Thema: Zoonosen

Hantavirus

Hantavirus

Die Rötelmaus: Typischer Wirt für Hantaviren. (Foto: sebgsh / Fotolia)

Mehr Bucheckern, mehr Mäuse, mehr Hantaviren – so lautet der Entwicklungszyklus und die konsekutive Erklärung für die derzeit außergewöhnlich hohe Infektionsrate mit dem Virus. Wie stecken sich Menschen an? Wie kann man sich schützen?

Vermehrte Infektionen mit Hantaviren

Vermehrte Infektionen mit Hantaviren

Mehr Bucheckern, mehr Mäuse, mehr Hantaviren – so lautet der Entwicklungszyklus und die konsekutive Erklärung für die derzeit außergewöhnlich hohe Infektionsrate mit dem Virus. Wie stecken sich... » Weiterlesen

Krank durch Tierkontakt

Krank durch Tierkontakt

Die meisten Erreger von Infektionskrankheiten werden über kontaminierte Gegenstände oder Nahrungsmittel, durch die Luft oder direkt von Mensch zu Mensch übertragen. Doch einige Bakterien, Viren und... » Weiterlesen

Dengue-Impfstoff auf der Zielgeraden?

Das Dengue-Fieber tritt in über 100 tropischen und subtropischen Ländern auf, besonders in Südostasien, Lateinamerika, Teilen Afrikas und des Westpazifiks. Es gibt vier verschiedene Dengue-... » Weiterlesen

Hantaviren auf dem Vormarsch

Die Zahl der Hantaviren-Infektionen in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr stark angestiegen. Bis zum Juli 2010 wurden dem Robert-Koch-Institut bereits 1148 Fälle gemeldet. Im Vergleichszeitraum... » Weiterlesen

Vermehrt Infektionen mit Hantaviren in Süddeutschland

Seit Beginn des Jahres hat die Zahl der übermittelten Hantavirus-Infektionen in Süddeutschland deutlich zugenommen. Im Zeitraum von Anfang Januar bis Mitte April 2007 wurden 119 Hantavirus-... » Weiterlesen

Hantaviren: Von der Maus zum Menschen

Bereits 1934 wurde eine Kombination aus Fieber, Hautblutungen und Nierenversagen von schwedischen Ärzten beobachtet. Da die Krankheit meist in Form von Kleinepidemien auftrat, man die eigentliche ... » Weiterlesen

Gentechnik: Die Impfstoffe der Zukunft

Heute können mit Hilfe der Gentechnik die Gene von Viren, Bakterien oder Parasiten gezielt manipuliert werden. Damit können die Forscher den Anwendungsbereich von Impfungen auf Krankheiten ausweiten... » Weiterlesen

Gefährliche Infektionskrankheiten als "Mitbringsel"

MÜNCHEN. Ca. 5 Mio. Deutsche verreisen auch in diesem Jahr in die Tropen oder Subtropen. Etwa 50% haben gesundheitliche Probleme während der Reise, benutzen Medikamente oder brauchen ärztliche ... » Weiterlesen

Hantaviren: Erster Fall einer Infektion des Typs Dobrova in Deutschland

Wissenschaftler der Charité haben vor kurzem in der Zeitschrift "European Journal of Clinical Microbiology and Infectious Diseases" den ersten Fall einer Hantavirusinfektion des Typs Dobrova in ... » Weiterlesen