Thema: ABDA

Friedemann Schmidt

Friedemann Schmidt

Foto: AK Nordrhein


Schmidt: „Die EU-Kommission sollte nicht über das Ziel hinausschießen“

Vertragsverletzungsverfahren, EuGH-Urteil, DSGVO oder Securpharm – die Apotheker hatten in den letzten Jahren immer wieder und meist unfreiwillig intensiven Kontakt mit den Institutionen und Organen... » Weiterlesen

Brandenburg: Kammer fordert Rücktritt der ABDA-Spitze

POTSDAM (bro) | Bei der Delegiertenversammlung der Landesapothekerkammer Brandenburg am 15. Mai ging es heftig zur Sache. Die Delegierten forderten nach einer emotionalen Rede von Kammerpräsident ... » Weiterlesen

Von Zustimmung bis Ablehnung

Die Bundesregierung bereitet ein „Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken“ vor. Den Referentenentwurf dazu hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 8. April 2019 vorgelegt. Mittlerweile ... » Weiterlesen

Apothekerkammer Brandenburg fordert Rücktritt der ABDA-Spitze

Die Delegiertenversammlung der Landesapothekerkammer Brandenburg fordert den Rücktritt der ABDA-Spitze. Auf der Kammerversammlung am heutigen Mittwoch in Potsdam stimmte eine sehr große Mehrheit daf... » Weiterlesen

„Ich fordere den Rücktritt der ABDA-Spitze“

Wieder einmal grummelt es an der Apothekerbasis: Viele Apotheker sind nicht nur mit dem geplanten Apotheken-Stärkungsgesetz unzufrieden, sondern auch damit, wie sich die ABDA politisch verhält. ... » Weiterlesen

ABDA beharrt auf Rx-Preisbindung für alle

BERLIN (ks) | Die Vertreter der 34 ABDA-Mitgliedsorganisationen und die ABDA-Spitze haben am vergangenen Donnerstag stundenlang diskutiert und miteinander gerungen. Wie soll die Stellungnahme der ... » Weiterlesen

Arnold: „Der 78er-Satz zur Preisbindung hat keinen Nachrichtenwert“

Auf der Sitzung der Bayerischen Landesapothekerkammer (BLAK) am heutigen Freitag in Bamberg stand unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit der ABDA im Mittelpunkt. Mehrere Apotheker kritisierten die ... » Weiterlesen

Apotheker wollen mit Spahn im Gespräch bleiben

Die ABDA-Mitgliederversammlung ist sich einig: In der Vorbemerkung zu ihrer Stellungnahme zum Apotheken-Stärkungsgesetz wird die Standesvertretung nun den Gesetzgeber auffordern, auf die vorgesehene ... » Weiterlesen

Schmidt: Ein „One-Trick-Pony“ reicht nicht

CHEMNITZ (ks) | Der Entwurf für das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken scheidet die Geister. Wie gefährlich ist es, die Preisbindung für ausländische Versandapotheken aus dem ... » Weiterlesen

„Die Apotheker dürfen sich nicht unter Wert verkaufen“

CHEMNITZ (ks) | Eine Gesellschaft, die weitsichtig denkt, kann auf den Apotheker als Heilberufler nicht verzichten. Es wäre fahrlässig, diese niedrigschwellige Anlaufstelle für die Allgemeinheit ... » Weiterlesen

„Apotheker brauchen moralische und ökonomische Anerkennung“

Eine Gesellschaft, die weitsichtig denkt, kann auf den Apotheker als Heilberufler nicht verzichten. Seine soziale Bedeutung kann gerade in Zeiten der Ökonomisierung und Digitalisierung nicht untersch... » Weiterlesen

Die einen sind zufrieden, die anderen enttäuscht

TRAUNSTEIN (cha) | Seit vergangenem Montag liegt der Referentenentwurf für das Apotheken-Stärkungsgesetz vor, und die ersten Reaktionen darauf ließen nicht lange auf sich warten » Weiterlesen

ABDA: Gesundheit als mitgliedstaatliche Kompetenz achten!

Die Gesundheit gehört in die Kompetenz der Mitgliedstaaten und die Unabhängigkeit der Apotheker ist durch den Erhalt der Freiberuflichkeit zu sichern – unter anderem diese Forderungen zählen zu ... » Weiterlesen

Das sind die Reaktionen auf Spahns Apothekenreform-Entwurf

Die Hausärzte finden ihn gefährlich, die ABDA sieht Potenzial, will aber nachverhandeln, die CDU ist recht zufrieden und die Linke warnt davor – es geht um den ersten Entwurf des Apotheken-Stä... » Weiterlesen

Der schlechteste Tausch

bro/ral | Der Pharmaziestudent Benedikt Bühler engagiert sich weiter in Sachen Rx-Versandverbot. Nachdem er vor einigen Wochen die CDU-Spitze an das Versandverbot erinnert und eine PR-Kampagne ins ... » Weiterlesen

Bühler: „Die ABDA nimmt die Apotheken-Vernichtung sehenden Auges hin“

Der Pharmaziestudent Benedikt Bühler bleibt in Sachen Rx-Versandverbot engagiert und attackiert nun die ABDA. Bühler, der an der Budapester Semmelweis Universität studiert, hatte vor einigen Wochen... » Weiterlesen

Bayern macht wieder Druck beim Rx-Versandverbot

Im Apothekerlager und der Politik mehren sich die Gegner des Eckpunkte-Papiers zur Reformierung des Apothekenmarktes. Mit der Bayerischen Landesapothekerkammer fordert nun eine weitere große Kammer ... » Weiterlesen

SPD zieht mit beim Rx-Boni-Verbot

TRAUNSTEIN (cha) | Knapp zweiein­halb Jahre nach dem EuGH-Urteil vom Oktober 2016 zeichnet sich eine Möglichkeit ab, wie die deutschen Apotheken vor der unfairen Konkurrenz durch ausländische ... » Weiterlesen

Apothekern droht neuer Konflikt zum Rx-Versandverbot

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist von seinem Plan abgewichen, die Rx-Preisbindung teilweise zu öffnen und will nun das Rx-Boni-Verbot im SGB V verankern. Eigentlich müsste sich die ABDA... » Weiterlesen

Becker: Auf die wasserdichte Umsetzung kommt es an

Nach ABDA-Präsident Friedemann Schmidt hat sich jetzt auch der Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbands, Fritz Becker, zu den neuen Apotheken-Eckpunkten des Bundesgesundheitsministeriums geäuß... » Weiterlesen

Der neue Spahn-Plan: Zwischen kluger Lösung und rechtlicher Unsicherheit

Das neue Eckpunkte-Papier zur Reformierung des Apothekenmarktes soll in den kommenden Wochen gesetzgeberisch umgesetzt werden. In den Regierungsfraktionen von Union und SPD erzeugen die Vorschläge ... » Weiterlesen

Schmidt: Die Summe reicht nicht aus

Das vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) vorgelegte, neue Eckpunkte-Papier zur Reformierung des Apothekenmarktes stößt bei der ABDA nicht nur auf Gegenliebe. In einem Video-Statement begrüßt ... » Weiterlesen