Thema: Seltene Krankheiten

Kawasaki-Syndrom

Kawasaki-Syndrom

Foto: Štěpán Kápl / stock.adobe.com


Atypisches Kawasaki-Syndrom und COVID-19: Zusammenhang wird wahrscheinlicher

Weltweit gibt es Berichte über ein Kawasaki-ähnliches Syndrom bei Kindern im zeitlichen Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Nun liefert eine Studie aus Bergamo, dem Zentrum der Pandemie in ... » Weiterlesen

COVID-19 bei Kindern

Seit dem 11. Mai 2020 gilt in allen Bundesländern eine erweiterte Notbetreuung in Kitas, und auch Grundschulkinder dürfen – in unterschiedlichen Konstellationen – wieder in die Klassenräume. ... » Weiterlesen

Kawasakiähnliches Syndrom bei Kindern nun auch in den USA

Nach einigen Fällen in Europa sind nun auch bei mehreren Kindern in den USA ungewöhnlich schwere Erkrankungen festgestellt worden, die möglicherweise in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen... » Weiterlesen

Die Acetylsalicylsäure

Pharmako-evolutionär! behandelt die Frage, was aus einem bestimmten Wirkstoff oder einer pharmazeutisch-pharmakologischen Idee wurde. Manchmal wurde aus Evolution eine Revolution, die die Medizin ... » Weiterlesen

„Grundsätzlich spricht nichts gegen Ibuprofen“

rr | Die französischen Empfehlungen sind eindeutig: Paracetamol sollte das Mittel der ersten Wahl sein, wenn Kinder auf Infektionskrankheiten mit hohem Fieber reagie­ren. An deutschen Kliniken gibt ... » Weiterlesen

Chirale versus achirale Arzneistoffe

Von Hermann J. Roth | Seit 2013 ist wiederum ein Lustrum vergangen, und es ist zu fragen, ob sich in dieser Zeitspanne das Verhältnis von achiralen und chiralen sowie von racemischen und ... » Weiterlesen

Zu wenig polyvalente Immunglobuline

In den letzten Jahren ist in vielen Industrienationen ein kontinuierlich steigender Bedarf an polyvalenten Immunglobulinen sowohl zur subkutanen (SCIG) als auch zur intravenösen Therapie (IVIG) zu ... » Weiterlesen

Wenn ein Protein fehlt …

Am 28. Februar 2017 fand zum zehnten Mal der Tag der seltenen Krankheiten statt. Weltweit beteiligten sich Patientenorganisationen und machten auf Erkrankungen aufmerksam, die vergleichsweise wenige ... » Weiterlesen

1,2 Milliarden Euro für Impfstoffe in Deutschland

Für rund 1,2 Milliarden Euro gaben Apotheken 2015 Impfstoffe gegen Grippeviren, Gebärmutterhalskrebs oder Kinderkrankheiten an Ärzte ab. Dies entspricht laut Deutschem Arzneiprüfungsinstitut ... » Weiterlesen

Hilfe bei seltenen Krankheiten

Von Vladlena Pfeifer, Anja Metzger, Martin Norta, Harald Enzmann und Niels Eckstein | Die Pharmakotherapie von Patienten, die unter seltenen Erkrankungen leiden, gestaltet sich komplizierter als die ... » Weiterlesen

Zahl der Woche

vougov/ral | Globuli sind zur Behandlung von Kinderkrankheiten in Deutschland beliebt. Das hat aktuell eine vom Homöopathie-Portal Globuli.de und dem Meinungsforschungsinstitut YouGov durchgeführte ... » Weiterlesen

Genau hinschauen!

Von Claudia Bruhn | Berichtet ein Kunde über Beschwerden im Bereich der Augen, so kann ein tiefer Blick in dieselben für die Beratung hilfreich sein. Auch wenn die Diagnose dem Haus- oder Augenarzt ... » Weiterlesen

STIKO: Ab August 2013 alle Säuglinge impfen

Nach einem langen, schwierigen Prozess hat sich die Ständige Impfkommission (STIKO) entschieden, die Rotavirus-Impfung für alle Säuglinge vor dem sechsten Lebensmonat zu empfehlen. Entscheidend war... » Weiterlesen

Studie belegt Effektivität zweier Schemata

Eine finnische Studie hat erstmalig bei einem 10-valenten Konjugat-Impfstoff zwei Varianten miteinander verglichen. Sowohl das 3+1- als auch das 2+1-Schema boten einen ausreichenden Schutz vor ... » Weiterlesen

2+1 gegen Pneumokokken

Boosterung nach zwei Impfungen schützt effektivPneumokokken-Impfungen sind Bestandteil viele nationaler Empfehlungen, wobei die Schemata variieren. Eine finnische Studie hat erstmalig bei einem 10-... » Weiterlesen

Bei Entwicklungsstörungen an M. Crohn und Colitis denken!

CED bei Kindern rechtzeitig erkennenChronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) gehören nicht gerade zu den "Top Ten" der Kinderkrankheiten. Dennoch heißt es bei wiederkehrenden (blutigen) Durchf... » Weiterlesen

Exanthemkrankheiten im Kindesalter

Ein Hautausschlag zeigt sich nicht nur bei klassischen Kinderkrankheiten wie Masern oder Scharlach, die wir in DAZ 2011; Nr. 16, S. 66 – 73 vorgestellt haben. Neben Erwachsenen können auch ... » Weiterlesen

Klassische Kinderkrankheiten

Glücklicherweise verlaufen Erkältungen oder Mittelohrentzündungen bei Kindern in der Regel harmlos. Doch gerade die klassischen Kinderkrankheiten wie Masern können mit gefährlichen Komplikationen... » Weiterlesen

Was steckt eigentlich hinter Hautrötungen mit Fieber?

Veränderungen an der Haut sind selten akut gefährlich oder lebensbedrohlich. Kommt allerdings Fieber dazu, steckt meist eine Infektion oder – seltener – eine Autoimmunreaktion dahinter. ... » Weiterlesen