Thema: Forschung und Lehre

Medizinische Hochschule Hannover

Medizinische Hochschule Hannover

Foto: picture alliance / dpa


BMG veröffentlicht Bestellrichtlinien für zentral beschaffte Arzneimittel

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hatte bereits Ende März angekündigt, eine zentrale Beschaffung und Verteilung möglicher COVID-19-Wirkstoffe einzuleiten. Aus einem Brief des BMG an die ... » Weiterlesen

Nach Corona bitte Blut spenden

st/ral | Wer Corona überstanden hat, ist immun gegen die Infektionskrankheit. Davon geht man derzeit aus und will dies nun gezielt nutzen. Verschiedene Unikliniken rufen Ex-Corona-Patienten dazu auf... » Weiterlesen

Universitätskliniken rufen gesundete Patienten zu Blutspenden auf

Mit Hannover und Münster haben in der vergangenen Woche gleich zwei Universitätskliniken gesundete Corona-Patienten aufgerufen, sich für neue COVID-19-Studien zu Blutspenden zu melden. Die Forscher... » Weiterlesen

Wie Forscher die Corona-Ausbreitung digital abbremsen wollen

Die medizinische Hochschule Hannover entwickelt mit der Hamburger Firma Ubilabs eine Corona-App. Diese soll Nutzern aufzeigen, ob sie sich mit Infizierten über einen bestimmten Zeitraum gemeinsam an ... » Weiterlesen

Heiße Mandeln und mehr

Das Epstein-Barr-Virus ist der Erreger der infektiösen Mononukleose. Darüber hinaus spielt es eine gewichtige Rolle bei der Entstehung des endemischen Burkitt-Lymphoms, B-Zell-Lymphomen bei AIDS-... » Weiterlesen

30 Jahre Pharmazie in sozialer und interprofessioneller Verantwortung

30 Jahre Verein demokratischer Pharmazeutinnen und Pharmazeuten (VdPP). 30 Jahre Gegenöffentlichkeit. 30 Jahre Einsatz für eine Demokratisierung im Gesundheitswesen. 30 Jahre patientenorientierte ... » Weiterlesen

Kataloge, Kompetenzen, Kontroversen

Am 1. Juli 2019 führte das Institut für Medizinische und Pharmazeu­tische Prüfungsfragen (IMPP) in Mainz eine Veranstaltung zum Thema „Entwicklung eines kompetenzorientierten Gegenstandskatalogs... » Weiterlesen

„Unerschrockene“ Netzwerkerin

HANNOVER (tmb) | Magdalene Linz hat ihren Abschied als Präsidentin der Apothekerkammer Nieder­sachsen lange angekündigt. Die offizielle Verabschiedung fand nun am 3. Juli 2019 im Herrenhäuser ... » Weiterlesen

Abschiedsfeier mit großem Netzwerk

Magdalene Linz, seit kurzem Ehrenpräsidentin der Apothekerkammer Niedersachsen, ist bekannt für ihr besonders gutes persönliches Netzwerk. Dies war auch am Mittwoch bei ihrer Abschiedsfeier nach 19... » Weiterlesen

Linz geht, Burs kommt

HANNOVER (eda) | Die langjährige und bei vielen Kollegen äußerst beliebte Kammerpräsidentin von Niedersachsen, Magdalene Linz, hat am 26. Juni ihr Amt der frisch gewählten Nachfolgerin Cathrin ... » Weiterlesen

Digitalisierung darf Vertrauen in Apotheken nicht erschüttern

Das Thema „Sichere Patientenversorgung im digitalen Zeitalter“ stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Heilberufler in Sachsen-Anhalt. Er fand am 9. Januar in Magdeburg statt und wurde in ... » Weiterlesen

Grimm-Benne (SPD): Apotheken sind die wertvollsten Präventionspartner

Sollte der Bundestag das von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgeschlagene Apotheken-Paket beschließen, werden die Apotheken künftig auch für pharmazeutische Dienstleistungen bezahlt. ... » Weiterlesen

Vom Wurstgift zum Multitalent

Von Claudia Bruhn | Botulinum-Toxine zählen heute zu den vielseitigsten Wirkstoffen in der Medizin. Dank eines zunehmenden Verständnisses ihrer molekularen und pharmakologischen Eigenschaften werden... » Weiterlesen

AMTS-Initiativen müssen in die Fläche

BERLIN (du) | Im Jahr 2005 wurde mit dem 1. Deutschen Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie ein Forum geschaffen, das die Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit ... » Weiterlesen

„Fundamentalkritik allein reicht nicht“

NEUHARDENBERG (ks/bj) | Seit einem Jahr ist Olaf Behrendt Vorsitzender des Landesapothekerverbands Brandenburg (AVB). Bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag in Neuhardenberg zog er eine ... » Weiterlesen

Steht der Apothekerberuf an einem Scheideweg?

Dürfen Versandapotheken Erotikspielzeug verkaufen? Sind Placebos die besseren Medikamente? Und ist unser Berufsstand durch künstliche Intelligenz ersetzbar? Am vergangenen Freitag setzte sich der ... » Weiterlesen

Von innen heraus strahlen

Für die bildgebende Diagnostik stehen heute nicht nur radiologische Verfahren mit Strahlung von außen zur Verfügung, sondern auch nuklearmedi­zinische Modalitäten, die auf dem gezielten ... » Weiterlesen

Sind bei MS denn alle Interferone gleich?

Hinsichtlich der Wirksamkeit bei Multipler Sklerose unterscheiden sich die einzelnen Interferone nicht – sagt Apotheker Kai Girwert beim Pharmacon in Meran. Doch das bedeutet mitnichten, dass Avonex... » Weiterlesen

Wie die AfD den Namen der Bundesapothekerkammer missbraucht

Am vergangenen Freitag wurde im Bundestag der Haushalt des Bundesgesundheitsministeriums diskutiert. Die AfD-Abgeordnete Birgit Malsack-Winkemann behauptete in ihrer Rede, dass dem Gesundheitssystem ... » Weiterlesen

Eine Patientin nach Organtransplantation mit Hepatitis E

Im Mittelpunkt des aktuellen POP-Falls und unseres AMTS-Spezial steht eine Patientin, die eine simultane Nieren- und Pankreastransplantation erhalten hat. Nun ist auch noch eine Infektion mit dem ... » Weiterlesen

Kiefer: Arzneimittel sind keine Konsumgüter

Der Umgang mit Arzneimitteln scheint lockerer geworden zu sein. Einer aktuellen Umfrage zufolge findet es fast jeder zweite Bundesbürger akzeptabel, Medikamente ohne medizinische Notwendigkeit, ... » Weiterlesen

Wie gefährlich ist die aktuelle Grippe fürs Herz?

Deutschland kämpft derzeit mit der schwersten Influenzawelle seit Jahren. Die Grippe greift um sich – und so auch die Angst in der Bevölkerung vor dem Virus und gravierenden Folgeerkrankungen. ... » Weiterlesen

Diese AfD-Politiker machen Gesundheitspolitik

Mit der AfD wird auch in den Gesundheitsausschuss des Bundetages ein neuer Wind einziehen. Von den 41 Sitzen im Fachgremium darf die AfD fünf besetzen. Nun stehen die Namen der Politiker fest. Dabei ... » Weiterlesen