Thema: Tumore

Morbus Cushing

Morbus Cushing

Foto SPLAgentur Focus


Fehl am Platz!

Etwa jede zehnte gesunde Frau ist von Hirsutismus betroffen. Zur Therapie gibt es zahlreiche medikamentöse und alternative Optionen. Im Rahmen der Aktualisierung der Praxisleitlinie „Evaluation und... » Weiterlesen

Antimykotikum wird zum Orphan Drug

Von Christina Keksel und Niels Eckstein | Die Geschichte des Wirkstoffs Ketoconazol zeigt eindrucksvoll, wie sich der Zulassungsstatus eines Arzneimittels ändern kann: Als Breitspektrum-Antimykotikum... » Weiterlesen

Das Problem Fatigue

Bei etlichen Krebstherapeutika gehört die Fatigue oder Erschöpfung zu den in der Fachinformation unter „Allgemeine Erkrankungen“ aufgelisteten Nebenwirkungen. Zudem kann sie durch die ... » Weiterlesen

Gestörter Knochenumbau

Osteoporose trifft im Zusammenhang mit verschiedenen krankhaften Prozessen sowohl Frauen als auch Männer. Wichtigstes Kriterium zur Beurteilung der Wirksamkeit einer antiosteoporotischen Behandlung ... » Weiterlesen

Spironolacton statt ACE-Hemmer

cae | Die Ursache für einen Bluthochdruck ist oft eine Überfunktion der Nebennierenrinde, die jedoch meistens nicht erkannt wird » Weiterlesen

Vom Antitussivum zum Antidiabetikum

Aktuellen Schätzungen zufolge sind weltweit mehr als 400 Millionen Menschen an Diabetes mellitus erkrankt [1]. Alleine in Deutschland ist die Anzahl der Betroffenen (Prävalenz) in den letzten zehn ... » Weiterlesen

Hilfe bei seltenen Krankheiten

Von Vladlena Pfeifer, Anja Metzger, Martin Norta, Harald Enzmann und Niels Eckstein | Die Pharmakotherapie von Patienten, die unter seltenen Erkrankungen leiden, gestaltet sich komplizierter als die ... » Weiterlesen

Effektiv und beratungsintensiv

Neue Interferon-freie Therapien stehen für die Behandlung von Hepatitis C zur Verfügung. Aktuelle Leitlinien empfehlen für den Genotyp 1 Sofosbuvir/Ledipasvir (Harvoni®), worauf in Studien 97 bis ... » Weiterlesen

Auch Tiere haben "Zucker"

Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei Hund und KatzeVon Sabine Wanderburg | Diabetes mellitus gehört zu den häufigsten endokrinen Erkrankungen bei Hund und Katze. Schätzungsweise 0,5% aller Katzen ... » Weiterlesen

Ein Patient mit bipolarer Störung

Markus Schmidt ist ein 38-jähriger Patient. Er kommt in die Apotheke und Sie bemerken, dass er zitterige Hände hat und auch etwas benommen zu sein scheint. Er wünscht eine Packung Ibuprofen 400 mg... » Weiterlesen

Aufrecht im Alter

Stürze vermeiden, Knochengesundheit fördernElisabeth Thesing-Bleck, Iris Hinneburg | Sturz, Fraktur, Pflegeheim – für viele Senioren endet so abrupt die Lebensphase, in der sie selbstbestimmt ... » Weiterlesen

Erstes Somatostatin-Analogon bei Morbus Cushing

Beim seltenen Morbus Cushing verursacht ein gutartiger Tumor eine ziemlich bösartige Krankheit. Entfernen kann das Hypophysenadenom, das zu Hypercortisolismus führt, der Chirurg nur manchmal. Und ... » Weiterlesen

Aujeszkysche Krankheit

Wie gefährdet sind Hunde?Sabine Wanderburg | Die Aujeszkysche Krankheit (AK) ist eine anzeigepflichtige Tierseuche, die bei Schweinen zu hohen Verlusten führt und daher weltweit zu den ... » Weiterlesen

Pasireotid bei M. Cushing

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat Ende April 2012 die EU-weite Zulassung für Pasireotid (Signifor®) erhalten. Das Somatostatin-Analogon ist der erste Wirkstoff, der in der EU zur Behandlung ... » Weiterlesen

Kurz gemeldet

Signifor bei Morbus Cushing | Sitagliptin bei Nierenfunktionsstörung | Fingolimod auf Prüfstand | Infliximab - erweiterte Zulassung » Weiterlesen

Dermatologische Therapien – Neues und Bewährtes

Shampoo – wichtige topische Therapieform Von Sabine WanderburgEin Haustier leidet unter Juckreiz, Papeln, Pusteln, Krusten oder Haarausfall – welche Ursachen kommen infrage und welche Therapiem... » Weiterlesen

Morbus Cushing bei Hund und Pferd

Lebenslange Behandlung mit Medikamenten ist notwendig Von Sabine WanderburgSowohl bei Hunden als auch bei Pferden gehört der spontane Hyperadrenocortizismus, der auch als Cushing-Syndrom bezeichnet ... » Weiterlesen

Zulassung für Somatostatin-Analogon Pasireotid beantragt

Morbus Cushing zählt zwar zu den seltenen Erkrankungen, unbehandelt hat er aber schwere kardiovaskuläreund Stoffwechselstörungen zur Folge und führt zum Tod. Ursache ist ein Hypophysenadenom. Bei ... » Weiterlesen

Die Nebennieren – kleine Drüsen mit großer Bedeutung

Die Nebennieren sind kleine, auf den Nieren aufsitzende Drüsen, die lebenswichtige Hormone produzieren. Dank moderner diagnostischer Verfahren sowie neuentwickelter Therapiemöglichkeiten sind Stö... » Weiterlesen

Ein Protein als Stressbremse

Bei Stress wird durch eine hormonelle Botenkette die Freisetzung von Cortisol und andere Botenstoffe in der Nebennierenrinde angeregt. Das Protein SPRED2 bremst diesen Signalweg und damit die ... » Weiterlesen

Was steckt eigentlich hinter … abnormer Müdigkeit?

Abnorme Müdigkeit ist ein Symptom bei vielen akuten und chronischen Erkrankungen, sie kann Hauptsymptom oder Begleiterscheinung sein. Es ist dann nicht immer einfach, Ursache und Wirkung zu ... » Weiterlesen

Frühe Immuntherapie versus konservative Behandlung

In einer belgischen Studie wurden mit einer frühen kombinierten Immuntherapie des Morbus Crohn bessere Ergebnisse erzielt als unter der konventionellen Behandlung. Sollten diese Resultate in weiteren... » Weiterlesen

Vaptane eröffnen neue Therapieoptionen

Vasopressinantagonisten: effektive und vielversprechende Substanzgruppe Von Andreas Ziegler Mit der neuen Substanzklasse der Vaptane befinden sich erstmals Wirkstoffe in der Entwicklung, die ... » Weiterlesen