Thema: Grippe

Schweinegrippe

Schweinegrippe

Foto: Tomsickova / Fotolia


Warum sollen sich Schwangere erst im zweiten Trimenon gegen Grippe impfen?

Bestimmten Risikogruppen empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) am RKI eine saisonale Influenzaeimpfung. Auch Schwangere sollen sich grippeimpfen lassen, allerdings erst im zweiten Trimenon. ... » Weiterlesen

Neuer Wirkstoff gegen Grippe kurz vor der Zulassung

In der EU könnte demnächst ein weiterer Neuramidase-Hemmer auf den Markt kommen. Der Humanarzneimittelausschuss der EMA (CHMP) hat empfohlen Peramivir (Alpivab) zuzulassen. Im Gegensatz zu den ... » Weiterlesen

Impfungen und Narkolepsie

Impfungen stehen immer wieder im Verdacht, für Todesfälle, bleibende Schäden und chronische Erkrankungen verantwortlich zu sein. Eine Erkrankung, die immer wieder mit verschiedenen Impfungen in ... » Weiterlesen

Schweden zahlt Entschädigung für Narkolepsie-Kranke nach Impfung

Schweden garantiert jetzt den Opfern von Narkolepsie nach einer Impfung mit Pandemrix gegen Schweinegrippe eine Entschädigung. Doch die Betroffenen sind nicht zufrieden. Maximal eine Million Euro pro... » Weiterlesen

Bremens geheime Apotheke

Es ist wohl einer der geheimsten Orte in Bremen. In dem gerade einmal fünf mal fünfzehn Meter großen Raum irgendwo in der Stadt werden Medikamente für den Fall einer drohenden Grippe-... » Weiterlesen

Grippewelle betrifft vor allem Kinder

Mag der Frühling auch nahen – für die Virusgrippe bedeutet dies noch nicht das Aus: Ein anderer Virenstamm der B-Linie verbreitet sich derzeit verstärkt in Deutschland » Weiterlesen

Grippewelle trifft vor allem 15- bis 59-Jährige

Wie üblich zu dieser Jahreszeit, nehmen die Influenzafälle in Deutschland zu. Vor allem im Osten und in der Mitte Deutschland werden die Erreger vermehrt nachgewiesen. Menschen mittleren Alters ... » Weiterlesen

Patient WHO muss sich selbst heilen

Die Arbeit der WHO gerät immer stärker in die Kritik. Wie aus einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hervorgeht, sehen Insider wie Experten die Organisation in einer handfesten Krise – und ... » Weiterlesen

Narkolepsie durch Influenza-Erreger?

2009/2010 ging die Schweinegrippe um die Welt, gefolgt von einer noch rätselhafteren Epidemie: der Zunahme von Narkolepsiefällen, die bald mit der Grippeimpfung in Verbindung gebracht wurden. Doch ... » Weiterlesen

WHO: Impfstoff dieser Saison schützt gut

Im Jahr 2009 hatte der damals noch neue Virenstamm A(H1N1) eine weltweite Epidemie der so genannten „Schweinegrippe“ ausgelöst. Sie war nach Schätzungen allein in jenem Jahr für bis zu 400 000 ... » Weiterlesen

Entscheidende Lücke bei rabattierten Grippeimpfstoffen?

Australien befindet sich derzeit mitten in der Grippesaison. Im Vergleich zum Vergleichszeitraum im Vorjahr haben sich die Fallzahlen mehr als verdoppelt. Ein möglicher Grund für den Anstieg: ... » Weiterlesen

Narkolepsie nach Pandemrix-Impfung

BERLIN (jz) | Bislang wurden dem Paul-Ehrlich-Institut aus Deutschland 53 Narkolepsie-Verdachtsfälle im zeitlichen Zusammenhang mit einer Pandemrix®-Impfung gemeldet. Das berichtet die ... » Weiterlesen

53 Narkolepsie-Verdachtsfälle wegen Pandemrix

Bislang wurden dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) aus Deutschland offiziell 53 Nakolepsie-Verdachtsfälle im zeitlichen Zusammenhang mit einer Pandemrix®-Impfung gemeldet. Das berichtet die ... » Weiterlesen

330 Millionen Euro für Tamiflu® und Relenza®

BERLIN (ks) | Im Rahmen ihrer Pandemie-Pläne hat der Staat vor allem in den Jahren 2005 und 2009 große Mengen Oseltamivir (Tamiflu®) und Zanamivir (Relenza®) angeschafft – nicht zuletzt nachdem ... » Weiterlesen

330 Millionen Euro für Tamiflu und Relenza

Im Rahmen seiner Pandemie-Pläne hat der Staat vor allem in den Jahren 2005 und 2009 große Mengen Oseltamivir (Tamiflu®) und Zanamivir (Relenza®) angeschafft – nicht zuletzt nachdem 2009 der ... » Weiterlesen

Rasch impfen rettet Leben

Aviäre Stämme der Typ-A-Influenza-Viren stellen aufgrund ihrer antigenen Variabilität eine ständige Gefahr für den Menschen dar, da im Fall der Übertragung noch keine Immunität gegen die ... » Weiterlesen

Wie steht die Regierung zu Tamiflu® und Relenza®?

BERLIN (ks) | Oseltamivir (Tamiflu®) von Roche oder Zanamivir (Relenza®) von GlaxoSmithKline sind die meistverkauften Grippemittel der Welt. Nach dem Ausbruch der „Schweinegrippe“ (A/H1N1) hatte... » Weiterlesen

Grüne haken bei Regierung nach

Tamiflu® und Relenza® sind die meistverkauften Grippemittel der Welt. Nach dem Ausbruch der „Schweinegrippe“ hatte Deutschland 2009 große Mengen der beiden Arzneimittel bestellt. Doch die ... » Weiterlesen

„So schnell wie möglich abschaffen“

BERLIN (jz) | SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach will die Pflicht von Bund und Ländern, große Mengen teurer Grippemittel wie Tamiflu® (Oseltamivir/Roche) einzulagern, „so schnell wie mö... » Weiterlesen

Lauterbach für Einlagerungs-Stopp

Karl Lauterbach will die Pflicht von Bund und Ländern, große Mengen teurer Grippemittel wie Tamiflu® (Oseltamivir/Roche) einzulagern, „so schnell wie möglich abschaffen“. Das sagte der ... » Weiterlesen

Wie gefährlich ist sie wirklich?

Man kann es schon fast nicht mehr hören beziehungsweise lesen: Grippe, Schweinegrippe, Vogelgrippe, Geflügelpest – einzeln oder alles miteinander. Vor welchem Influenza-A-Virus sollten wir uns in ... » Weiterlesen

Vogelgrippe im Anflug?

Von Ilse Zündorf und Theo Dingermann | Vor welchem Influenza-A-Virus sollten wir uns jetzt eigentlich am Besten in Acht nehmen? H5N1, H9N2, H7N9, H10N8 oder doch einfach nur vor H3N2 und H1N1? Kü... » Weiterlesen

Schlafkrankheit und Schweinegrippe-Impfstoff

Im Jahre 2011 riet die EMA davon ab, den Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix® bei Menschen unter 20 Jahren anzuwenden. Grund war das erhöhte Risiko an Narkolepsie zu erkranken. Ein kausaler ... » Weiterlesen

Schweinegrippe-Impfung erhöht Risiko für Guillain-Barré-Syndrom

Eine im Lancet veröffentlichte Metaanalyse hat gezeigt, dass innerhalb von sechs Wochen nach einer Impfung gegen die pandemische Influenza A/H1N1 ein 2,35-fach erhöhtes Risiko besteht, am Guillain-... » Weiterlesen

Nur Panikmache oder wirklich ein Grund zur Sorge?

SARS 2002/2003, Vogelgrippe 2006, Schweinegrippe 2009, Coronavirus und Vogelgrippe 2013 – mehr oder weniger regelmäßig werden die Zeitungen geflutet von neuen viralen Erregern. Besteht Grund ... » Weiterlesen