Thema: Apothekerverbände

Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt

Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt

Foto: LAV Sachsen-Anhalt


Digitalisierung darf Vertrauen in Apotheken nicht erschüttern

Das Thema „Sichere Patientenversorgung im digitalen Zeitalter“ stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der Heilberufler in Sachsen-Anhalt. Er fand am 9. Januar in Magdeburg statt und wurde in ... » Weiterlesen

Gefährden komplexe Vertriebswege die Arzneimittelsicherheit?

Die Brandenburger Lunapharm-Affäre ist ein aktuelles Beispiel dafür, wie kompliziert Arzneimittelvertriebswege sein können. So lieferte der Pharmahändler aus Mahlow zum Teil an mehrere weitere ... » Weiterlesen

Mathias Arnold bleibt Verbandschef in Sachsen-Anhalt

Der bisherige Vorstand des  Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt ist auch der neue: Am gestrigen Dienstag bestätigte die Mitgliederversammlung die Verbandsspitze für weitere vier Jahre. ... » Weiterlesen

Versandapotheken ruinieren Landapotheken

cae | Maria Michalk, Bautzen, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und ihre Kollegin Heike Brehmer vom Wahlkreis Harz (Sachsen-Anhalt) diskutierten am 15. August in ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Der digitale Wandel oder besser das, was sie darunter verstehen (Päckchen packen z. B.), ist für Gesundheitspolitiker und Kassenbosse das Goldene Kalb, um das sie Hand in Hand mit ausländischen ... » Weiterlesen

Tino Sorge warnt vor Zerstörung bestehender Apotheken-Struktur

Welche Auswirkungen hat die EuGH-Entscheidung vom Oktober 2016 auf die Apotheke „um die Ecke“, die Patienten und die Arzneimittelversorgung? Hierüber diskutierte der CDU-Bundestagsabgeordnete ... » Weiterlesen

Persönlicher Einsatz macht den Unterschied

cae | Auf dem Neujahrsempfang der Heilberufler Sachsen-Anhalts am 11. Januar in Magdeburg war die künftige Versorgung im ländlichen Raum das beherrschende Thema » Weiterlesen

Gut funktionierendes System sichern

cae | Dr. Lars Alexander Mohren­weiser, Vizepräsident der Apothekerkammer Sachsen-Anhalt, und Thomas Rößler, stellvertretender Vorsitzender des Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt, waren am 9... » Weiterlesen

Die Woche in Bildern

Die ABDA hat ihre PR-Kampagne zum EuGH-Urteil vorgestellt und sie stößt nicht überall auf Gegenliebe. Die AOK will Apotheken weniger Geld für Rezepturen geben. Viele Medikationspläne weisen groß... » Weiterlesen

Friedemann Schmidt bleibt ABDA-Präsident

An der ABDA-Spitze bleibt fast alles beim Alten. Friedemann Schmidt, Präsident der Sächsischen Apothekerkammer, wurde von der ABDA-Mitgliederversammlung am heutigen Mittwoch erneut zum ABDA-Prä... » Weiterlesen

Ärzte unterstützen Apotheker nach dem EuGH-Urteil

Die ABDA hatte angekündigt, sich in Sachen Rx-Boni mit anderen Berufen zu verbrüdern. Zumindest in Sachsen-Anhalt haben die Apotheker nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung jetzt die Rü... » Weiterlesen

Heilender Kaufmann oder verkaufter Heilberufler?

Nach Umsatzfragen durch Apothekerkammer und Pharma-Großhändler drängt sich Ann-Katrin Kossendey-Koch erneut die eine große Frage auf: Warum gibt es keine korrekte Definition des Apothekerberufs? ... » Weiterlesen

265.000 Rezepturarzneimittel zulasten der GKV

Die 607 öffentlichen Apotheken in Sachsen-Anhalt haben vergangenes Jahr rund 265.000 Rezepturen für Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hergestellt. Der Großteil waren Rezepturen... » Weiterlesen

Besser zur Politik als zum Paartherapeuten 

Wachsender bürokratischer Aufwand und ständige Retaxgefahr frustrieren Apotheker. Die Beziehung zu den Krankenkassen ist angespannt – und durchaus reif für eine Paartherapie, hieß es auf einem ... » Weiterlesen

Wen sollten Apotheker in Sachsen-Anhalt wählen?

Und ein letztes Mal in Wahlkampf-Zeiten hat DAZ.online gefragt: Welche Partei ist die richtige für Apotheker? Wir haben in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz - und jetzt Sachsen-Anhalt gefragt: Wo ... » Weiterlesen

Wer macht was in der Berufspolitik?

Die berufliche Selbstverwaltung hat für das Selbstverständnis des Apothekerberufs in Deutschland zentrale Bedeutung. Doch wie funktioniert sie überhaupt? In welcher Beziehung stehen die ... » Weiterlesen

Wer macht was in der Berufspolitik?

Die berufliche Selbstverwaltung hat für das Selbstverständnis des Apothekerberufs in Deutschland zentrale Bedeutung. Doch wie funktioniert sie überhaupt? In welcher Beziehung stehen die ... » Weiterlesen

Absolventenfeier in Halle

Am 28. November wurden im Löwengebäude der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Pharmazie-Absolventen des Jahres 2014 feierlich verabschiedet und zwei Preise an Nachwuchswissenschaftler ... » Weiterlesen

Arnold bleibt im Amt

Der erweiterte Vorstand des Landesapothekerverbands Sachsen-Anhalt hat am 8. November in Magdeburg einen neuen Vorstand gewählt und Mathias Arnold als Vorsitzenden bestätigt » Weiterlesen

„Bunt wie nie“

MAGDEBURG (lk) | Die Apothekenlandschaft präsentiert sich mittlerweile so bunt und ausdifferenziert, dass die herkömmlichen ökonomischen Kennzahlen und Durchschnittswerte kaum noch Auskunft über ... » Weiterlesen