABDA.

ABDA: Direkte Paxlovid-Abgabe durch Ärzte wird das Problem nicht lösen

Hausärzte sollen sich künftig selbst mit antiviralen Arzneimitteln wie Paxlovid bevorraten und diese an geeignete Patienten abgeben können. Während dieses Vorhaben des BMG in der Ärzteschaft... » Weiterlesen

ARMIN für alle – ABDA will bundesweites Medikationsmanagement

Die neuen pharmazeutischen Dienstleistungen sorgen für Zoff zwischen Ärztefunktionären und Apothekerschaft. Der Geschäftsführende ABDA-Vorstand wählt die Flucht nach vorne: Beim Deutschen ... » Weiterlesen

Umweltinfo in die ABDA-Datenbank und Schluss mit Add-ons

Elf Anträge, davon drei Leitanträge, aus dem Bereich „Klimaschutz und Nachhaltigkeit“ erwarten die Delegierten beim Deutschen Apothekertag, der vom 14. bis 16. September in München stattfinden ... » Weiterlesen

Ende der Bonpflicht und höhere Lagertemperatur

Der diesjährige DAT wird unter dem Motto „Klimawandel, Pharmazie und Gesundheit“ stattfinden. Das spiegelt sich auch in den Anträgen wider. Der erste Block dreht sich um „Klimaschutz und ... » Weiterlesen

Diese fünf Retax-Einschränkungen streben Kammern und Verbände an

Den Apothekerverbänden ist es bisher nicht gelungen, die Kassen in Gesprächen zu einer rationalen Retaxations-Praxis zu bewegen. Jetzt soll der Gesetzgeber ran: In einem DAT-Antrag fordert ein Bü... » Weiterlesen

Overwiening: Sparpläne sind „versorgungs- und patientenfeindlich“

Als „absolut versorgungs- und patientenfeindlich“ bezeichnet ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening die Sparpläne der Bundesregierung für die Apotheken. Während Bundesgesundheitsminister... » Weiterlesen

Wie soll der Notdienst der Zukunft aussehen?

Botendienst, standardisierte Lager und Dauermedikation ohne Rezept: Beim Deutschen Apothekertag wird wohl auch das Thema Notdienst intensiv diskutiert werden. Die DAZ hat sich die wichtigsten Anträge... » Weiterlesen

Kammern und Verbände wollen das Ende der Präqualifizierung

Die Präqualifizierung zählt bekanntermaßen zu einem der größten Ärgernisse in den Apotheken. Jetzt hat die Apothekerschaft offenbar genug: Hinter einem DAT-Antrag zur Abschaffung der Prä... » Weiterlesen

Viele Anträge für mehr Apothekenhonorar in einigen Varianten

Die ABDA bekräftigt ihre Forderung nach mehr Geld für die Apotheken mit einem Antrag des Geschäftsführenden ABDA-Vorstands beim Deutschen Apothekertag. Daneben gibt es zahlreiche Anträge von ABDA... » Weiterlesen

Legalisierung: Politik und Industrie setzen auf Apotheken

Bald will die Bundesregierung Cannabis zu Genusszwecken legalisieren. Auf der International Cannabis Business Conference 2022 debattierten Politiker und Experten, welche Positionen sie bei der ... » Weiterlesen

Cannabis als Genussmittel – was fordern ABDA und VCA?

Die Bundesregierung bringt die legale Abgabe von Cannabis in lizenzierten Fachgeschäften voran: Nach einem Konsultationsprozess mit mehr als 200 Expertinnen und Experten im&... » Weiterlesen

LAV BaWü holt fast zwei Drittel der Retaxsumme zurück

Auch 2021 blieben Retaxationen ein Ärgernis in den Apotheken. Und so war die Bilanz der Abteilung Taxation erneut Thema bei der Mitgliederversammlung des Landesapothekerverbandes Baden-Württemberg.&... » Weiterlesen

ABDA: „In keinster Weise nachvollziehbar“

Der „vorgeschlagene massive Eingriff in die Honorierung der Leistungen der öffentlichen Apotheken ist selbst vor dem Hintergrund der Finanzsituation der gesetzlichen Krankenversicherung in keinster... » Weiterlesen

Ersatzkassen stemmen sich gegen „Ausverkauf“ in der GKV

Nach den Plänen von Bundesgesundheitsminister Lauterbach sollen auch die Versicherten dazu beitragen, die Löcher in den Kassenfinanzen zu stopfen. Vorgesehen ist, dass der Zusatzbeitrag um 0,3 ... » Weiterlesen

Viel Abstimmungsbedarf beim geplanten Spargesetz

Seit zu Wochenbeginn der Referentenentwurf für das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz bekannt wurde, hagelt es Kritik. Zudem gibt es widersprüchliche Meldungen, in welchem Abstimmungsstadium sich die ... » Weiterlesen

Lauterbach kommt zum DAT

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wird im September den Deutschen Apothekertag in München besuchen. Darüber informiert jetzt die ABDA in ihrem Newsroom » Weiterlesen

Dobbert: „Kalte Enteignung“

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach muss für seinen Referentenentwurf für das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz viel Kritik einstecken. Auch der Präsident der Landesapothekerkammer Brandenburg... » Weiterlesen

KZBV-Chef Eßer: „Das werden wir nicht hinnehmen“

Die Kritik am Entwurf eines GKV-Finanzstabilisierungsgesetzes reißt nicht ab: Auch die Zahnärzte sind empört. Mit Blick auf die Einsparungen, die der Berufsstand zu Lauterbachs Sparpaket beitragen ... » Weiterlesen

Overwiening beklagt Rasenmäher-Politik

Der heute bekanntgewordene Referentenentwurf für ein GKV-Finanzstabilisierungsgesetz sieht vor, den von Apotheken zu leistenden Kassenabschlag für zwei Jahre auf 2 Euro anzuheben. Für ABDA-Pr... » Weiterlesen

Freie Apothekerschaft: Effizienzreserven zunächst in der GKV suchen

Die Eckpunkte zum geplanten GKV-Spargesetz von Bundesgesundheitsminister Lauterbach erzürnen die Apothekerschaft. Nicht nur die ABDA-Mitgliederversammlung will sich in einem Brief an den Minister ... » Weiterlesen

ABDA möchte Corona-Impfungen in Apotheken dauerhaft etablieren

Zu Beginn der Woche hatte das Bundesgesundheitsministerium eine Formulierungshilfe für ein COVID-19-Schutzgesetz vorgelegt. Demnach sollen die erleichterten Abgaberegeln für Apotheken noch ein ... » Weiterlesen

Lauterbach lässt ABDA abblitzen

Seit mehr als einem halben Jahr ist Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach im Amt. Die ABDA bemüht sich seither um einen Gesprächstermin mit dem Minister – bisher jedoch erfolglos, wie ABDA-Pr... » Weiterlesen

Hessens Hausärzte machen bei Patienten Stimmung gegen Apotheker

Seit feststeht, welche Dienstleistungen Apotheker:innen nun auf Kassenkosten erbringen dürfen, wettern Ärzteverbände dagegen. Der Hessische Hausärzteverband geht nun noch einen Schritt weiter: In ... » Weiterlesen

ARMINs Erbe – was bleibt vom ABDA-Prestigeprojekt?

Am heutigen Donnerstag endet die Arzneimittelinitiative Sachsen Thüringen – in diesem Modellprojekt managten Ärzte und Apotheker gemeinsam die Medikation ihrer Patienten mithilfe des ... » Weiterlesen

„An den Apotheken sparen zu wollen ist dramatisch, falsch und unfair“

Neben verschiedenen Ärzteverbänden und den Kassen hat sich auch die ABDA zu den am gestrigen Dienstag von Bundesgesundheitsminister Lauterbach vorgestellten Eckpunkten eines GKV-Finanzreformgesetzes... » Weiterlesen