Infektionen mit Klebsiella pneumoniae

Universitätsklinikum Frankfurt

Universitätsklinikum Frankfurt

Klebsiella pneumoniae: Erreger von Sepsis und Pneumonien, insbesondere bei Carbapenemresistenz fehlen häufig Antibiotika. (Foto: dpa)

Die Killerkeime aus dem Frankfurter Universitätsklinikum machen dieser Tage von sich reden. Gemeint mit dem Killerkeim ist der Erreger Klebsiella pneumoniae. Zwei Patienten sind in Frankfurt verstorben – die kritische Zunahme von Antibiotikaresistenzen rückt damit verstärkt in den Fokus.

Neuer Antibiotika-Leitfaden für die Praxis

Bayern tut etwas gegen Antibiotikaresistenzen. Am Mittwoch stelle die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml einen neuen Leitfaden für die rationelle Antibiotikaverordnung vor – er basiert ... » Weiterlesen

WHO: Zu viele Antibiotika werden falsch eingesetzt

Antibiotikaresistenzen nehmen weltweit nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) alarmierende Ausmaße an. „Die Antibiotikaresistenz droht, 100 Jahre medizinischen Fortschritts zunichte zu ... » Weiterlesen

Antibiotikaresistenzen überdauern, auch ohne Druck

Neue mikrobiologische Forschungsergebnisse zeigen, dass die Antibiotika-Resistenz eines Bakteriums latent vorhanden bleibt, auch wenn dieses zuvor nicht mit den Wirkstoffen in Kontakt gekommen ist. ... » Weiterlesen

Antibiotikaresistenz: Die Umsetzung ist das Problem

Antibiotikaresistenzen sind schon heute ein großes Problem und könnten künftig noch viel gravierender werden. Das ist sogar in der Politik angekommen, aber die Umsetzung von Gegenmaßnahmen erweist... » Weiterlesen

Neue Antibiotika-Hoffnung bei gramnegativen Bakterien

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA empfiehlt ein neues Antibiotikum zur Zulassung. Die Kombination des bereits etablierten Carbapenems Meropenem und dem neuen Betalactamase-Inhibitor Vaborbactam ... » Weiterlesen

Niedersachsen will Antibiotika-Einsatz verringern

Die neue niedersächsische Gesundheitsministerin und ehemalige Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Carola Reimann (SPD), wirbt für einen geringeren Einsatz von Antibiotika in der ... » Weiterlesen

Strengere Regeln für Reserve-Antibiotika in der Tiermast ab heute in Kraft

Ab dem heutigen Donnerstag gelten neue Maßnahmen im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen. Wichtige Antibiotika in der Tiermast dürfen nun nur noch wie in der Zulassung bestimmt angewendet werde. Eine ... » Weiterlesen

Antibiotika-Resistenzen nehmen weltweit zu

Im Oktober 2015 wurde das globale Antbiotika-Überwachungsprojekt „Global Antimicrobial Resistance Surveillance System“ (GLASS) von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen. Seit ... » Weiterlesen

Bundesrat: Nur noch Festpreise für Antibiotika

Die Bundesländer fordern von der Bundesregierung neue Maßnahmen im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen. In einer Entschließung vom vergangenen Freitag fordert der Bundesrat die Regierung auf, ... » Weiterlesen

Antibiotischer Wirkstoff aus Körperflüssigkeiten entdeckt

Forscher an der Universität Graz haben gemeinsam mit niederländischen Kollegen einen erfolgsversprechenden antibiotischen Wirkstoff gefunden. Er basiert auf Peptiden, die in ihrer ursprünglichen ... » Weiterlesen

Antibiotikaresistenzen mit Nanopartikeln aushebeln

Patienten mit zystischer Fibrose müssen dauerhaft mit inhalativen Antibiotika behandelt werden, um die Keimbesiedelung ihrer Atemwege zu reduzieren. Die Bakterien haben allerdings einen eleganten ... » Weiterlesen

Bakteriophagen als Einzelkämpfer gegen Infektionen

Resistenzen gegen Antibiotika nehmen weltweit zu, und alternative Therapien werden dringend gebraucht. Vier renommierte deutsche Forschungsinstitutionen haben sich für das Projekt „Phage4Cure“ ... » Weiterlesen

Infektionen mit Klebsiella pneumoniae

Die Killerkeime aus dem Frankfurter Universitätsklinikum machen dieser Tage von sich reden. Gemeint mit dem Killerkeim ist der Erreger Klebsiella pneumoniae. Zwei Patienten sind in Frankfurt ... » Weiterlesen

Patientin verstirbt mit Resistenz gegen 26 Antibiotika

Nach Angaben von US-amerikanischen Gesundheitsbehörden verstarb im September eine Patientin, bei der bei Testungen 26 verschiedene Antibiotika nicht anschlugen. Experten nutzen den Fall, um auf das ... » Weiterlesen

Gröhe will NGOs in weltweite Gesundheitspolitik einbinden

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat erneut zum gemeinsamen globalen Kampf gegen Antibiotikaresistenzen aufgerufen. Anlässlich der Eröffnung des 8. World Health Summit am Sonntagabend erklä... » Weiterlesen

Antibiotikaresistenzen gezielt bekämpfen  

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ergriff selbst die Initiative: Am Rande der Vollversammlung der Vereinten Nationen am Mittwoch in New York forderte er mehr Initiativen gegen Antibiotikaresistenzen. ... » Weiterlesen

Viele Klinikpatienten bringen multiresistente Keime mit

Kliniken fürchten den Ausbruch multiresistenter Keime, weil gängige Antibiotika gegen sie oft nichts mehr ausrichten können. Eine neue Studie der Uniklinik Köln kommt nun zu einem überraschenden... » Weiterlesen

Werden Antibiotika-Resistenzen überschätzt?

Zehn Millionen Menschen werden künftig an Antibiotikaresistenzen sterben, meldeten Medien kürzlich. Die Zahl ist falsch. Sie beruht auf der Überspitzung einer britischen Studie, die ihrerseits mit... » Weiterlesen

Antibiotika-Forscher wollen Evolution austricksen

Angesichts der Sorgen um eine rapide Zunahme von Antibiotikaresistenzen überlegen Wissenschaftler sich neue Strategien aus, um Resistenzen wieder in den Griff zu bekommen. Hierzu wollen sie die natü... » Weiterlesen

Gute und schlechte Trends in Deutschland

Antibiotikaresistenzen sind in vielen anderen europäischen Länder ein noch größeres Problem als in Deutschland. Das zeigt eine europäische Vergleichsstudie, auf die das Robert Koch-Institut... » Weiterlesen

Gröhe: „Starkes gemeinsames Zeichen“

Ebola, Antibiotikaresistenzen und vernachlässigte Tropenkrankheiten – auch mit Gesundheitsthemen befassten sich die Staats- und Regierungschefs, die an den vergangenen beiden Tage zum G7-Gipfel im ... » Weiterlesen

Wenig Wissen über Antibiotika und Resistenzen

Vielen Deutschen ist nicht klar wie und warum Antibiotika die Entwicklung resistenter Bakterien fördern können. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid im Rahmen eines bundesweiten ... » Weiterlesen

Diabetes gehört auf die Agenda

Berlin – Am Sonntag startet in Schloss Elmau in Oberbayern der G7-Gipfel 2015. Die Staats- und Regierungschefs von sieben großen Staaten sowie Vertreter der Europäischen Union werden hier über ... » Weiterlesen

„Stiefkind“ der medizinischen Forschung

Wenn die Forschung die zunehmende Antibiotikaresistenz nicht in den Griff bekommt, könnte das die Volkswirtschaften weltweit teuer zu stehen kommen. Dies befürchtet der international renommierte Ö... » Weiterlesen

Neue EU-Vorschriften für Tierarzneimittel

Die EU-Kommission will zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen strengere Regeln in der Tiermedizin einführen. Einerseits sollen bestimmte Antibiotika, die der Behandlung von Infektionen beim ... » Weiterlesen