Tropenkrankheit

West-Nil-Virus

West-Nil-Virus

Panthermedia / imago images


Nicht nur am Nil unterwegs

Das West-Nil-Virus ist längst nicht mehr nur im Nilgebiet verbreitet. Durch die warmen Sommer scheint es sich auch in Deutschland zu verbreiten. So sind ganz aktuell 13 Fälle autochthoner ... » Weiterlesen

Weitere Infektionen mit West-Nil-Virus in Deutschland

Anfang September meldete das Robert Koch-Institut (RKI) die ersten vier Fälle einer Infektion mit dem von Mücken verbreiteten West-Nil-Virus in Deutschland. Am gestrigen Donnerstag kamen weitere ... » Weiterlesen

Stechmücken in Europa: Wo sollte man sich besonders schützen?

Aufgrund der Coronakrise und der damit verbundenen Reisewarnungen werden viele Deutsche keine Fernreise antreten, sondern ihren Urlaub im Heimatland oder dem europäischen Ausland planen. Wer seine ... » Weiterlesen

Erfolgreich abwehren

 Aufgrund der Corona-Pandemie planen viele Deutsche statt einer Fernreise nun einen Urlaub im Heimatland. Aber auch wenn man nicht in die Ferne schweift, sollten die Reisevorbereitungen nicht zu ... » Weiterlesen

West-Nil-Virus breitet sich aus

cst | Wie das Robert Koch-Institut vergangene Woche mitteilte, ist hierzulande erstmals ein Mensch von einer Stechmücke mit dem West-Nil-Virus (WNV) infiziert worden. Auch bei uns könnte ein ... » Weiterlesen

FSME auf dem Vormarsch

2018 war ein gutes Jahr für Zecken und ein schlechtes für den befallenen Menschen. So wurden die höchste Zeckenaktivität seit zehn Jahren und knapp 600 FSME-Erkrankungen registriert, die meisten ... » Weiterlesen

West-Nil-Virus auf dem Vormarsch

cst | „Tödlicher Erreger erreicht Deutschland“ – Schlagzeilen wie diese machten kürzlich die Runde. Was ist dran an dieser vermeint­lichen Hiobsbotschaft und welche Risiken birgt eine ... » Weiterlesen

West-Nil-Virus bei Mücken in Tschechien nachgewiesen

Bei Mücken in Tschechien ist offenbar nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa das West-Nil-Virus nachgewiesen worden. Die Symptome nach Infektion mit dem Tropen-Virus ähneln einem grippalen ... » Weiterlesen

Kampf gegen Tigermücke am Oberrhein

cae | Die Asiatische Tigermücke hat auf dem Umweg über die USA Südeuropa besiedelt und ist auch am Oberrhein heimisch geworden. Dort soll sie durch die Freilassung unfruchtbarer Männchen wieder ... » Weiterlesen

Wissenschaftler im Kampf gegen Stechmücken

Sie brüten in Gartenkolonien, auf Friedhöfen, in Autoreifen: Mücken sind nicht nur lästig. Manche können Erreger gefährlicher Krankheiten übertragen. Immer häufiger tauchen solche Arten in ... » Weiterlesen

Wie sicher sind Bluttransfusionen?

Die US-Arzneimittelbehörde FDA schließt derzeit Personen von Blutspenden aus, die potenzielle Überträger des Zika-Virus sein könnten. Diese Maßnahme macht deutlich, dass jederzeit neue Erreger ... » Weiterlesen

Der richtige Zeitpunkt

Von Claudia Bruhn | Eine Erkältung kündigt sich meistens dann an, wenn es am wenigsten passt. Berufstätige verfahren in dieser Situation häufig nach einem „Stufenplan“: Stufe 1: Symptome ... » Weiterlesen

Erst Impfen, dann Reisen

Von Carolina Kusnick | Eigentlich sollte jeder regelmäßig seinen Impfstatus überprüfen. Eine bevorstehende Urlaubsreise kann dazu ein guter Anlass sein, denn bei Reisen in tropische Länder sollte... » Weiterlesen

Spätfolgen von chronischen Virusinfektionen

Obwohl die meisten Menschen das Cytomegalie-Virus (CMV) ein Leben lang in sich tragen, macht es nur die wenigsten krank. Jetzt haben Forscher vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in ... » Weiterlesen

Virusinfektionen werfen lange Schatten

Die meisten Menschen tragen das Cytomegalie-Virus (CMV) in sich, nur die wenigsten werden dadurch krank. Dennoch kann sich das Vorhandensein des Virus langfristig negativ auswirken, haben jetzt ... » Weiterlesen

Erneutes Amselsterben im Sommer erwartet

Die Vogelexperten des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) rechnen im bevorstehenden Sommer bei Amseln wieder mit Todesfällen durch das Usutu-Virus, ein Virus aus der Gattung Flavivirus » Weiterlesen

Impfungen bei Tieren

Einfache und sichere Methode, Tiere vor Leiden zu schützenSabine Wanderburg | Auch gegen Impfungen für Tiere wird in der Publikumspresse immer wieder Stimmung gemacht. "Unsere Tiere werden zuviel ... » Weiterlesen

FSME: Impfung eliminiert das unkalkulierbare Restrisiko

Von Ralf Schlenger Die Zecke ist wie eine Schnecke, nur langsam breiten sich die FSME-Endemiegebiete in Europa nach Norden und Westen aus. Bei uns steigen die Erkrankungsraten an Frühsommer-... » Weiterlesen

Gesund durch den Urlaub – aktuelle Reiseempfehlungen

Gut organisierte Pauschalreisen werden weniger gebucht als früher, dafür gewinnen Last-Minute-Angebote und individuelle Pakete mit exotischen Zielen an Boden. Das macht die Reisevorsorge zu einer gr... » Weiterlesen

Neuer Impfstoff gegen japanische Enzephalitis

Die halbe Weltbevölkerung lebt in Risikogebieten der japanischen Enzephalitis. Für westliche Reisende ist die durch Stechmücken übertragene virale Hirnentzündung eine exotische Zoonose – sehr ... » Weiterlesen

Abwehr von Arzneimittelrisiken

Abwehr von Arzneimittelrisiken Stufe II; Verminderung des Risikos von A/H1N1-Infektionen durch zelluläre Blutprodukte und therapeutische Einzelplasmen » Weiterlesen

Erfolge in der Entwicklung von therapeutischen Impfstoffen

Sowohl gegen das West-Nil-Virus (WNV) als auch das Hepatitis-C-Virus (HCV) gibt es bislang keine Impfstoffe. Wissenschaftler vom Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie in Leipzig haben ... » Weiterlesen

Neue Infektionskrankheiten ante portas

Klimaveränderungen wie der bis zum Jahre 2100 erwartete Anstieg der globalen Temperaturen um 1,5 bis 6 °C, aber auch der zunehmende internationale Reiseverkehr bleiben nicht ohne medizinische Folgen... » Weiterlesen

Paradigmenwechsel durch die Systembiologie

In seinem Festvortrag eingangs der DPhG-Jahrestagung erläuterte Prof. Dr. Christian Noe von der Abteilung für Medizinische Chemie der Fakultät für Life Sciences der Universität Wien die ... » Weiterlesen