Thema: Heilpflanzen

Mistel

Mistel

Foto: PhotoSG / stock.adobe.com


(K)ein Spiel mit der Hoffnung

In Deutschland nutzen ca. 40 bis 50% der Tumorpatienten komplementäre und alternative Medizin [1]. Aktuellere Patientenbefragungen durch die Arbeitsgemeinschaft Prävention und integrative Onkologie... » Weiterlesen

Die Mistel in der adjuvanten Krebstherapie

Krebspatienten sind oft auf der Suche nach Behandlungen, die sie ergänzend zur schulmedizinischen Therapie anwenden möchten. Man schätzt, dass 40 bis 50% aller Krebspatienten in Deutschland ... » Weiterlesen

Misteln auf dem Prüfstand

Auf komplementäre Behandlungsoptionen stützen sich in der Tumortherapie viele Hoffnungen. Auch Mistelpräparate sind beliebt – doch die Anwendung bleibt umstritten » Weiterlesen

Laudatio: Professor Dr. Wolfgang Blaschek zum 70. Geburtstag

Am 4. März 2019 feiert Wolfgang Blaschek, ehemaliger Professor für Pharmazeutische Biologie am Pharmazeutischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, seinen 70. Geburtstag. Hiermit ... » Weiterlesen

Komplementäre Krebsbehandlung mit einer Misteltherapie

Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? Welche hilfreichen Tipps kann der Apotheker zu Arzneimitteln und Therapien geben? Im Beratungs-... » Weiterlesen

Heilpraktiker sollten stärker in die Verantwortung genommen werden

Nach dem Tod dreier Krebspatienten eines Heilpraktikers begann eine heftige Debatte um die Gesetze für den Berufsstand. Gegenüber DAZ.online fordert Grünen-Gesundheitspolitikerin Kordula Schulz-... » Weiterlesen

Mistelpräparate nur in der Palliativtherapie erstattungsfähig

Anthroposophische Mistelpräparate müssen die gesetzlichen Kassen nur bezahlen, wenn sie in der palliativen Therapie von malignen Tumoren zum Einsatz kommen – nicht aber, wenn sie zur adjuvanten ... » Weiterlesen

20 Jahre Mistelsymposium

Mehr als 100 Wissenschaftler und Ärzte verschiedener Wissenschaftsdisziplinen und Therapierichtungen folgten der Einladung zum 6. internationalen und interdisziplinären Mistelsymposium, das vom 12. ... » Weiterlesen

Die anthroposophisch erweiterte Pharmazie

Von Juliane Riedel | In den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte sich durch das Wirken von Dr. phil. Rudolf Steiner und Dr. med. Ita Wegman die anthroposophische Therapierichtung (siehe ... » Weiterlesen

Mit Aderlass gegen Bluthochdruck

„Welche Naturheilverfahren helfen wann – und welche sind wirkungslos?“ Und zwar „wissenschaftlich nachgewiesen für die großen Volkskrankheiten.“ Dieser Frage will die „BILD“ in einer... » Weiterlesen

Was ist belegt und was muss beachtet werden?

hb | Heilmethoden, die sich außerhalb der Schulmedizin bewegen oder adjuvant zu dieser eingesetzt werden, sind schwer „en vogue“. Dazu gehören die hierzulande bewährten Homöopathika und ... » Weiterlesen

Prof. Dr. Wolfgang Kreis zum 60. Geburtstag – eine persönliche Widmung

Manches passt einfach nicht. Wolfgang Kreis wurde am 20. Februar 2015 sechzig Jahre alt. Das gehört zu den Dingen, die einem einfach nicht in den Kopf wollen, mögen sie auch rein rechnerisch ganz ... » Weiterlesen

Unheilbar krank

Ein Meinungsbeitrag von Markus Wiesenauer | Unheilbar krank – oder um den Fachbegriff zu verwenden: Krankheiten mit infauster Prognose. Natürlich denkt man spontan an Patienten mit bestimmten ... » Weiterlesen

Krankhaft müde

Von Petra Jungmayr | „Ich will, aber kann nicht.“ Mit dieser charakteristischen Äußerung wird das Empfinden einer Fatigue von den Betroffenen beschrieben. Die Patienten leiden unter physischer, ... » Weiterlesen