Coronavirus

SARS-CoV-2-Impfung

SARS-CoV-2-Impfung

imago images / Laci Perenyi


Wer darf in der Apotheke impfen?

cm | Die Schulungen der Apotheker für COVID-19-Impfungen laufen vielerorts auf Hochtouren. Doch nicht jede Apotheke hat genug Personal, um diesen Service anbieten zu können. Manche Apotheker fragen ... » Weiterlesen

Gefahr Verdienstausfall

az/dpa | Auch für Apotheken­inhaber und ihre Angestellten gilt: Wer nicht geboostert ist und sich wegen einer COVID-19-­Erkrankung in Quarantäne begeben muss, hat unter Umständen keinen Anspruch ... » Weiterlesen

Was sind „geeignete Räumlichkeiten mit Ausstattung“?

Bundesweit bereiten sich Approbierte auf die Corona-Impfungen in der öffentlichen Apotheke vor. Eine nötige Voraussetzung zur Teilnahme an der COVID-19-Impfkampagne sind geeignete Räumlichkeiten ... » Weiterlesen

Ohne Booster kann Anspruch auf finanzielle Entschädigung entfallen

Wer nicht geboostert ist und sich wegen einer COVID-19-Erkrankung in Quarantäne begeben muss, hat unter Umständen keinen Anspruch auf Ersatz seines Verdienstausfalls. Zu diesem Schluss kommt jetzt ... » Weiterlesen

Dürfen Apotheken für COVID-19-Impfungen werben?

Manche Apotheker:innen tun es schon, andere bereiten sich gerade in Schulungen auf die neue Aufgabe vor: die COVID-19-Impfungen in der Apotheke. Wer diese Impfungen anbietet, möchte natürlich auch, ... » Weiterlesen

Corona-Ticker

mab/du | Genesen, grundimmunisiert oder schon geboostert? Wer aktuell ein Restaurant oder Fitnessstudio besuchen oder im Einzelhandel einkaufen will, für den ist der 2G(Plus)-Status ein ... » Weiterlesen

Dürfen Apotheken Ärzte oder MFA für COVID-19-Impfungen einstellen?

Viele Apotheken rüsten sich bereits, um in Kürze Impfungen gegen COVID-19 anbieten zu können. In diesem Zusammenhang fragen sich einige, ob es nicht auch möglich sei, eine Ärztin, einen Arzt oder... » Weiterlesen

Johnson & Johnson: Zweite Impfung gilt nicht mehr als Booster

Wer als Grundimmunisierung gegen COVID-19 lediglich einmal den Impfstoff von Johnson & Johnson (in Deutschland: COVID-19-Impfstoff Janssen) erhalten hat und sich danach ein zweites Mal gegen die ... » Weiterlesen

Vierte Impfung bietet gegen Omikron kaum einen Mehrwert

In Israel läuft derzeit der weltweit erste Versuch zu einer vierten Impfung mit kombinierten Vakzinen, um gegen Omikron anzukommen. Doch erste Zwischenergebnisse zeigen keinen erheblichen Unterschied... » Weiterlesen

Vierte Dosis – für wen und warum?

Ist eine vierte Corona-Impfstoffdosis für jeden sinnvoll oder profitieren vor allem immunsupprimierte Menschen von einer zusätzlichen Impfung? Diese Fragen versucht der Journalist Gareth Iacobucci ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Wie eine La-Ola-Welle rauscht sie durch unsere Apotheken: die Schulungswelle fürs Impfen gegen Covid-19. Und schon Ende Januar heißt es dann in vielen Apotheken: Hier wird gegen Covid-19 geimpft. ... » Weiterlesen

Weg frei für neue Quarantäne-Regeln

Bundestag und Bundesrat haben den Weg für neue Vorgaben für Impf- und Genesenennachweise sowie geänderte Quarantäneregeln geebnet. Die entsprechende Verordnung wurde bereits heute im ... » Weiterlesen

Der Booster-Booster spielt für Immungesunde vorerst keine Rolle

Müssen wir uns bald auch in Deutschland etwa alle drei bis vier Monate erneut gegen das Coronavirus impfen lassen? Die Hoffnung bei Immunologen wie Christine Falk, Präsidentin der Deutschen ... » Weiterlesen

STIKO rät nicht zum Janssen- sondern mRNA-Booster

Mit dem COVID-19-Impfstoff von Janssen ist erst seit kurzem laut Zulassung eine zweite Dosis möglich. Doch die STIKO rät sowohl für die zweite als auch die dritte Impfung zur mRNA-Impfung » Weiterlesen

Jetzt empfiehlt auch die STIKO den Corona-Booster ab zwölf

In den USA wurde die Notfallzulassung des COVID-19-Impfstoffs von Biontech für eine dritte Auffrischimpfung schon am 3. Januar auf Kinder ab zwölf Jahren ausgeweitet. In Deutschland konnten Eltern ... » Weiterlesen

Corona-Impfstoff für Kinder von zwei bis fünf – Moderna erwartet im März Ergebnisse

Während die Corona-Zahlen aufgrund der Omikron-Variante derzeit weltweit stark ansteigen, gibt es für Kinder unter fünf Jahren noch keine zugelassenen Impfstoffe. Könnte sich das noch in der ... » Weiterlesen

Corona-Ticker

mab | In Europa ist seit November 2021 der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer für Kinder ab fünf Jahren zugelassen. Dass dieser nicht nur Infektionsübertragungen auf vulnerable Patientengruppen ... » Weiterlesen

COVID-19-Impfungen: Apotheken sind jetzt offiziell leistungsberechtigt

ks | Seit dem 11. Januar stehen alle rechtlichen Voraussetzungen für COVID-19-Impfungen öffentlicher Apotheken. Das Bundesgesundheits­ministerium (BMG) hat hierfür die Coronavirus-Impfverordnung ... » Weiterlesen

Was müssen Apotheken für die COVID-19-Impfschulungen bezahlen?

Nachdem sich vergangene Woche die Bundesapothekerkammer mit der Bundesärztekammer auf ein Curriculum zur Durchführung von COVID-19-Schutzimpfungen durch Apothekerinnen und Apotheker einigen konnte, ... » Weiterlesen

Biontech hat mit Vorproduktion von Omikron-Impfstoff begonnen

Bereits im November 2021 wurde bekannt, dass Biontech und Pfizer an einer Impfstoff-Anpassung gegen Omikron arbeiten. Doch mittlerweile wissen wir, dass die Dreifach-Impfung bislang recht gut gegen ... » Weiterlesen

Tierärzte machen sich bereit zur COVID-19-Impfung

Auch für Tierärztinnen und -ärzte starten die Schulungen für COVID-19-Impfungen. Anders als für Apotheker:innen fehlen für sie allerdings noch verbindliche Vorgaben, die eine Bestellung und ... » Weiterlesen

Bis zu 100 saarländische Apotheken machen sich für Corona-Impfung bereit

Auch im Saarland machen sich die Apotheken bereit für COVID-19-Impfungen. Die Apothekerkammer geht davon aus, dass in Kürze bis zu 100 Apotheken im Land die Impfung anbieten werden können. Die ... » Weiterlesen

Große Nachfrage nach COVID-19-Impfschulungen in Nordrhein

Bereits Ende Januar werden in Nordrhein‐Westfalen rund 4.000 Apothekerinnen und Apotheker in der Lage sein, gegen COVID-19 zu impfen. Davon geht die Apothekerkammer Nordrhein aus. Die Schulungen in ... » Weiterlesen

Es bleibt bei 30 Euro für den PCR-Test

„30 Euro für einen PCR-Test in der Apotheke sind zu wenig“ – die ABDA hat ihre Meinung zum Vorschlag des BMG zur Vergütung der PCR-Tests in ihrer Stellungnahme zum Änderungsentwurf der Corona... » Weiterlesen