Thema: Heilpflanzen

Mistel

Mistel

Foto: PhotoSG / stock.adobe.com


Ein Apotheker und Dichter

Von Christoph Friedrich | Am 20. April 1973 verstarb in seiner Heimatstadt Schwaz in Österreich der Apotheker Josef Außerhofer (1894 – 1973), der zugleich in die Literaturgeschichte als ... » Weiterlesen

S3-Leitlinie zum Nierenzellkarzinom berücksichtigt adjuvante Immuntherapie

Im Februar 2023 erschien die aktualisierte S3-Leitlinie zum Nierenzellkarzinom, die im Vergleich zur Vorgängerversion um einige Kapitel erweitert wurde. Erstmals wurde eine Empfehlung für eine ... » Weiterlesen

Fatigue – Dauerbegleiter einer Tumorerkrankung

Fatigue begleitet den Tumorpatienten von Beginn der Erkrankung an, ist während der Therapie präsent und kann über eine lange Zeit hinweg anhalten. Trotz ihrer Allgegenwärtigkeit im Leben eines ... » Weiterlesen

Neuer Schwung fürs Herz?

Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zählen zu den häufigsten Beschwerden in unserer immer älter werdenden Bevölkerung. Gleichzeitig gehörten Patienten mit Herzinsuffizienz zu den ersten, die ... » Weiterlesen

Von traditionellen Heilpflanzen zu modernen Phytopharmaka

Vom 8. bis 10. Oktober 2021 fand die Biennale der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie (DGGP) zum Thema „Heilpflanzen im Wandel der Zeiten“ in der ostwestfälisch-lippischen ... » Weiterlesen

„Was kann ich neben meiner Chemo noch tun?“

Der Wunsch vieler Krebspatienten nach integrativen oder komplementären Heilmethoden ist ungebrochen, und nicht wenige von ihnen suchen Rat und Information in der Apotheke. Dieser Aufgabe nachzukommen... » Weiterlesen

Kranke Mütter in der Stillzeit

Muttermilch – in ihr steckt alles, was ein Baby für einen guten Start ins Leben benötigt. Sie ist Nahrung, Medizin und Superfood in einem. So wie das Baby sich entwickelt und wächst, so verä... » Weiterlesen

Ein zeitloses Geschenk für das Herz

gc | Zusammen mit dem Unter­nehmen Weleda feiert die Marke Cardiodoron® in diesem Jahr den 100. Geburtstag. Im Jahre 1921 hat Rudolf Steiner das Präparat als Mittel erstmals zur Regulation der ... » Weiterlesen

Der Olivenbaum: mehr als ein Öllieferant

Olea europaea L., der Echte Olivenbaum, ist nicht nur eine der ältesten Kulturpflanzen mit wirtschaftlicher Bedeutung als Frucht- und Öllieferant, er besitzt auch eine lange Tradition als ... » Weiterlesen

Vom analogen zum digitalen Arzneimittelrezept

„Dem unscheinbaren Alltagsgegenstand Arzneimittelrezept ein Gesicht zu geben.“ – Diesem Ziel hat sich das interdisziplinäre Team aus Pharmazie- und Wirtschaftshistorikern sowie ... » Weiterlesen

(K)ein Spiel mit der Hoffnung

In Deutschland nutzen ca. 40 bis 50% der Tumorpatienten komplementäre und alternative Medizin [1]. Aktuellere Patientenbefragungen durch die Arbeitsgemeinschaft Prävention und integrative Onkologie... » Weiterlesen

Die Mistel in der Tumortherapie – Grundlagenforschung und Klinik

Etwas mehr als 100 Wissenschaftler und Ärzte verschiedener Disziplinen und Fachrichtungen trafen sich vom 7. bis 9. November 2019 zum 7. Mistelsymposium in der Europä­ischen Akademie Otzenhausen ... » Weiterlesen

Die Mistel in der adjuvanten Krebstherapie

Krebspatienten sind oft auf der Suche nach Behandlungen, die sie ergänzend zur schulmedizinischen Therapie anwenden möchten. Man schätzt, dass 40 bis 50% aller Krebspatienten in Deutschland ... » Weiterlesen

Misteln auf dem Prüfstand

Auf komplementäre Behandlungsoptionen stützen sich in der Tumortherapie viele Hoffnungen. Auch Mistelpräparate sind beliebt – doch die Anwendung bleibt umstritten » Weiterlesen

Laudatio: Professor Dr. Wolfgang Blaschek zum 70. Geburtstag

Am 4. März 2019 feiert Wolfgang Blaschek, ehemaliger Professor für Pharmazeutische Biologie am Pharmazeutischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, seinen 70. Geburtstag. Hiermit ... » Weiterlesen

Komplementäre Krebsbehandlung mit einer Misteltherapie

Welche Informationen sind bei einem Beratungsgespräch in der Apotheke für den Patienten wichtig? Welche hilfreichen Tipps kann der Apotheker zu Arzneimitteln und Therapien geben? Im Beratungs-... » Weiterlesen

Mistelpräparate nur in der Palliativtherapie erstattungsfähig

Anthroposophische Mistelpräparate müssen die gesetzlichen Kassen nur bezahlen, wenn sie in der palliativen Therapie von malignen Tumoren zum Einsatz kommen – nicht aber, wenn sie zur adjuvanten ... » Weiterlesen

20 Jahre Mistelsymposium

Mehr als 100 Wissenschaftler und Ärzte verschiedener Wissenschaftsdisziplinen und Therapierichtungen folgten der Einladung zum 6. internationalen und interdisziplinären Mistelsymposium, das vom 12. ... » Weiterlesen

Die anthroposophisch erweiterte Pharmazie

Von Juliane Riedel | In den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte sich durch das Wirken von Dr. phil. Rudolf Steiner und Dr. med. Ita Wegman die anthroposophische Therapierichtung (siehe ... » Weiterlesen