Herbizit-Rückstände

Glyphosat

Glyphosat

Glyphosat wird weltweit massenhaft eingesetzt - und hat einen Milliardenmarkt. (Foto: countrypixel / Fotolia)

Umweltorganisationen halten das umstrittene Herbizid für wahrscheinlich krebserregend und erbgutschädigend. Sie werfen deutschen wie europäischen Behörden vor, wichtige Studien nicht beachtet oder falsch bewertet zu haben.

Neues Ungemach für Bayer

cha | Gerade konnte der Leverkusener Bayer-Konzern bezüglich der US-Glyphosat-Prozesse etwas aufatmen, und schon steht neues Ungemach ins Haus: Vor dem Oberlandesgericht Köln soll ein Kapitalanleger... » Weiterlesen

Bayer unterliegt erneut bei Glyphosat-Berufungsverfahren in USA

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat auch im zweiten seiner US-Berufungsverfahren wegen angeblicher Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat eine Niederlage erlitten. Das zuständige ... » Weiterlesen

Bayer: 10 Mrd. Euro Verlust

cha | Robuste Performance trotz Pandemie – damit fasst Bayer die wirtschaftliche Entwicklung im vergangenen Jahr zusammen. Doch das kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Leverkusener Konzern... » Weiterlesen

Mühlstein Monsanto

cha/dpa | Im Sommer sah noch alles danach aus, als könne Bayer die US-Glyphosatklagen mit einem milliardenschweren Vergleich hinter sich lassen. Doch die angestrebte Einigung wird wohl noch teurer ... » Weiterlesen

Monsanto bringt Bayer schlechte Zahlen

Die Akquise des Saatgutherstellers Monsanto belastet den Leverkusener Pharmakonzern Bayer noch immer. Dazu kommen Einbußen aufgrund der Coronakrise. Die Verluste im dritten Quartal 2020 sind beträ... » Weiterlesen

Bayer zahlt 10 Mrd. Dollar

cha | Der Kauf des US-Saatgut­riesen Monsanto hat dem Bayer-Konzern bislang vor allem Ärger eingebracht: In den USA wurde eine regelrechte Lawine von Klagen losgetreten mit dem Vorwurf, dass der ... » Weiterlesen

Bayer erringt wichtigen Etappensieg im Streit um Glyphosat

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat im US-Rechtsstreit um seinen glyphosathaltigen Unkrautvernichter Roundup einen wichtigen Etappensieg errungen. Ein Bundesrichter in Sacramento entschied am... » Weiterlesen

DocMorris-Chef Heinrich vertritt die Interessen der EU-Versender

Der europäische Verband der Online-Apotheken (EAMSP) hat eine neue Spitze. Nachdem der ehemalige DocMorris-Chefstratege Max Müller zu Bayer gewechselt ist, wurde nun DocMorris-CEO Olaf Heinrich zum ... » Weiterlesen

AZ-Service TV-Vorschau: Was wann wo im Fernsehen

Was läuft im Fernsehen? Was könnte interessant sein? Wir haben das Programm der Sender durchgesehen. Bei unserer Auswahl haben wir auch Sendungen berücksichtigt, die von Ihren Kunden angeschaut ... » Weiterlesen

Baumann klar entlastet

cha | Nachdem Werner Baumann bei der Hauptversammlung im vergangenen Jahr als erstem Vorstandsvorsitzenden eines DAX-Konzerns die Entlastung verweigert worden war, konnte der Bayer-Chef am vergangenen... » Weiterlesen

DocMorris: Neue Chefapothekerin, neue PR-Chefs

Der EU-Versender besetzt zum morgigen 1. Mai zwei wichtige Positionen neu. Neue Chefapothekerin ist Sonja Thüllen, nachdem Prof. Dr. Christian Franken das Unternehmen verlassen hatte. Ebenfalls nicht... » Weiterlesen

Bayer mit gutem Ergebnis

cha | Im Geschäftsjahr 2019 konnte der Leverkusener Bayer-Konzern Umsatz und Gewinn deutlich steigern. Noch offen ist allerdings der Ausgang der zahlreichen in den USA anhängigen Klagen im ... » Weiterlesen

Felmys Blick: Max Müllers neuer Job

Wie vergangene Woche bekannt wurde, wechselt Max Müller, derzeit noch Chefstratege bei DocMorris, zum Pharma- und Chemiekonzern Bayer, der unter anderem wegen des Pflanzenschutzmittels Glyphosat in ... » Weiterlesen

Zur-Rose-Großaktionärin steigt aus

Die bislang größte Anteilseignerin der Schweizer Zur-Rose-Gruppe, KWE Beteiligungen, hat Medienberichten zufolge ihr gesamtes Aktienpaket verkauft. Hinter KWE Beteiligungen steht die Schweizer ... » Weiterlesen