Präsidentschaftswahl in Frankreich

Emmanuel Macron

Emmanuel Macron

Blick nach vorn: Wahrscheinlich in der nächsten Woche wird Frankreichs amtierender Staatspräsident Francois Hollande (re.) sein Amt an Emmanuel Macron übergeben. Was bedeutet der Wechsel für die Apotheker? (Foto: dpa)

Der parteilose Emmanuel Macron wird Frankreichs neuer Präsident. In deutschen Medien wird Macron oftmals als „Wirtschaftsliberaler“ bezeichnet. In den Ohren vieler französischer und deutscher Apotheker dürften bei diesem Wort die Alarmglocken klingeln. Als Wirtschaftsminister hatte Macron sogar Deregulierungen ins Spiel gebracht. Glaubt man aber seinen jüngsten Äußerungen, ist Macron ein bekennender Feind des Fremdkapitals im Apothekenmarkt.

Wird die Serialisierung ausgehebelt?

Nun hat Emmanuel Macron eines seiner umstrittenen Wahlversprechen doch noch durchgeboxt: die Abgabe von Einzeldosen in Apotheken soll erlaubt werden. Ein bisschen Federn musste die Regierung ... » Weiterlesen

Frankreichs Regierung will OTC-Versorgung für Online-Plattformen öffnen

In Frankreich sorgt eine neue Gesetzesvorlage in Apothekerkreisen für Empörung. Die Regierung will erlauben, dass nicht-rezeptpflichtige Arzneimittel im Wege des Onlinehandels auch über Internet-... » Weiterlesen

WHO veröffentlicht große Broschüre über Europas Apothekenmärkte

Anlässlich des Welt-Apotheker-Tags, der am 25. September begangen wurde, hat das WHO-Regionalbüro für Europa den Apothekern ein besonderes Geschenk gemacht: eine umfangreiche und detaillierte ... » Weiterlesen

In Frankreich startet die Telepharmazie

In Frankreich wurde vor wenigen Tagen der Startschuss für die Erstattung der Teleberatung in öffentlichen Apotheken gegeben. Nach Umfragen soll rund ein Viertel der Apotheken bereits dafür in den ... » Weiterlesen

Folgeverordnung und mehr: Neue Kompetenzen für Frankreichs Apotheker

Für die französischen Apotheker stehen in nächster Zeit einige Veränderungen an. Mit neuen Gesetzen, die Präsident Macrons Programm „Ma Santé“ in die Tat umsetzen sollen, bekommen sie mehr ... » Weiterlesen

Frankreich streicht Kostenerstattung für Homöopathie

Die nationale Krankenversicherung Frankreichs darf ab Januar 2021 keine homöopathischen Arzneimittel mehr erstatten. In einem Interview mit der Tageszeitung „Le Parisien“ erklärt ... » Weiterlesen

Rettet Macron die Erstattung von Homöopathika?

Allem Anschein nach ist in Sachen Kassenerstattung von Homöopathika in Frankreich doch noch nicht das letzte Wort gesprochen. Wie französische Medien berichten, soll nun kein geringerer als Prä... » Weiterlesen

Streit um die Homöopathie

hb/eda | Homöopathische Arzneimittel könnten in Frankreich bald aus der Erstattungsfähigkeit fallen. Die Transparenzkommission der obersten Gesundheitsbehörde ist nach einer eingehenden ... » Weiterlesen

Frankreich: Antibiotika nur noch in Einzeldosen?

In Frankreich wird seit geraumer Zeit über die Abgabe von Arzneimitteln als Einzeldosen diskutiert. Aufhänger ist der Fehlgebrauch von Antibiotika. Ein Pilotversuch hat recht vielversprechende ... » Weiterlesen

Impressionen von der Messe

MÜNCHEN (ral) | Das Münchner Messegelände war vergangene Woche wieder fest in pharmazeutischer Hand. Nicht nur bot es die Räumlichkeiten für den Deutschen Apothekertag, in drei Hallen tummelten ... » Weiterlesen

Die Rolle Frankreichs im EU-Versandhandel

Rabattschlacht vermeiden, Rx-Versand erhalten: Gelingt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Quadratur des Kreises? Immerhin hat er angekündigt, beim Deutschen Apothekertag seine Reformplä... » Weiterlesen

Ein „bunter“ Kontinent

Europa ist hinsichtlich Niederlassungsbeschränkungen für Apotheken sowie im Hinblick auf den Fremd- und Mehrbesitz ein „bunter“ Kontinent: Manche Länder halten es ganz restriktiv, andere ... » Weiterlesen

ARD-Mittagsmagazin wirbt für Rabatte aus dem Versandhandel

Im ARD-Mittagsmagazin lief am heutigen Donnerstag ein Beitrag über den Apothekenmarkt. Ausgangspunkt war das im Koalitionsvertrag vereinbarte Rx-Versandverbot. Der Beitrag ging der Frage nach, ob ... » Weiterlesen

Das sind die neuen Apotheken-Projekte in Europa

Es wird immer deutlicher: Während Apotheker in ganz Europa immer mehr Aufgaben und Kompetenzen in ihren heimischen Gesundheitssystemen bekommen, bleibt der Leistungskatalog der Apotheker in ... » Weiterlesen

EU-Politiker wollen EMA gegen EU-Parlament tauschen

Wohin mit der Europäischen Arzneimittelagentur EMA, die wegen des Brexits aus London ausziehen muss? In Brüssel wird aktuell eine radikale Idee diskutiert: Die EMA solle nach Straßburg ziehen, daf... » Weiterlesen

Macron und die Apotheken

bro/ral | Der parteilose Emmanuel Macron wird Frankreichs neuer Präsident. Doch was bedeutet seine Wahl für die Apotheker in unserem Nachbarland » Weiterlesen

Was bedeutet Emmanuel Macron für Frankreichs Apotheker?

Der parteilose Emmanuel Macron wird Frankreichs neuer Präsident. In deutschen Medien wird Macron oftmals als „Wirtschaftsliberaler“ bezeichnet. In den Ohren vieler französischer und deutscher ... » Weiterlesen

Die Geschichte des europäischen Versandhandels

Seit dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung wird im Apothekenmarkt über die Zukunft und Sinnhaftigkeit des Arzneimittel-Versandhandels gestritten. Gegner und Befürworter des Versandhandels führen für... » Weiterlesen

Pharmazeutisch effektiv, ökonomisch effizient

 Die Apotheke ist die prädestinierte und etablierte Anlaufstelle der Bevölkerung bei leichteren Gesundheitsstörungen. Die Entlastung des Gesundheitssystems durch Selbstbehandlung sowie die sozio- ... » Weiterlesen

Über Versandhandelskritiker und Medikationsmanager

Frankreich ist das apothekenreichste Land in der EU. Rund 22.400 Apotheken versorgen die etwa 66 Millionen Einwohner des Landes. Das Apothekensystem ähnelt dem deutschen Markt: Es gelten ein striktes... » Weiterlesen

Europa, deine Apotheken

In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten nimmt DAZ.online Sie mit auf eine virtuelle Reise. In einer neuen Serie stellen wir nach und nach die Apothekensysteme Europas vor. Denn gerade jetzt, wenige... » Weiterlesen

In Deutschland gibt es keinen Grund zur Klage

Mehr als eine halbe Million Europäer unter 65 Jahren sterben jedes Jahr, weil sie Gesundheitsrisiken eingehen oder nicht gut behandelt werden. Die Gesundheitssysteme in der EU müssen effektiver, ... » Weiterlesen

Anträge des Deutschen Apothekertages 2015

Direkt nach dem Apothekertag wird in der Fachpresse dokumentiert, welche Anträge behandelt wurden und welche Entscheidung die Hauptversammlung getroffen hat, also ob der Antrag angenommen, abgelehnt... » Weiterlesen

Pharma geht's (in Deutschland) zu gut

Im Vergleich mit 15 anderen europäischen Gesundheitssystemen finden Pharmaunternehmen in Deutschland hervorragende Rahmenbedingungen für Innovationen vor – so lautet das Fazit einer Studie, ... » Weiterlesen

Frankreichs Apotheker im Streik

STUTTGART (wes) | Fast 90 Prozent der französischen Apotheken blieben am vergangenen Dienstag geschlossen. Zusammen mit anderen „geschützten Berufen“, vor allem Ärzten, Notaren und ... » Weiterlesen