Thema

Sterbehilfe

Sterbehilfe

Foto: Picture Alliance


AZ-Service TV-Vorschau: Was wann wo im Fernsehen

Was läuft im Fernsehen? Was könnte interessant sein? Wir haben das Programm der Sender durchgesehen. Bei unserer Auswahl haben wir auch Sendungen berücksichtigt, die von Ihren Kunden angeschaut ... » Weiterlesen

Von Kuschelsocken, Cannabidiol und der „Pille danach“

Wie kein anderes Thema hat die Corona-Krise auch das Rechtsjahr 2020 geprägt: Nahezu im Wochenrhythmus erließ das Bundesgesundheitsministerium in Eilverfahren Rechtsverordnungen oder Regularien nach... » Weiterlesen

Das waren die Top-Apothekenthemen im Jahr 2020

Ob in der Politik, der Pharmazie oder der Apothekenpraxis, es ist viel passiert 2020. DAZ.online bietet zum Jahreswechsel einen Überblick über die Top-Apothekenthemen des vergangen Jahres » Weiterlesen

Sterbehilfe: Ärztepräsident will Muster-Berufsordnung anpassen

ks | Ende Februar urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass das bis dahin geltende Sterbehilfeverbot verfassungswidrig ist. Nun will die Bundesärztekammer (BÄK) das Berufsrecht anpassen. „Die ... » Weiterlesen

Sterbehilfe: Bundesärztekammer will Berufsordnung anpassen

Vor sieben Monaten urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass das bis dahin geltende Sterbehilfeverbot verfassungswidrig ist. Nun will die Bundesärztekammer das Berufsrecht anpassen. „Die ... » Weiterlesen

BMG wertet 52 Stellungnahmen zur Suizidhilfe aus

Ende Februar hat das Bundesverfassungsgericht den Straftatbestand der geschäftsmäßigen Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sucht nun eine Neuregelung, ... » Weiterlesen

BAK: Apotheker sind keine Suizid-Berater

Ende Februar hat das Bundesverfassungsgericht das Sterbehilfeverbot für verfassungswidrig befunden. Nun will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Regulierung finden, die sich mit dem Grundgesetz... » Weiterlesen

Spahn will BfArM weiterhin nicht über Sterbehilfe entscheiden lassen

Rund zwei Wochen ist es jetzt her, dass das Bundesverfassungsgericht das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe für verfassungswidrig befunden hat. Das ändert aber nichts an der Auffassung des ... » Weiterlesen

Eltern und Ärzte ziehen wegen Impfpflicht vors Bundesverfassungsgericht

Pünktlich zum Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes am gestrigen Sonntag haben die ersten Eltern sowie ein Arzt und eine Ärztin Verfassungsbeschwerden gegen das Gesetz angekündigt. Zwei Familien, ... » Weiterlesen

„Behörden sollen nicht über Leben oder Tod entscheiden müssen“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts über mögliche Neuregelungen zur Sterbehilfe beraten. Das Urteil gebe dem Gesetzgeber ausdrücklich Spielraum ... » Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht kippt Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe

Das 2015 ins Strafgesetzbuch eingeführte Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe verstößt gegen das Grundgesetz. Wie das Bundesverfassungsgericht am heutigen Mittwoch entschieden hat, verletzt ... » Weiterlesen

BMG bleibt bei Sterbehilfe stur

Mittlerweile hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte 102 Anträge von Schwerkranken, ihnen Zugang zu einem tödlichen Betäubungsmittel zu verschaffen, abgelehnt. Einige Anträge ... » Weiterlesen

AZ-Service TV-Vorschau: Was wann wo im Fernsehen

Was läuft im Fernsehen? Was könnte interessant sein? Wir haben das Programm der Sender durchgesehen. Bei unserer Auswahl haben wir auch Sendungen berücksichtigt, die von Ihren Kunden angeschaut ... » Weiterlesen

Ist das Verbot des Erwerbs von Suizid-Arzneimitteln verfassungswidrig?

Das generelle Verbot, Betäubungsmittel zur Selbsttötung zu erwerben, ist nach Überzeugung der 7. Kammer des Verwaltungsgerichts Köln nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Sie hat daher sechs bei ... » Weiterlesen

Das Leid ist der Regierung egal

bro/ral | Nach wie vor bemühen sich Kranke beim BfArM um eine Erlaubnis zum Erwerb von Natrium-Pentobarbital zum Zweck der Selbsttötung – bislang stets erfolglos. Katrin Helling-Plahr (FDP) hat ... » Weiterlesen

Helling-Plahr: Spahn will das Thema Suizid-BtM aussitzen

Nach wie vor bemühen sich Kranke beim BfArM um eine Erlaubnis zum Erwerb von Natrium-Pentobarbital zum Zweck der Selbsttötung. 129 Anträge gingen bei der Behörde ein, seit das ... » Weiterlesen

DAT soll über „Apotheken-Sterbehilfe“ diskutieren

BERLIN (ks) | Wie viele Apotheken hält die Politik für wirklich notwendig? Verfolgt sie „eine Strategie der systematischen Unterfinanzierung“, um eine bestimmte Zielzahl zu erlangen? Diese Frage... » Weiterlesen

Unterstützer für Antrag zur „Apotheken-Sterbehilfe“ gesucht

Der Vorstoß des niedersächsischen Apothekers Lorenz Weiler für einen DAT-Antrag zur „Apotheken-Sterbehilfe“ schlägt in der Fachpresse und bei einigen Kollegen bereits Wellen. Gunnar Müller, ... » Weiterlesen

DAT soll um Sterbehilfe für Apotheken bitten

Der Apotheker Lorenz Weiler aus dem niedersächsischen Hemmingen hat genug davon, wie die Politik mit seinem Berufsstand umgeht. Der ABDA hat er nun einen Brief geschrieben, mit dem er sie bittet, ... » Weiterlesen

Suizidbegleitung: Bundesgerichtshof spricht Ärzte frei

Der Bundesgerichtshof hat ein Grundsatzurteil zur Sterbebegleitung getroffen: Ein Arzt ist nicht dazu verpflichtet, Patienten nach einem Suizidversuch das Leben zu retten. Zumindest, wenn diese zuvor ... » Weiterlesen

Kein Zugang zu Suizid-BtM ohne echte Notlage

Einen Anspruch auf ein tödliche Dosis eines Betäubungsmittels zum Suizid können in Deutschland nur schwerkranke Menschen in extremen Notlagen haben. Gesunden Patienten bleibt der Zugang dagegen auf... » Weiterlesen

Wie weit darf Sterbehilfe gehen?

Zwei Tage lang hat sich der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts mit dem Thema Sterbehilfe befasst. Ihm liegen über sechs Verfassungsbeschwerden vor, die sich gegen § 217 des Strafgesetzbuchs ... » Weiterlesen

Suizid-BtM: Spahn bleibt beim Nein

BERLIN (ks) | Der Bundestags-Gesundheitsausschuss hat sich am 20. Fe­bruar mit Fragen der Sterbehilfe befasst. Anlass für die Experten­anhörung war ein Antrag der FDP-Fraktion, gesetzlich ... » Weiterlesen

Suizid-BtM im Gesundheitsausschuss

Sterbewilligen Schwerkranken darf in Extremfällen nicht der Zugang zu einem Betäubungsmittel zum Suizid verwehrt werden. Dies entschied 2017 das Bundesverwaltungsgericht. Doch das BfArM weist ... » Weiterlesen