Thema: Betäubungsmittel

Opiate

Opiate

Foto: vrabelpeter1 / stock.adobe.com


Eine geriatrische Patientin mit Muskelkrämpfen, Übelkeit und Sturzneigung

Der multimorbiden geriatrischen Diabetikerin mit Hypertonie, aber aktuell sehr niedrigem Blutdruck und dilatativer Kardiomyopathie, wurde vor Kurzem ein Teil ihrer Nebenschilddrüse entfernt. Aktuell ... » Weiterlesen

Arzneimittel im Wert von 50.000 Euro weggeworfen

Unbekannte haben im saarländischen St. Ingbert Medikamente im Wert von 50.000 Euro in Altpapier- und Altkleidercontainern entsorgt. Insgesamt fand die Polizei eigenen Angaben zufolge 1.200 Packungen ... » Weiterlesen

Prince und das Fentanyl

Fünf Jahre ist es nun her, dass Prince Rogers Nelson, besser bekannt als „Prince“, tot aufgefunden wurde. Obwohl die Todesursache später festgestellt wurde ­­– er starb dem Obduktionsbericht... » Weiterlesen

Mehr Opioide nach Benzodiazepin-­Gebrauch

Sowohl Benzodiazepine wie Opiate sind vom Nebenwirkungs- und Abhängigkeitspotenzial kritisch zu beurteilen und stellen einen relevanten Kostenfaktor im Gesundheitswesen dar. Wechselseitige ... » Weiterlesen

McKinsey zahlt 573 Millionen Dollar wegen Rolle in Opioid-Krise

Die große US-Unternehmensberatung McKinsey hat wegen ihrer Arbeit für Pharmafirmen bei der Vermarktung opioidhaltiger Schmerzmittel einen hohen Vergleich akzeptiert. Bereits im Oktober hatte der ... » Weiterlesen

Morphin für COPD-Patienten – geringes Atemdepressionsrisiko 

Sollten Ärzte bei Luftnot aufgrund der Lungenkrankheit COPD Opioide verschreiben – oder ist der Effekt zu gering und das Risiko zu hoch? Die Debatte tobt seit Jahrzehnten. Nun scheint ihr Ende in ... » Weiterlesen

Morphin für COPD-Patienten

Sollten Ärzte bei Luftnot aufgrund der Lungenkrankheit COPD Opioide verschreiben – oder ist der Effekt zu gering, das Risiko zu hoch? Die Debatte tobt seit Jahrzehnten. Nun scheint ihr Ende in ... » Weiterlesen

Falsches Medikament verabreicht – was tun bei Opioidvergiftung?

Der Patient des Klinikums Bielefeld, der nach Verabreichung eines falschen Medikaments gestorben ist, soll nach Angaben der Staatsanwaltschaft Methadon erhalten haben. Was sind die Symptome einer ... » Weiterlesen

Die verschleppte Infektion

In den Ruppiner Kliniken begann die Etablierung des Apothekers auf Station bereits 2005 mit den Bereichen Neurologie, Unfallchirurgie und Allgemein-/Visceralchirurgie. Das sehr gute Feedback durch die... » Weiterlesen

Falle: fehlendes „A“

Vergisst der Arzt das „A“ für das Überschreiten der Höchstmenge auf einem BTM-Rezept zu vermerken, ist das nach wie vor eine häufige Ursache für Retaxationen. Daher sollten alle ... » Weiterlesen

Heftige Vorwürfe gegen US-Apothekenketten in der Opioidkrise

In den USA stehen wegen der Opioidkrise neben den Pharmaherstellern und Händlern mittlerweile auch vermehrt die Apotheken im Fadenkreuz der Justiz. Im Januar hatten zwei Counties im Bundesstaat Ohio ... » Weiterlesen

Kammer: Apotheken sollen sich mit Morphin bevorraten

Laut offiziellen Angaben wurden bis zum 1. April in Deutschland 1876 COVID-19-Fälle intensivmedizinisch behandelt. 745 Behandlungen sind bereits abgeschlossen. Insgesamt wurden demzufolge 1532 ... » Weiterlesen

Netflix-Serie: „Der Apotheker“ im Kampf gegen die Opioid-Krise

Ab Mittwoch dieser Woche ist beim Streaminganbieter Netflix eine neue Miniserie verfügbar – „Der Apotheker“. Es handelt sich dabei um eine Kriminaldokumentation, die die Geschichte des ... » Weiterlesen

Puren ruft 210 Chargen zurück

Ibuprofen, Oxycodon-HCl, Topiramat, Levodopa/Carbidopa/Entacapon und mehr: Die Firma Puren ruft seit mehreren Tagen im großen Stil Arzneimittel zurück. Und es werden noch mehr. Der Grund: ... » Weiterlesen

Heißer Draht statt lange Leitung

Vermehrte (telefonische) Arztrück­sprachen hielten Apotheken und Ärzte seit Einführung des neuen Rahmenvertrages im Juli vergangenen Jahres in Atem. Ende Oktober gab der Deutsche Apotheker­... » Weiterlesen

Fallstricke beim Restless-Legs-Syndrom

 Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) zählt mit einer altersabhängigen Prävalenz von 3 bis 10% der Bevölkerung zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen. Die Pharmakotherapie erfolgt rein ... » Weiterlesen

Herausforderung pAVK

 Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) erfordert immer wieder ein chirurgisches Eingreifen. Der aktuelle Fall unserer Serie „Apotheker auf Station“ beschreibt, welche ... » Weiterlesen

Therapiestudie zu Methadon startet 2020

Ist Methadon eine sinnvolle Zusatzoption für mit Zytostatika behandelte Krebspatienten oder nicht? Darüber wird seit Jahren heftig gestritten. Nun soll eine Therapiestudie Licht ins Dunkel bringen. ... » Weiterlesen

Die Opioid-Krise

Opioide sind in der Schmerztherapie, insbesondere bei onkologisch oder ischämisch bedingten Schmerzen, Mittel der Wahl. In den USA hat jedoch ein leichtfertiger Umgang zu einer besonderen Krise gefü... » Weiterlesen

Arzneimittel zur Substitution im Überblick

Für die Substitutionstherapie ist vor allem die Betäubungsmittelverschreibungsverordnung maßgeblich. Unter anderem finden sich dort Vorgaben, welche Arzneimittel beziehungsweise Wirkstoffe ü... » Weiterlesen