Nagelpilz will jeder schnell wieder loswerden, aber das dauert. (Foto: Maridav / stock.adobe.com)

Gut beraten! Wissen am HV

Mühsam und wenig effektiv? Die Therapie des Nagelpilzes

Dass eine erfolgreiche Nagelpilz-Behandlung vor allem großes Durchhaltevermögen benötigt, sollte jedem Patienten gleich zu Beginn der Therapie erklärt werden. Kommt der Patient mit einem Prä... » mehr

Zur Nagelpilz-Behandlung stehen die antimykotischen Wirkstoffe Amorolfin und Ciclopirox als wasserfester und wasserlöslicher Lack zur Verfügung. (Foto: vladimirfloyd / stock.adobe.com)

Gut beraten! Wissen am HV

Alles im Lack! – Wissenswertes zum Thema Nagelpilz

Nagelpilz heilt nicht von selbst aus, sondern muss behandelt werden. Im OTC-Bereich stehen unter anderem antimykotische Lacke zur Verfügung. Bei der Beratung gilt es, dem Kunden wichtige ... » mehr

Symbolisches
Abbild der „horizontalen“ Übertragung von Dermatophyten. (Foto: benik.at / stock.adobe.com)

Gut beraten! Wissen am HV

Ist das wirklich Nagelpilz?

Nur bei etwa der Hälfte aller Nagelveränderungen, die wie eine Nagelpilzinfektion aussehen, handelt es sich um eine Pilzinfektion. Grundsätzlich sind bakterielle Infektionen des Nagels seltener als... » mehr

Pulver mischen, fertig: Formuladiäten werden auch in der Apotheke oft nachgefragt. (Foto: korchemkin / stock.adobe.com)

Wissen am HV: Abnehmen

Abnehmen mit Formuladiäten: Was bei der Beratung wichtig ist

Das Prinzip ist einfach und es soll überflüssige Pfunde rasch schmelzen lassen: Abnehmen mithilfe von Formuladiäten ist ein Dauerbrenner, gerade jetzt wo die Bikinisaison vor der Tür steht – und... » mehr

(Illus.: studiostoks / stock.adobe.com)

Stress lass nach!

Unruhig? Erschöpft? Schlaflos?

Haushalt, Kinder, Job – viele sind mehrfach belastet. In vielen Fällen sind das immer noch die Frauen, aber auch Männer sind natürlich betroffen. Nimmt der Stress überhand, können nervöse ... » mehr

(Foto: YakobchukOlena / stock.adobe.com)

Wissen am HV: Abnehmen

Dem Speck an den Kragen

Nahezu jeder mäkelt an überflüssigen Pfunden, hadert mit Speckpölsterchen und hätte gerne „einfach nur drei, vier Kilo weniger“.  Und kurz vor Beginn der Sommer-Sonne-Bikini-Saison prüft ... » mehr

Melisse wirkt beruhigend und ist bei nervös bedingten Einschlafstörungen indiziert. (Foto: Václav Mach / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Melisse – mehr als nur Einschlafhilfe

Melisse wird bei nervös bedingten Einschlafstörungen und funktionellen Magen-Darm-Beschwerden angewendet. Praktisch für alle, denen der Stress nicht nur den Schlaf raubt, sondern auch auf den Magen... » mehr

Wahrscheinlich sind flüchtige Substanzen aus Hopfen-Bitterstoffen an der sedierenden Wirkung beteiligt. (Foto: Peter Heckmeier / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Hopfen in der Phytotherapie

Bei Hopfen dürften die meisten reflexhaft an Bier denken. Aber auch in diversen Fertigarzneimitteln ist er in Kombination mit weiteren sedativ wirkenden Pflanzenextrakten enthalten. Mehr zu dieser ... » mehr

Baldrian wirkt tagsüber beruhigend, abends eingenommen verbessert er die Schlafqualität. (Foto: Ruud Morijn / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Baldrian gegen Unruhe und Schlafstörungen

Tagsüber lindert Baldrian Unruhezustände, abends hilft er bei nervös bedingten Einschlafstörungen. Baldrianwurzel-Extrakte finden sich in zahlreichen Mono- und Kombipräparaten, die Wirkung ist ... » mehr

Die häufigsten Wechseljahresbeschwerden sind Hitzewallungen, Trockenheit der Schleimhäute, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen (Foto: RFBSIP / stock.adobe.com)

Eine Frage des Alters

Hilfe, Wechseljahresbeschwerden!

Nicht wenige Frauen haben mit den Wechseljahren zu kämpfen. Häufige Symptome sind Hitzewallungen, Schlafstörungen, trockene Schleimhäute und Stimmungsschwankungen. Eine Hormonersatztherapie kommt ... » mehr

Der Wurzelstock der Traubensilberkerze enthält verschiedene
Triterpenglykoside, die Estrogen-ähnliche Wirkungen
vermittel sollen. (Foto: emer / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Traubensilberkerze bei Wechseljahresbeschwerden

In der Therapie der Wechseljahresbeschwerden wird oftmals auf pflanzliche Präparate gesetzt. Zu den gängigen Phytopharmaka gehören unter anderem Extrakte aus dem Traubensilberkerzenwurzelstock. ... » mehr

Zu den maßgeblichen Inhaltstoffen des Johanniskrauts zählen Hypericin und Hyperforin, die wohl für die antidepressive Wirkung verantwortlich sind. (Foto: Ingo Bartussek / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Stimmungsaufheller Johanniskraut

In der Selbstmedikation wird Johanniskraut bei leichten vorübergehenden depressiven Verstimmungen eingesetzt. Welche Hinweise bei der Abgabe nicht fehlen sollten und worauf es zu achten gilt, lesen ... » mehr

Echte Bärentraube Arctostaphylos uva-ursi (Foto: Uryadnikov Sergey / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt 

Bärentraube bei Blasenentzündungen

Bärentraubenblätter wirken antibakteriell und finden bei Blasenentzündungen Anwendung. Die Droge wird in Arzneitees und als Extrakt in diversen Präparaten verwendet. Wissenswertes zu dieser ... » mehr

Die Symptome einer Blasenentzündung sind häufiger Harndrang bei kleinen Urinmengen sowie Brennen und Stechen beim Wasserlassen. (Foto: absolutimages / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Frauengesundheit

Blasenentzündung - Ein brennendes Problem

Häufiger Harndrang mit Brennen und Stechen beim Wasserlassen: Das sind typische Symptome einer Blasenentzündung. Eine unkomplizierte Blasenentzündung lässt sich oft im Rahmen der Selbstmedikation ... » mehr

Echte Goldrute (Foto: catbird338 / stock.adobe.com)

Pflanzenporträt

Echtes Goldrutenkraut bei Blasenentzündungen

Das Kraut der Echten Goldrute wird unter anderem aufgrund seiner durchspülenden Wirkung bei Blasenentzündungen eingesetzt. Bereits seit Jahrhunderten ist die Pflanze als Mittel gegen Harnwegsinfekte... » mehr

Ist die „Fettsucht“
selbstverschuldet und „nur“ eine Diät nötig? (Foto: adrian_ilie825 / stock.adobe.com)

Wissen am HV: Abnehmen

Aussichtslos adipös?

Wer nach einer Diät sucht, wird im Internet schnell fündig. Und es scheint so, als müsste man mit dem Abnehmen einfach nur anfangen. Dass das nicht so einfach ist, ist im World Wide Web genauso ... » mehr

Kinder sind häufig krank – dementsprechend häufig stehen besorgte Eltern vor dem HV-Tisch. (Foto: JackF / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Kleine Erkältungspatienten in der Apotheke

Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und meist auch noch Fieber: Kinder nehmen gefühlt jede Erkältung mit. Um die Beschwerden zu lindern, gibt es eine Vielzahl an altersgerechten Präparaten. Doch ... » mehr

(Foto: Sonja Birkelbach / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Homöopathie und Co. – „Haben Sie auch Globuli?“

Einige schwören auf sie, andere lehnen sie komplett ab: Die Rede ist von homöopathischen Zubereitungen. Unabhängig von der eigenen Einstellung: Der Apothekenalltag zeigt, dass viele Kunden nach ... » mehr

(Foto: Jürgen Fälchle / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

„Warum immer ich?“ - Das Immunsystem stärken

Manche Kunden stehen – zumindest gefühlt – überproportional häufig mit verschnupfter Nase und bellendem Husten vor dem HV-Tisch. Verständlich, dass einige von ihnen neben der Symptomlinderung ... » mehr

(Foto: Africa Studio / stock.adobe.com)

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Kombi-Präparate gegen Erkältung – Verteufelt und geliebt

In der Öffentlichkeit werden Erkältungs-Kombinationsarzneimittel immer wieder als unsinnig und teilweise sogar als gefährlich beschrieben – gleichzeitig jedoch von vielen Erkältungspatienten ... » mehr