Blutdrucksenker

Valsartan

Valsartan

Foto: privat


Rückrufe wegen neuer Losartan-spezifischer Verunreinigung

Als im Juli dieses Jahres Valsartan-, Irbesartan- und Losartan-Chargen zurückgerufen wurden, fühlten sich viele vermutlich zunächst an die Nitrosaminkrise erinnert. Zu Recht, weil es sich offenbar ... » Weiterlesen

13 Milliarden einsparen?

Patentgeschützte Arzneimittel sind für den größten Teil der Arzneimittelausgaben der Krankenkassen verantwortlich. Darum werden immer wieder Konzepte vorgeschlagen, um die Preise neuer ... » Weiterlesen

Quartett ist Trumpf

Vor wenigen Tagen hat die „European Society of Cardiology“ ihre neue Leitlinie zur Therapie der Herzinsuffizienz veröffentlicht. Welche Wirkstoffe dort zu finden sind, erklärt Dr. Olaf Rose in ... » Weiterlesen

Happy birthday ZL

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e. V. (ZL) feiert am heutigen 7. September sein 50-jähriges Bestehen. In dem gemeinnützigen Labor in Eschborn im Taunus analysieren rund 50 ... » Weiterlesen

Pharmaunternehmen muss Valsartan-Patientin Auskunft geben

Im Sommer 2018 trieb die Valsartan-Krise Apotheken, Hersteller und Patient:innen um: Viele der gängigen Blutdrucksenker waren mit der möglicherweise krebserregenden Substanz N-... » Weiterlesen

„Bei der Arzneimittelproduktion auf Europa zu setzen, ist blauäugig"

Die AfD hat ihre erste Legislaturperiode im Bundestag fast hinter sich gebracht. Im Vorfeld der Bundestagswahl zieht der Bundestagsabgeordnete Jörg Schneider, der für die AfD-Fraktion im ... » Weiterlesen

Eine geriatrische Patientin mit Muskelkrämpfen, Übelkeit und Sturzneigung

Der multimorbiden geriatrischen Diabetikerin mit Hypertonie, aber aktuell sehr niedrigem Blutdruck und dilatativer Kardiomyopathie, wurde vor Kurzem ein Teil ihrer Nebenschilddrüse entfernt. Aktuell ... » Weiterlesen

Rote-Hand-Brief zu Champix: Rückruf, Vertriebspause, Versorgungsengpässe

Die DAZ hatte bereits berichtet, dass Pfizer den Vertrieb seines Raucherentwöhnungsmittels Champix weltweit pausiert. In Deutschland gab es seitdem nur Chargen-Rückrufe durch Importfirmen. Nun ... » Weiterlesen

Valsartan, Irbesartan und Losartan – Rückrufe wegen Azidomethyl-Biphenyl-Tetrazol

Erst heute wurde ein Chargenrückruf zu „Amlodipin/Valsartan/HCT Elpen“ über die AMK veröffentlicht. Am vergangenen Freitag hatte es irbesartan- und valsartanhaltige Arzneimittel von Aliud ... » Weiterlesen

Nitrosamin-Verunreinigungen in Champix

dm | Die Nitrosamin-Verunreinigung N-Nitroso-Vareniclin in dem Vareniclin-haltigen Präparat Champix® hat das Pharmaunternehmen Pfizer veranlasst, weltweit den Vertrieb seines Raucherentwö... » Weiterlesen

Wegen N-Nitrosovareniclin – Pfizer pausiert Champix-Vertrieb weltweit

Seit Donnerstag vergangener Woche häufen sich Medienberichte, dass ein Arzneimittel zur Raucherentwöhnung, Vareniclin in Champix von Pfizer, auf mögliche Nitrosamin-Verunreinigungen untersucht wird... » Weiterlesen

Beträchtlicher Zusatznutzen für Dapagliflozin bei Herzinsuffizienz

Dapagliflozin überzeugt bei Erwachsenen mit symptomatischer, chronischer Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion: Der G-BA sieht in der Therapie mit dem SGLT2-Inhibitor im Vergleich zur ... » Weiterlesen

Beruhigende Ergebnisse zu NDMA-haltigem Valsartan

cm | Haben Verunreinigungen mit N-Nitrosodimethylamin in Valsartan-haltigen Arzneimitteln tatsächlich zu mehr Krebsfällen unter den Anwendern geführt? Dieser Frage ging das Bundesinstitut für ... » Weiterlesen

BfArM-Studie: Kein erhöhtes Krebsrisiko durch verunreinigtes Valsartan

Haben Verunreinigungen mit N-Nitrosodimethylamin in Valsartan-haltigen Arzneimitteln tatsächlich zu mehr Krebsfällen unter den Anwendern geführt? Dieser Frage ging das BfArM gemeinsam mit dem ... » Weiterlesen

Arzneimittel in der Umwelt – der Strategieansatz der EU

Schon im Jahr 2008 hatte die Europäische Kommission erkannt, dass Arzneimittel schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben. Doch erst 2019 wurde ein „Strategischer Ansatz für Arzneimittel ... » Weiterlesen

Arzneimittelrückstände in der Umwelt: Das Stockholmer Konzept

Eine sogenannte „Weise Liste“ empfiehlt Ärzt:innen in Stockholm Medikamente zur Behandlung von häufigen Krankheiten. In die Bewertung fließen seit 16 Jahren auch Umweltaspekte mit ein. Ziel der... » Weiterlesen

Ist die Politik aufgewacht?

Die Corona-Pandemie überstrahlt zwar zurzeit Vieles, aber die Arzneimittellieferengpässe sind ein latentes Problem, das die Pharmazie mit Sicherheit auch nach dem Überwinden der Pandemie lange ... » Weiterlesen

Krebs durch Ranitidin?

Erst am 7. Januar 2021 hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte das vorläufige Ruhen aller Zulassungen von ranitidinhaltigen Arzneimitteln bis zum 2. Januar 2023 angeordnet. ... » Weiterlesen

Pharmazie europäisch gedacht und reguliert

Von Rainer Mohr und Marius Penzel | Am 1. Dezember 2020 trat die deutschsprachige Fassung der zehnten Ausgabe des Europäischen Arzneibuchs in Kraft. Dass die Arzneimittelinfrastruktur in einer ... » Weiterlesen