Organisation

EuGH

EuGH

Foto: Imago


DocMorris und Teleclinic: Fällt jetzt die nächste Schutzmauer?

Nach dem (inzwischen gefallenen) Versandverbot, der (höchstrichterlich aufgehobenen) Gleichpreisigkeit und dem (noch haltenden) Fremdbesitzverbot stellt DocMorris nun das Edikt von Salerno in Frage. ... » Weiterlesen

Zugabeverbot ist deutschen Apotheken zumutbar

Viele Gerichte kamen bereits zum selben Ergebnis – nun hat das Bundesverwaltungsgericht ihre Linie bestätigt: Deutsche Apotheken dürfen ihren Kunden auch nach dem Urteil des Europäischen ... » Weiterlesen

Verbraucherschützer Kai Vogel: Zuzahlungen abschaffen!

Dreieinhalb Jahre nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu den Rx-Boni von EU-Versendern gibt es noch immer keine Klarheit, wie die flächendeckende Arzneimittelversorgung künftig ... » Weiterlesen

Gratismuster von Rx-Arzneimitteln sind für Apotheken tabu 

Darf ein pharmazeutisches Unternehmen einem Apotheker ein Diclofenac-haltiges Schmerzgel mit neuer Textur kostenlos überlassen, damit dieser es ausprobieren und besser dazu beraten kann? Der Europä... » Weiterlesen

Generalanwältin hat kein Nachsehen mit Lundbeck

Geht es nach der deutschen Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof (EuGH) Juliane Kokott, bleibt Lundbeck auf der fast 94 Millionen Euro schweren Geldbuße sitzen, die die EU-Kommission 2013 ... » Weiterlesen

Außer Kontrolle

Die Rechtsgrundlage für den Arzneimittelversand aus den Niederlanden nach Deutschland war schon immer schwach – faktisch anfangs sogar glatt illegal. Deutsche Gerichte haben schon 2004 angemahnt, ... » Weiterlesen

BGH hält nichts von Gewinnspiel-Anreizen bei der Apothekenwahl

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte im Februar im Fall des DocMorris-Gewinnspiels, bei dem für die Einsendung eines Rezepts ein hochwertiges E-Bike ausgelobt wurde, den Europäischen Gerichtshof ... » Weiterlesen

Keine Dosierungsanleitung für homöopathische Creme

Der Hinweis in der Packungsbeilage eines registrierten homöopathischen Arzneimittels, eine Creme solle ein bis zwei Mal täglich dünn aufgetragen werden, ist bereits zu viel Information. Denn der ... » Weiterlesen

Neue Argumente für die Rx-Preisbindung

tmb | Das Bundesgesundheitsministerium hat im Herbst 2019 den Auftrag für ein Gutachten zur Rx-Preisbindung erteilt. Wenn sich der EuGH erneut mit dem Thema beschäftigen wird, dürfte dieses ... » Weiterlesen

PKV-Kunden müssen ihre Versicherer nicht über Rx-Boni informieren

Am 20. Februar hat der Bundesgerichtshof sein Urteil zum „Sofort-Bonus“ der einstigen Europa Apotheek – heute Shop Apotheke – gesprochen: Er entschied, dass der niederländische Versender ... » Weiterlesen

Tatsächlich „zerstört“?

eda | Fremdbesitz, Versandhandel, Apothekenbusse und Arzneimittelautomaten – die Vorstellungen der Liberalen zum Apothekenmarkt in den Wahlprogrammen bei der Bundestagswahl 2017 oder bei ... » Weiterlesen

Generalanwalt: Würde des Apothekerberufs kann Werbeverbote rechtfertigen

Die forschen Werbemethoden der niederländischen Shop Apotheke in Frankreich könnten möglicherweise bald vom Europäischen Gerichtshof gezügelt werden. Jedenfalls meint der zuständige ... » Weiterlesen

Der Segen der freien Marktwirtschaft?

Freie Preise sorgen für mehr Wettbewerb und sind somit besser für die Verbraucher. So wiederholen es die Verfechter des uneingeschränkten Marktliberalismus und begründen damit auch, warum eine ... » Weiterlesen

ABDA: Die Gleichpreisigkeit muss wieder in Kraft gesetzt werden!

ks | Der Bundesgerichtshof hat vergangene Woche zwei Entscheidungen getroffen, die das Bundes­gesundheitsministerium und den Gesetzgeber aufhören lassen sollten. Es ging um die Werbemaßnahmen ... » Weiterlesen

Der vergiftete DocMorris-Apfel für die Apotheker

Der Versandkonzern Zur Rose hat verstanden, dass ihn die Gewährung von Rx-Boni nicht voranbringt. Ganz im Gegenteil: Nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung ist das Wachstum im Rx-Bereich ... » Weiterlesen

ABDA setzt nach BGH-Entscheidungen weiter auf Spahns Apothekenreform

Auch die ABDA sieht nach den gestern am Bundesgerichtshof gefallenen Entscheidungen zu Werbemaßnahmen von zwei großen EU-Arzneimittelversendern „gesetzgeberischen Handlungsbedarf“. Doch wä... » Weiterlesen

AKNR: Unmissverständlicher Auftrag an den Gesetzgeber!

Unermüdlich kämpft die Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) gegen die großen EU-Versender, die mit für hiesige Apotheken unzulässigen Methoden um die Rezepte deutscher Patienten buhlen. Der ... » Weiterlesen

DocMorris-Zuwendungen landen erneut vor dem EuGH

Der Bundesgerichtshof hat heute in zwei Verfahren über die (Bonus-)Werbung von EU-Versendern entschieden. In einem Fall, in dem es um ein Gewinnspiel von DocMorris ging, hat er den Europäischen ... » Weiterlesen

Deutsche Importklausel verstößt nicht gegen EU-Recht

Anfang Dezember 2019 hatte eine tschechische EU-Parlamentarierin die deutsche Importförderklausel im Rahmenvertrag mit der GKV über die Arzneimittelversorgung in den Fokus genommen. Sie wollte von ... » Weiterlesen

Wieder herbe Kritik an der ABDA

hb | Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter (TGL) Nordrhein am 29. Januar 2020 in Düsseldorf bekam die Standesführung erneut einige Kritik ab. Die TGL... » Weiterlesen

Schmitz widerspricht sich hinsichtlich der Beschlusslage selbst

ABDA-Hauptgeschäftsführer Sebastian Schmitz hat in einem Brief an die ABDA-Mitgliedsorganisationen nochmals erklärt, warum die ABDA Benedikt Bühler nicht bei seiner Petition unterstützt hat. In ... » Weiterlesen