Thema: Neurodegenerative Erkrankungen

Morbus Parkinson

Morbus Parkinson

Bild: agsandrew / stock.adobe.com


Hustenlöser gegen das Zittern

Ambroxol (z. B. in Mucosolvan®) wird schon seit den 1970er-Jahren als Schleimlöser bei Husten ver­wendet. Als gut verträglicher Arzneistoff findet er eine breite An­wendung. Eine kleine ... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2019

ck | Sehr viele neue Wirkstoffe für onkologische Indikationen haben wir in den Neuen Arzneimitteln 2019 vorgestellt, vielen wird nur ein geringer Fortschritt attestiert, aber es gab auch wirkliche ... » Weiterlesen

Mit PARP-Inhibitoren gegen Parkinson

Von Werner Haussmann | Lässt sich ein manifester primärer bzw. idiopathischer Morbus Parkinson in der Zukunft durch einen kausalen Therapieansatz heilen? Oder zumindest aufhalten, sobald die ... » Weiterlesen

Beginn der L-Dopa-Therapie: früh, spät oder ganz egal?

In der aktuellen Parkinson-Leitlinie steht, dass die Parkinson-Therapie „rechtzeitig, altersgerecht und effizient beginnen“ sollte. Doch was bedeutet das? Mittlerweile stehen zwar zahlreiche ... » Weiterlesen

Informationen über unerwünschte Wirkungen

AMK/ck | In der Rubrik „Wichtige Mitteilungen“ informiert die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) über Fälle, in denen die Arzneimittelsicherheit infrage gestellt oder gefä... » Weiterlesen

Lynparza: Neue Darreichungsform erhöht Risiko für Medikationsfehler

Olaparib (Lynparza®) in Kapselform ist seit Dezember 2014 zentral zugelassen. Im Juni sollen nun zusätzlich Tabletten auf den Markt kommen. Weil sie sich in der Dosierung und der Bioverfügbarkeit ... » Weiterlesen

„Apotheker nicht gegen eine bessere Versorgung der Parkinsonkranken in Stellung bringen“

Apotheker wählten nicht Rabattarzneimittel entsprechend der gesetzlichen Vorgabe mit gleichem Wirkstoff und gleicher Darreichungsform – diesen Vorwurf äußerten verschiedene Verbände, darunter ... » Weiterlesen

Ein Parkinsonpatient mit Schlafstörungen

Um die Symptome einer Parkinsonerkrankung zu behandeln, müssen die Betroffenen eine Vielzahl individuell aufeinander abgestimmter Wirkstoffe aus verschiedenen Substanzklassen einnehmen. Oft wird die ... » Weiterlesen

Kann der Parkinson-Patient seine Arzneimittel überhaupt schlucken?

Levodopa und Selegilin, Pramipexol, Biperiden: Mit Rezepten über diese Arzneimittel kommen Parkinson-Patienten in die Apotheke – oder ihre Angehörigen. Doch: Wie klappt überhaupt das Schlucken ... » Weiterlesen

Vitamin C gegen Leukämie

cae | Die hoch dosierte Gabe von ­Vitamin C korrigierte bei Mäusen den Funktionsverlust des Enzyms TET2, der zur Leukämie führt. Dieser antikanzerogene Effekt könnte auch beim Menschen auftreten ... » Weiterlesen

Erfolge mit Olaparib auch bei Brustkrebs

BRCA-mutierter (BReast CAncer)Brustkrebs ist schwer behandelbar. Die Ergebnisse einer aktuellen Phase-3-Studie zeigen aber bei Behandlung mit Olaparib ein im Vergleich zu einer Standard-Chemotherapie... » Weiterlesen

200 Jahre Parkinson und keine Heilung in Sicht

Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II, Ottfried Fischer, Michael J. Fox – sie haben eine Sache gemeinsam: Sie alle waren oder sind an Parkinson erkrankt. 200 Jahre nach der ersten ... » Weiterlesen

Kein Grund für Nihilismus

Zu Beginn des Jahres 2016 wurde die neue S3-Leitlinie „Demenzen“ vorgestellt. Ihr ist folgende wichtige Botschaft zu entnehmen: „Demenzen sind zwar nicht heilbar, aber gut zu diagnostizieren, ... » Weiterlesen

Zwischen Apathie und Agitation

Die kognitiven Dysfunktionen sind das führende Symptom einer demenziellen Erkrankung. Ebenso gefürchtet ist die Krankheitslast durch nicht-kognitive Störungen, die als behaviorale (das heißt das ... » Weiterlesen

„Frühzeitig auf Parkinson-Symptome achten“

Anlässlich des Welt-Parkinson-Tages am 11. April rät Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, frühzeitig auf mögliche Anzeichen zu achten. Bei rechtzeitigem Therapiebeginn kann die Lebensqualit... » Weiterlesen

Erhöht Rosacea das Risiko für Parkinson?

Patienten mit Rosacea entwickeln häufiger einen Morbus Parkinson, zeigt eine große bevölkerungsbasierte Kohortenstudie. Bei beiden Krankheiten spielen Entzündungsprozesse eine Rolle, deren Muster ... » Weiterlesen

Arzneimittel gegen den Morbus Parkinson

Das Parkinson-Syndrom ist mehr als nur eine Störung des motorischen Systems. In den letzten Jahren sind die affektiven (Depression), kognitiven (Demenz) und hyper­dopaminerg-psychotischen (... » Weiterlesen

MSA ist eine Art Prionkrankheit

Mit dem BSE-Skandal sind die Prionen als Krankheitserreger bekannt geworden. Stanley Prusiner hat für ihre Entdeckung 1997 den Nobelpreis erhalten. Nun erklärt der Amerikaner, dass auch MSA eine Art... » Weiterlesen

Gezielt gegen Eierstockkrebs

Das Ovarialkarzinom ist mit jährlich knapp 8000 Neuerkrankungen die sechsthäufigste Tumorerkrankung der Frau. Die Prognose ist schlecht und das relative 5-Jahresüberleben liegt nur bei etwa 40%. ... » Weiterlesen

Start mit L-Dopa erhält die Mobilität

In der Therapie des Morbus Parkinson war bisher die Frage offen, welche Substanzen am geeignetsten sind, um Parkinson-Patienten initial zu behandeln. In der Langzeitstudie PD-MED [1] zeigte sich nun, ... » Weiterlesen

Ein immer noch zu oft verschwiegenes Leiden

Von Clemens Bilharz | Aus falscher Scham wird die Harn- und vor allem die Stuhlinkontinenz des alten Menschen häufig tabuisiert. Je nach Ausprägung kann das Leiden eine massive Einschränkung der ... » Weiterlesen