Thema: Krankenhaus-Apotheke

Stationsapotheker

Stationsapotheker

Foto: Imago


BMG will kein Bundesgesetz für Stationsapotheker

Das Bundesgesundheitsministerium hält es nicht für notwendig, dass für einen eventuellen flächendeckenden Einsatz von Stationsapothekern ergänzende Bundesgesetze erlassen werden müsssen. Der ... » Weiterlesen

Bundesrat will Stationsapotheker

Der Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen am Regierungsentwurf zum Terminservice- und Versorgungsgesetz. In ihrer Stellungnahme greift die Länderkammer die Empfehlungen des Gesundheitsausschusses ... » Weiterlesen

Linz: Gleichpreisigkeit und Versorgungskonzepte statt „Tagträume“

Für die Apothekerschaft hat Niedersachsens Kammerpräsidentin Magdalene Linz zwei Ziele: Die Gleichpreisgkeit gegenüber den Versendern und die Honorierung pharmazeutischer Dienstleistungen, erklä... » Weiterlesen

„Ich hätte mir häufig einen Krankenhausapotheker auf Station gewünscht“

HAMBURG (cel) | „Ich hätte mir häufig einen Krankenhausapotheker auf Station gewünscht, ich wüsste viele Aufgaben, die ich mit ihm teilen wollte“, erklärte Professor Wolf-Dieter Ludwig am 12... » Weiterlesen

VdPP: „Pharmazie, wo sie gebraucht wird“

Miteinander statt nebeneinander: Welchen Beitrag die Pharmazie zur vernetzten Versorgung leisten kann, war Thema der Herbstveranstaltung des Vereins demokratischer Pharmazeutinnen und Pharmazeuten (... » Weiterlesen

Bundesapothekerkammer diskutiert ab 2019 neue Approbationsordnung

Es war leise geworden um das Thema einer „neuen“ Approbationsordnung. Für die engagierte Kammerpräsidentin Niedersachsens zu leise. Magdalene Linz forderte – geschlossen mit ihrem gesamten ... » Weiterlesen

Stationsapotheker werden geprüft

ks/ral | Am 23. November befasst sich der Bundesrat erstmals mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Zu den für Apotheken wichtigen Themen gehören neben Anregungen zum E-Rezept auch die... » Weiterlesen

Weiterbildung „Medikationsmanagement im Krankenhaus“ verabschiedet

Im Mai hatte der Vorstand der Bundesapothekerkammer (BAK) beschlossen, eine Zusatzweiterbildung für Apotheker auf Station zu konzipieren – und das ist nun geschehen. Wie am heutigen Mittwoch ... » Weiterlesen

„Ich hätte mir häufig einen Krankenhausapotheker auf Station gewünscht"

„Ich hätte mir sehr häufig einen Krankenhausapotheker auf Station gewünscht. Ich wüsste viele Aufgaben, die ich mit ihm teilen wollte“, erklärte Professor Wolf-Dieter Ludwig am vergangenen ... » Weiterlesen

Bundesrat befasst sich mit Stationsapothekern

Der Gesundheitsausschuss des Bundesrats empfiehlt, im Rahmen des weiteren Gesetzgebungsverfahrens zum Terminservice- und Versorgungsgesetz Fragen zum Stationsapotheker zu prüfen. Und zwar ganz im ... » Weiterlesen

Stationsapotheker: Allein Ländersache?

Wird das niedersächsische Modell der Stationsapotheker bundesweite Strahlwirkung haben? Sowohl die Gesundheitsministerkonferenz als auch der niedersächsische Landtag wollen jedenfalls, dass sich das... » Weiterlesen

Stationsapotheker bald in allen niedersächsischen Kliniken

BERLIN (ks) | Der Niedersächsische Landtag hat am 24. Oktober die Novelle des Krankenhausgesetzes und damit ein Maßnahmenbündel zur Stärkung der Patientensicherheit verabschiedet » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Apotheker auf Station, ab 1. 1. 2022 – endlich! Ein Meilenstein, aber leider nur in Niedersachsen. Warum nicht in allen Bundesländern? Das sollten wir Herrn Spahn fragen! Apropos, wie weit sind ... » Weiterlesen

Linz: Aufgaben des Stationsapothekers sind beliebt

Wird es bis Anfang 2022 ausreichend qualifizierte Stationsapotheker geben? Die Krankenhäuser in Niedersachsen bezweifeln das. Die Präsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen, Magdalene Linz, ... » Weiterlesen

Krankenhausgesellschaft zweifelt an Stationsapothekern

Alle niedersächsischen Krankenhäuser müssen spätestens zum 1. Januar 2022 Stationsapotheker „in ausreichender Zahl“ als Beratungspersonen auf den Stationen einsetzen. Dort sollen sie ... » Weiterlesen

AMTS-Initiativen müssen in die Fläche

BERLIN (du) | Im Jahr 2005 wurde mit dem 1. Deutschen Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie ein Forum geschaffen, das die Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit ... » Weiterlesen

Einstimmig pro Stationsapotheker

Der niedersächsische Landtag hat heute ein neues Krankenhausgesetz verabschiedet. Es gehört zu den Neuregelungen, die die Landesregierung unternommen hat, um nach den Krankenhausmorden des Ex-... » Weiterlesen

Ab 2022 sind Stationsapotheker Pflicht

Am 30. Oktober beginnt in Oldenburg der Strafprozess gegen den früheren Krankenpfleger Niels Högel, dem rund 100 Morde zur Last gelegt werden. Kurz zuvor will der niedersächsische Landtag sein ... » Weiterlesen

Nachruf: Zum Tod von Dr. Peter Frank, Ltd. Pharmaziedirektor i. R.

Am 22. September 2018 ist Dr. Peter Maximilian Frank, München, im Alter von 92 Jahren verstorben. Über mehrere Jahrzehnte hat er die Krankenhauspharmazie in Deutschland mit geprägt, unter anderem ... » Weiterlesen

Fast 13.000 Apotheken mit Securpharm-Anschluss

Ab dem 9. Februar 2019 dürfen Rx-Arzneimittel europaweit nur noch mit speziellen Sicherheitsmerkmalen in den Verkehr gebracht werden. Diese muss die Apotheke dann vor der Abgabe auf ihre Echtheit ü... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Die ABDA schließt sich der AOK und den Ärzten aus Baden-Württemberg an, sie fordern ein Ende der Importförderklausel - es könnte rasch übers TSGV realisiert werden, meint Verbandschef Becker. Ob... » Weiterlesen

Ringen um den Stationsapotheker

BERLIN (ks) | Nach den „Krankenhausmorden“ des Pflegers Niels H., dem ab Ende Oktober nach zwei rechtskräftigen Verurteilungen erneut ein Strafprozess bevorsteht, will das Land Niedersachsen die ... » Weiterlesen