Thema: ABDA

Friedemann Schmidt

Friedemann Schmidt

Foto: AK Nordrhein


Filialen: Der Aufwärtstrend ist gebrochen

Die ABDA hat ihre Apothekenzahlen für 2018 veröffentlicht. Demnach sind es 325 Betriebsstätten weniger als im Vorjahr. Besonders beunruhigend findet es ABDA-Präsident Friedemann Schmidt, dass die ... » Weiterlesen

2018: Größter Rückgang der Apothekenzahl innerhalb eines Kalenderjahrs

Die Apothekenzahl sinkt weiter – im Jahr 2018 um 1,6 Prozent beziehungsweise 325 Betriebsstätten. Das markiert laut ABDA den bislang stärksten Rückgang innerhalb eines Kalenderjahrs. Besonders ... » Weiterlesen

Schmidt: Das Verhältnis zur FDP ist „weitgehend zerstört“

Die Apotheker und die FDP – inzwischen ist es eine echte Hassliebe. Es gab Zeiten, da waren die Liberalen die Heimat für Freiberufler. So kommt es auch, dass beispielsweise ABDA-Präsident ... » Weiterlesen

Becker: Spahn könnte sich Folgeverordnungen in der Apotheke vorstellen

Mit seiner geplanten Reform des Apothekenmarktes plant Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) unter anderem die Einführung neuer, vergüteter pharmazeutischer Dienstleistungen. Noch ist ... » Weiterlesen

Schmidt: Es fiel nicht leicht, das Rx-Versandverbot aufzugeben

Am gestrigen Donnerstagabend stellte sich die ABDA-Spitze beim Pharmacon den Fragen der anwesenden Apotheker. Dabei wurde erneut klar: Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplanten Boni... » Weiterlesen

ABDA-Eckpunkte: Rx-Boni-Verbot, neue Leistungen und mehr Honorar

BERLIN (ks) | Am 17. Januar hat die ABDA-Mitgliederversammlung beschlossen, wie sie auf die Pläne des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) zur Reform im Apothekenmarkt reagiert: mit einem ... » Weiterlesen

ABDA präsentiert Spahn eigene Eckpunkte

BERLIN (ks) | Die ABDA-Mitgliederversammlung hat am vergangenen Donnerstag als Reaktion auf die Eckpunkte des Bundesgesundheitsministers zur Reform des Apothekenmarkts ein eigenes Eckpunktepapier ... » Weiterlesen

Schmidt: Unser Papier schafft das, was Spahns Vorschlag nicht schafft

In einer Videobotschaft auf der ABDA-Internetseite wirbt ABDA-Präsident Friedemann Schmidt für das von der ABDA-Mitgliederversammlung verabschiedete Eckpunktepapier. Schmidt berichtet von einer „... » Weiterlesen

Die ABDA will Spahn auskontern

Mit einer geschickten Gegenoffensive reagiert die ABDA auf die Reformpläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für den Apothekenmarkt. Die Vertreter der Apothekerkammern und -verbände ... » Weiterlesen

Das größte vorstellbare Dilemma für die Apotheker

Mehr Geld oder der Erhalt der Gleichpreisigkeit? Kurz gefasst, ist das die Frage, mit der sich die rund 140 Vertreter in der ABDA-Mitgliederversammlung am heutigen Donnerstag beschäftigen müssen. ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Die Apothekerwelt schaut auf den kommenden Donnerstag: Akzeptiert die ABDA das Boni-Geschenk für ausländische Versender und nimmt das Spahn-Paket an oder lehnt sie es ab und damit auch die ... » Weiterlesen

Schmidt vs. Müller: Traditionalist gegen den Neuen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) hat sich in einem ausführlichen Beitrag mit dem Versandhandelskonflikt beschäftigt. En Detail schildert FAZ-Redakteur Kim Björn Becker die Zeit nach dem ... » Weiterlesen

Freie Apothekerschaft fragt nach Rücktritt der ABDA-Spitze

Der Protest im Apothekerlager gegen die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Reformierung des Apothekenwesens nimmt zu. Der Verein Freie Apothekerschaft spricht sich auf seiner ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch 

Es war ein Jahr voller Frust für uns Apothekers. Die ABDA schweigt zum Apothekerhonorar und zum Gutachten, setzt nur aufs Rx-Versandhandelsverbot, entwickelt keine Alternativkonzepte und vergisst die... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Das quälende Schweigen zum Honorargutachten, ein alles beherrschender, verzweifelter und letztlich verlorener Kampf ums Rx-Versandverbot, eine vergessene Digitalisierung und keine Ideen zum ... » Weiterlesen

Ein Jahr des Wartens

eda |  Wer glaubte, 2018 würden sich die dringenden Fragen der Apotheker im Hinblick auf den Versandhandelskonflikt oder das Honorar sehr bald ­klären, wurde enttäuscht. Die Große Koalition ... » Weiterlesen

Leise Töne von Schmidt

TRAUNSTEIN (cha) | In seinem Weihnachtsbrief an „alle Apothekerinnen und Apotheker“ zeigt ABDA-Präsident Friedemann Schmidt viel Verständnis für den Unmut und Protest der Apotheker. Eines ... » Weiterlesen

Struktur steht über Finanzierung

TRAUNSTEIN (cha) | Die angesichts der Tragweite relativ gelassene Reaktion von ABDA-Präsident Friedemann Schmidt auf die Vorschläge von Gesundheitsminister Jens Spahn findet nicht überall ... » Weiterlesen

Hanke schimpft über Spahns „erpresserische Art und Weise“

Baden-Württembergs Kammerpräsident Dr. Günther Hanke ist verärgert über Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). In einem Brief an ABDA-Präsident Friedemann Schmidt kritisiert er nicht nur ... » Weiterlesen

„Der Unmut und Protest der Apotheker ist allzu verständlich“

In einem Weihnachtsbrief an die Apothekerinnen und Apotheker zieht ABDA-Präsident Friedemann Schmidt Bilanz und schaut auf die kommenden Wochen. Während er kurz nach Vorstellung der Apotheken-Pläne... » Weiterlesen

Spahns Apothekenpläne – Chance oder Risiko?

Einen ersten Aufschlag zur Reformierung des Apothekenmarktes gibt es nun. Doch wie ist dieser aus Apothekersicht zu interpretieren? Sollten sich die Pharmazeuten freuen, weil sie endlich einen ... » Weiterlesen

„Es lohnt sich, dass wir uns mit diesem Angebot auseinandersetzen“

Die ABDA will die Vorschläge des Bundesgesundheitsministeriums in den kommenden Wochen prüfen. Nach dem Auftritt von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei der heutigen ABDA-... » Weiterlesen