Thema: Sucht

Online-Spielsucht

Online-Spielsucht

Foto: Anastasia / stock.adobe.com


Reine Kopfsache?

„Jetzt konzentriere dich doch mal!“ Was wie ein einfacher Hinweis klingt, fällt einigen Kindern in der Praxis schwer. Im Zeitalter von Handys, Fernsehen, Computerspielen und Multitasking ist es f... » Weiterlesen

Online-Spielsucht gilt jetzt offiziell als Krankheit

Nach 26 Jahren hat die Klassifikation der Todesursachen und Krankheiten eine neue Grundlage: Die WHO hat die ICD-11 veröffentlicht. Dabei wird erstmals die Online-Spielsucht als eigenständige ... » Weiterlesen

„Insulin“ für psychische Erkrankungen

HEIDELBERG (du) | Immer noch suchen Betroffene mit psychischen Erkrankungen viel zu spät den Arzt auf, immer noch erzeugt die Behandlung mit Psychopharmaka große Ängste und stößt auf Ablehnung. ... » Weiterlesen

Mehr Fluch als Segen für die seelische Gesundheit?

Können Menschen süchtig nach ihrem Smartphone werden? Viele Forscher glauben, dass die Verwendung dieser Mobiltelefone problematisch sein kann. Ob man aber tatsächlich von einer Sucht sprechen kann... » Weiterlesen

Vom Regen in die Traufe

Von Verena Stahl | Die zur Therapie des Restless-Legs-Syndrom eingesetzte dopaminerge Medikation kann Fluch und Segen zugleich sein. Sie wird dann zur unerträglichen Belastung, wenn (häufig ... » Weiterlesen

Protein-Mikroskopie ist Forschungsmethode des Jahres

Die Kryo-Elektronenmikroskopie ermöglicht einzigartige Einblicke in winzige Proteine. Dafür wurde sie jetzt von einem Fachjournal zur Forschungsmethode des Jahres gekürt » Weiterlesen

Arzneimittel gegen den Morbus Parkinson

Das Parkinson-Syndrom ist mehr als nur eine Störung des motorischen Systems. In den letzten Jahren sind die affektiven (Depression), kognitiven (Demenz) und hyper­dopaminerg-psychotischen (... » Weiterlesen

Lernen und Punkten: „Update Parkinson“

Die Deutsche Apotheker Zeitung bietet ihren Abonnenten die Möglichkeit, durch das Selbststudium ausgewählter Beiträge und eine anschließende Lernerfolgskontrolle Punkte für die freiwillige ... » Weiterlesen

Einatmen, Ausatmen

Annette Lüdecke | Es brummt und dampft – so manches Kind sieht in einem elektrischen Verneblersystem zunächst ein kleines Ungeheuer. Um dem entgegenzuwirken und um eine effektive ... » Weiterlesen

Keine Lust auf Sucht!

Von André Said | Regelmäßiger Alkoholgebrauch gehört heutzutage mit zu den wichtigsten Gesundheitsrisiken. Alkoholbedingte Folgekrankheiten betreffen im Grunde alle wichtigen Organsysteme, und ... » Weiterlesen

Tetris statt Betablocker

cae | Um Patienten zu helfen, traumatische Erlebnisse zu bewältigen, werden ihnen nicht selten Beta­blocker verschrieben. Ein Com­puterspiel könnte jedoch dieser Arzneitherapie überlegen sein » Weiterlesen

Endstation Las Vegas

Von Verena Stahl | Seit zehn Jahren ist bekannt, dass Impulskontrollstörungen wie Spielsucht oder gesteigerter Sexualtrieb durch Dopamin-Agonisten und dopaminerge Wirkstoffe ausgelöst werden können... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Der OTC-Versandhandel wächst, wo wird das enden? Arzneifälschungen, Arzneidiebstähle – wie sicher sind denn die Importwege? Medikationsmanagement, mehr Pharmazie, der Apotheker als Heilberuf – ... » Weiterlesen

„Sehr professionell“ mit der Kasse geklüngelt

BERLIN (lk) | Der nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hat dem Steuerbetrug an manipulierten Registrierkassen den Kampf angesagt: „Wir werden den massenhaften Betrug ... » Weiterlesen

„Vorsorge-Skat“, Fitness-Apps und schlaue Armbänder

Von Reinhild Berger | Männer haben gegenüber Frauen meist einen deutlichen Nachholbedarf in Sachen Gesundheitswissen und Körpergefühl. Smarte kleine „Spielzeuge“ und ansprechend gestaltete, ... » Weiterlesen

Start mit L-Dopa erhält die Mobilität

In der Therapie des Morbus Parkinson war bisher die Frage offen, welche Substanzen am geeignetsten sind, um Parkinson-Patienten initial zu behandeln. In der Langzeitstudie PD-MED [1] zeigte sich nun, ... » Weiterlesen

Ältere können Multitasking wieder lernen

Die Fähigkeit zum Multitasking nimmt zwar mit zunehmendem Alter ab, sie kann aber durch Training auch bei älteren Personen wieder deutlich verbessert werden. Das konnten kalifornische ... » Weiterlesen

Übung macht den Meister

wit | Die Fähigkeit zum Multitasking nimmt zwar mit zunehmendem Alter ab, sie kann aber durch Training auch bei älteren Personen wieder deutlich verbessert werden. Das konnten kalifornische ... » Weiterlesen

Amantadin wirkt auch gegen Spielsucht

Italienische Forscher konnten zeigen, dass Amantadin die Symptome einer Spielsucht reduzieren kann. Sie stellten ihre Ergebnisse jetzt auf dem Kongress der Europäischen Neurologengesellschaft (ENS) ... » Weiterlesen

Wie wir mit Verhaltenssüchten umgehen

(rs). Gewohnheit, Zwanghaftigkeit oder Sucht? Schon bei substanzgebundenen Phänomenen ist die Abgrenzung schwierig, und die Übergänge sind fließend. In den letzten Jahren vermutet man ... » Weiterlesen

Jetzt erst recht!

Interpharm 2013 in Hamburg – der Kongress mit Blick nach vorne(diz). Es lag Frühlingsduft in der Luft, auch wenn’s draußen noch bitterkalt war und Schnee lag. Aber die Teilnehmer an der ... » Weiterlesen

Spielsucht unter dopaminergen Substanzen

Die Pharmakovigilanz-Arbeitsgruppe des Ausschusses für Humanarzneimittel hat dopaminerge Substanzen neu bewertet. Hintergrund sind sich häufende Berichte über Störungen der Impulskontrolle. Alle... » Weiterlesen

Neurologische und psychische Erkrankungen

Fortbildungskongress der Apothekerkammer NiedersachsenThomas Müller-Bohn | Der vierte Fortbildungskongress der Apothekerkammer Niedersachsen am 21. und 22. April in Bad Zwischenahn war mit 340 ... » Weiterlesen