Thema: Infektionskrankheiten

Lebensmittelinfektion

Lebensmittelinfektion

Bei plötzlich einsetzendem Durchfall in den warmen Monaten sollte man in der Apotheke auch an Salmonellen denken. (Foto: picture alliance/Keystone)


Das Für und Wider – Pro- und Antibiotika

Antibiotika sind außer für ihre einzigartige Wirksamkeit gegen Bakterien leider auch für ihre schlechte Magen-Darm-Verträglichkeit bekannt. Dabei geht diese unerwünschte Begleiterscheinung weit... » Weiterlesen

Wie alt bin ich?

rr | Dass sich die Darmflora im Laufe des Lebens verändert, ist bekannt. Neu aber ist die Möglichkeit, mithilfe der Genomanalyse des Mikrobioms das Alter des Menschen abzulesen – und das sogar ... » Weiterlesen

Probiotika – nicht immer sinnvoll und harmlos

Ein Patient löst sein Rezept über ein Antibiotikum in der Apotheke ein. Er hat gehört, dass Antibiotika dem Darm schaden und man zur Antibiotikatherapie begleitend ein Probiotikum einnehmen sollte... » Weiterlesen

Was Apotheker über Vibrionen, die „fleischfressenden Ostseebakterien“, wissen müssen

Ein Bad in der Ostsee kann derzeit gefährlich werden. Es könnten nämlich mehr Bakterien der Gattung Vibrio im Wasser sein, teilte das Landesamt für Gesundheit in Mecklenburg-Vorpommern am heutigen... » Weiterlesen

Hilfe bei Chemotherapie-induzierter Diarrhö

Diarrhö ist eine häufige, sehr belastende und ernst zu nehmende Nebenwirkung einer onkologischen Therapie. Sie sollte unverzüglich behandelt werden. Das Vorgehen ist sowohl vom Patienten, von der ... » Weiterlesen

Resistenzen überwinden

Von Cornelius Domhan, Michael Wink und Stefan Zimmermann | Die aktuelle Resistenzproblematik bei Antibiotika zeigt, wie essenzielle Arzneistoffe wirkungslos werden können (siehe Beitrag „Gefä... » Weiterlesen

Auf „Wolke sieben“ mit Loperamid

Es gehört in jede gut ausgestattete Reiseapotheke: Loperamid. Wer bereits einmal unter der Reisekrankheit mit Diarrhö gelitten hat, wird das rezeptfreie Medikament zu schätzen wissen. Die andere ... » Weiterlesen

Wie lange bleibt der Kühlschrank leer?

Seit Oktober 2015 veröffentlicht das Paul-Ehrlich-Institut auf seiner Homepage Meldungen über Liefer­engpässe bei Human-Impfstoffen. Eine retro­spektive Analyse zeigt, dass es wiederholt zu ... » Weiterlesen

Gefährlich für Babies – Rotaviren gehen um

Sie verursachen leichte wässrige Durchfälle mit Erbrechen und Fieber, aber auch schwere Erkrankungen, die krankenhauspflichtig sein können: Rotaviren. Gefährlich ist eine Rotaviren-Enteritis vor ... » Weiterlesen

Telotristatethyl lindert Karzinoid-­Syndrom-bedingte Diarrhö

Seit dem 16. Oktober 2017 ist in Deutschland Telotristatethyl (Xermelo®) zur Behandlung der Karzinoid-Syndrom-bedingten Diarrhö in Kombination mit einer Somatostatin-Analogon-Therapie verfügbar. ... » Weiterlesen

Mehrheit kennt resistenten Durchfallerreger Campylobacter nicht

Salmonellen kennt fast jeder, aber Campylobacter? Der inzwischen häufigste bakterielle Erreger von Darminfektionen ist laut einer Umfrage nur einer Minderheit in Deutschland ein Begriff. Der Keim ... » Weiterlesen

Brauchen wir Triclosan?

Triclosan ist ein anti­bakterieller Wirkstoff, der als Biozid eingesetzt wird. Er wird vor allem in Krankenhäusern, Arzt- und Zahnarztpraxen angewandt, um die Übertragung von Krankheitserregern zu ... » Weiterlesen

Bye-bye, PPI

Wenn man nach einem Paradebeispiel für ein Deprescribing sucht, also dem achtsamen „Wegstreichen“ oder „Kürzen“ einer unnötigen oder schädlichen Verordnung zum Wohle des Patienten, wird ... » Weiterlesen

Unaufhaltsam

Durchfall ist ein multifaktorielles Symptom verschiedener intestinaler und extraintestinaler Erkrankungen. Schweregrad und Dauer der Diarrhö sowie Begleitumstände und Charakteristika des Stuhls ... » Weiterlesen

Was man über Salmonellen wissen muss

Alle Jahre wieder in den warmen Monaten machen sie Schlagzeilen. Die Rede ist von Salmonellen. Laut Bundesinstitut für Risikobewertung besteht tatsächlich ein zeitlicher Zusammenhang zwischen dem ... » Weiterlesen

Unterschätzte Kryptosporidiose

Urlaubszeit – Diarrhö-Zeit. Insbesondere bei Fernreisen stellen sich bei vielen Reisenden Durchfälle ein, die dann meist innerhalb weniger Tage auskuriert werden. Leidet der Patient länger an ... » Weiterlesen

Wenn ein Protein fehlt …

Am 28. Februar 2017 fand zum zehnten Mal der Tag der seltenen Krankheiten statt. Weltweit beteiligten sich Patientenorganisationen und machten auf Erkrankungen aufmerksam, die vergleichsweise wenige ... » Weiterlesen

Antibiotika dringend gesucht!

rr | Um zur Grundlagenforschung im Bereich der Infektiologie und Entwicklung neuer Wirkstoffe zu motivieren, veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Liste mit zwölf Bakterien-... » Weiterlesen

WHO erstellt Liste mit bedrohlichen Bakterien

Um Forschung und Entwicklung zu neuen Antibiotika auf die wichtigsten resistenten Keime auszurichten, hat die Weltgesundheitsorganisation eine Liste der Bakterienfamilien erstellt, die am ... » Weiterlesen

Salmonellen gegen Krebs

cae | Südkoreanische Molekular­mediziner haben krebskranke ­Mäuse geheilt, indem sie ihnen gentechnisch veränderte Salmonellen verabreichten, die sich im Tumor­gewebe konzentrieren und durch ein... » Weiterlesen

Wenn PPI zu lange eingenommen werden

Protonenpumpeninhibitoren (PPI) sind ohne Zweifel die effektivsten Arzneistoffe zur Hemmung der Magensäuresekretion und daher Mittel der Wahl bei Säure-assoziierten Erkrankungen. Sie sind seit ... » Weiterlesen

So grillen die Risikoforscher

Wer im Sommer seinen Grill aus dem Keller holt, sollte einiges beachten. Das Bundesinstitut für Risikobewertung informiert in einem Webvideo über die Gefahren von verkohltem Fleisch, Salmonellen und... » Weiterlesen

Hochsaison für Sommerseuchen

Wenn es draußen wärmer wird, steigt die Anzahl bakterieller Infektionen. Für Campylobacter und Salmonellen konnte dieser Zusammenhang jetzt wissenschaftlich belegt werden. Beide Keime findet man ... » Weiterlesen

Salmonellen sollen Krebszellen und sich selbst vernichten

cae | Gentechnisch veränderte Darmbakterien, die sich in Tumorgewebe anreichern und dort ein Zellgift synthetisieren, haben bei Labormäusen die Tumoraktivität stark verringert und die Lebens­dauer... » Weiterlesen

Aufruhr im Darm

Tritt während oder nach der Einnahme eines Antibiotikums Durchfall auf und kommen keine anderen Ursachen infrage, spricht man von einer Antibiotika-assoziierten Diarrhö (AAD). Am wichtigsten sind ... » Weiterlesen