Blutgerinnungsstörung

Hämophilie

Hämophilie

DIgilife / stock.adobe.com


Apotheken stemmen das Gros

cel/eda| Seit einem Jahr dürfen Apotheken Patienten mit Hämophilie versorgen. Innerhalb kurzer Zeit haben sie offenbar einen festen Platz in der Hämophilieversorgung eingenommen – das zeigen ... » Weiterlesen

Hämophilie-Produkte in der Apotheke

cel | Apotheken dürfen seit genau einem Jahr Rezepte über Arzneimittel zur spezifischen Therapie von Gerinnungsstörungen bei Hämophilie beliefern. Nicht nur für Patienten hat sich folglich der ... » Weiterlesen

Apotheken stemmen das Gros der Faktor-VIII-Versorgung

Erst seit einem Jahr dürfen Apotheken Patienten mit Hämophilie mit Arzneimitteln bei Hämophilie versorgen. Doch innerhalb kurzer Zeit haben sich die Apotheken offenbar einen festen Platz in der Hä... » Weiterlesen

Hämophilie-Arzneimittel auf Rezept – was ist zu beachten?

Apotheken dürfen seit 1. September 2020 Rezepte über Arzneimittel zur spezifischen Therapie von Gerinnungsstörungen bei Hämophilie beliefern. Dürfen oder müssen sie sogar? Was hat es mit der „... » Weiterlesen

Hämophilieversorgung – wie klappt es in der Apotheke?

Seit September 2020 läuft die Arzneimittelversorgung von Hämophiliepatienten über Apotheken. Welchen Herausforderungen müssen sich Apotheken seither stellen, wo stolpern die Apotheken am hä... » Weiterlesen

Hämophilie in der öffentlichen Apotheke

Mit dem Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) wurde der Vertrieb von Hämophilie-Arzneimitteln vom fachärztlichen Personal auf die Apotheken übertragen. Nach einem unauff... » Weiterlesen

Was ist eigentlich die Weihnachtskrankheit?

Mit dem Weihnachtsfest hat die Weihnachtskrankheit (Christmas Disease) trotz ihres Namens nichts zu tun. Die seltene Erkrankung wurde vielmehr nach dem ersten beschriebenen Patienten im Jahr 1952 ... » Weiterlesen

Hämophilie: Patientenversorgung über die Apotheken

Seit dem 1. September erhalten Hämophiliepatienten ihre Arzneimittel über die Apotheken. Um Hämophilie-Apotheken zu vernetzen und die Patienten optimal zu versorgen hat sich im Mai der Verband der ... » Weiterlesen

„Hämophilie-Patienten müssen sich keine Sorgen machen“

Ab 1. September werden Patienten mit Hämophilie durch öffentliche Apotheken mit den notwendigen Faktorpräparaten versorgt. Berend Groeneveld, Patientenbeauftragter des Deutschen Apothekerverbandes... » Weiterlesen

Neue Aufgabe für Apotheken: Versorgung von Hämophilie-Patienten

Arzneimittel zur Behandlung von Patienten mit Hämophilie werden am 1. September apothekenpflichtig. Damit kommt auf die Apotheken eine neue Aufgabe zu. Dies betrifft praktische Abläufe und neue ... » Weiterlesen

Gerinnungsfaktoren aus der Apotheke

Am 1. September 2020 werden Faktorpräparate zur Behandlung der Hämophilie apothekenpflichtig. Die bisher geltende Ausnahme für Hämophilie-Präparate vom Apothekenvertriebsweg wurde als Reaktion ... » Weiterlesen

Künftige „Hämophilie-Apotheken“ schließen sich zusammen

Das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung ändert auch die Versorgung von Hämophiliepatienten – denn ihre Arzneimittel gehen ab 1. September über die Apotheke. Bislang waren ... » Weiterlesen

Arzneimittel gegen Hämophilie bald apothekenpflichtig

Arzneimittel zur Hämophilie-Behandlung sind bislang von der Apothekenpflicht ausgenommen und werden meist direkt vom Hersteller an die behandelnden Ärzte geliefert. Mit dem Gesetz für mehr ... » Weiterlesen

Hämophilie - Therapie

Die Hämophilie ist eine Erbkrankheit, die zu einer Störung der Blutgerinnung führt und hauptsächlich bei Männern auftritt. In der Therapie finden Gerinnungsfaktoren Anwendung, bei Hämophilie A ... » Weiterlesen

Hämophilie

Bei Hämophilie kommt es erblich bedingt zu einer Störung der Blutgerinnung. Meist trifft sie Männer. Hämophilie zählt zu den angeborenen Koagulopathien, wobei man verschiedene Hämophilie-Formen ... » Weiterlesen

GSAV im Bundeskabinett

BERLIN (ks) | Der Entwurf für das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) stand am 30. Januar auf der Tagesordnung des Bundeskabinetts. Nachdem in der vergangenen Woche kurz ... » Weiterlesen

Arzneimittel gegen Hämophilie sollen apothekenpflichtig werden

Arzneimittel zur Hämophilie-Behandlung sind bisher von der Apothekenpflicht ausgenommen und werden meist direkt vom Hersteller an die behandelnden Ärzte geliefert. Gemäß dem jüngsten Entwurf für... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2018: Gerinnung und Entzündung

Was haben Blutgerinnung und Immunabwehr gemeinsam? Beide sind komplexe, störanfällige Systeme, die sich gemäß der Virchow-Trias sogar gegenseitig beeinflussen können. Außerdem bieten sie ... » Weiterlesen

Hemlibra: Breakthrough-Status auch für Hämophilie ohne Hemmkörper

Roches bifunktionaler Antikörper Emicizumab (Hemlibra®) hat von der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde FDA erneut den Status einer „Breakthrough-Therapy“ erhalten – und zwar für Hämophilie ... » Weiterlesen

Fünf Hemlibra-Patienten verstorben – Arzneimittel wohl nicht verantwortlich

Fünf Hämophilie-Patienten, die mit dem Arzneimittel Hemlibra® behandelt wurden, sind verstorben. Darüber informierte die Roche-Tochter Genentech. Zu den genauen Umständen der Todesfälle sei der ... » Weiterlesen

Therapie der Hämophilie A in Bewegung

cst | Obwohl die Hämophilie A zu den seltenen Erkrankungen zählt und nur wenige Patienten von der Blutgerinnungsstörung betroffen sind, tut sich in der Therapie derzeit Einiges. Seit Jahresbeginn ... » Weiterlesen

Hemlibra bei Hämophilie A mit Faktor-VIII-Antikörpern zugelassen

Die EU-Kommission hat dem Antikörper Emicizumab-kxwh (Hemlibra®) zur Behandlung von Hämophilie die Marktzulassung erteilt. Hemlibra® ist als Routine-Therapie zur Prophylaxe von Blutungen bei Hä... » Weiterlesen

Neue Therapie bei Hämophilie A mit Faktor-VIII-Antikörpern

Am vergangenen Donnerstag hat die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA eine neue Routine-Therapie zur Prophylaxe von Blutungen bei Hämophilie A zugelassen. Der bispezifische Faktor-IXa- und ... » Weiterlesen