Thema: BMG

Bundesinstitut für Arzneimittel (BfArM)

Bundesinstitut für Arzneimittel (BfArM)

Foto: BfArM


Neue EU-Medizinprodukte-Richtlinie: Was ändert sich für Apotheken?

Vor zwei Jahren ist die neue europäische „Medical Device Regulation“ (MDR) in Kraft getreten. Die nationale Umsetzungsfrist endet am 26. Mai 2020. Die neue Richtlinie sieht unter anderem neue ... » Weiterlesen

Ärzte verordnen zu viele Fluorchinolone

140 vermeidbare Todesfälle und 40.000 zusätzliche Nebenwirkungen gingen 2018 auf das Konto einer unkritischen ärztlichen Verordnung von Fluorchinolen. Das findet das Wissenschaftliche Institut der ... » Weiterlesen

Medizinalhanf: Welche Rolle spielt das Terpenprofil?

Cannabispflanzen enthalten mehr als 400 verschiedene Inhaltsstoffe, darunter Cannabinoide und Terpene. Dass die beiden Cannabinoide Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) für die ... » Weiterlesen

Was sagen die Parteien zu Lieferengpässen und zum Parallelhandel?

Der Lunapharm-Skandal hat im vergangenen Jahr gezeigt, dass viele Probleme der Arzneimittelsicherheit inzwischen grenzübergreifend zu verstehen sind. Zwischen den EU-Ländern besteht ein reger, ... » Weiterlesen

Kein Xarelto bei Antiphospholipid-Syndrom

Patienten, die an einem Antiphsopholipid-Syndrom (APS) leiden, sollen keine direkten oralen Antikoagulanzien wie Apixaban (Eliquis), Dabigatran (Pradaxa), Edoxaban (Lixiana) und Rivaroxaban (Xarelto) ... » Weiterlesen

Packungsbeilage muss vor falschen Laborwerten unter Biotin warnen

Biotin kann Laborergebnisse verfälschen: Fallberichte von verfälschten Laborergebnissen unter Biotin-Einnahme veranlassten den Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) ... » Weiterlesen

So sollen Cannabisextrakte künftig in der Apotheke geprüft werden

„Nur“ eine DC mit drei Zwei-Komponenten-Referenzlösungen: Das schlägt der Ausschuss Pharmazeutische Biologie der Deutschen-Arzneibuch-Kommission für die Identitätsprüfung von ... » Weiterlesen

Apotheken sollen Honorar für E-Medikationsplan erhalten 

Nachdem das Thema Digitalisierung bereits in vorherigen BMG-Gesetzentwürfen vorkam, hat das Ministerium am heutigen Mittwoch ein separates E-Health-Gesetz auf den Weg gebracht. Laut dem ... » Weiterlesen

Lieferengpässe: „Run" auf knappe Arzneimittel durch Meldepflichten?

Beim 44. Wissenschaftlichen Kongress der ADKA lobte ADKA-Präsident Prof. Frank Dörje zwar das politisch-gesetzgeberische Engagement von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Das leidige Thema ... » Weiterlesen

Detaillierter Bericht der EMA zu Sartanen veröffentlicht

Im Sommer 2018 hatten weltweite Rückrufe des Blutdrucksenkers Valsartan aufgrund von Nitrosamin-Verunreinigungen für Aufsehen gesorgt. Am 1. Februar 2019 hatte die europäische Arzneimittelbehörde ... » Weiterlesen

Verdacht: Schwere Fehlbildungen durch Modafinil in der Schwangerschaft

In einem aktuellen Rote-Hand-Brief informieren die Zulassungsinhaber über neue Erkenntnisse zu Risiken einer Anwendung von Modafinil in der Schwangerschaft. Demnach besteht der Verdacht, dass die ... » Weiterlesen

Niemals über das Abwasser!

cel/ral | Wohin mit Altarzneimitteln? Diese Frage stellen sich Patienten immer wieder. Nicht immer halten sie jedoch Rücksprache mit dem Apotheker, wenn sie sich dabei unsicher sind. Weil es so schö... » Weiterlesen

Nach „Valsartan-Skandal“: neue Sartan-Monographie ab 1. Juli

Der Fall um die mit Nitrosaminen verunreinigten Blutdrucksenker der Wirkstoffklasse der Sartane ist noch immer nicht gänzlich abgeschlossen, auch wenn es seit dem 11. April 2019 die ersten rechtlich ... » Weiterlesen

Wohin mit Altarzneimitteln? Künftig steht's im Beipackzettel

Das BfArM will Patienten die Entsorgung von nicht mehr benötigten oder verfallenen Arzneimitteln erleichtern. Wohin mit Altarzneimitteln? Die Unsicherheit seitens der Patienten ist groß – manchmal... » Weiterlesen

Soll man Fluorchinolone noch verordnen – und wenn ja, wann?

Mit Fluorchinolonen wurde in der Vergangenheit in der Versorgungspraxis zu leichtfertig umgegangen. Nicht für jede bislang zugelassene Indikation ist vor dem Hintergrund potenzieller Nebenwirkungen ... » Weiterlesen

Nicht ohne Benzalkoniumchlorid und Co.

Von Rika Rausch | Keine Frage: Intranasal applizierte Glucocorticoide gelten als Therapie der Wahl bei allergischer Rhinitis. Verbraucherschützer kritisieren die verfügbaren Präparate jedoch alljä... » Weiterlesen

Sicherheitsmaßnahmen zu Domperidon: War da was?

Laut einer Studie sind Ärzte mit den 2014 eingeführten Sicherheitsmaßnahmen zu Domperidon zum Teil nicht hinreichend vertraut – es geht um Empfehlungen zur Minimierung von kardialen Risiken. Die ... » Weiterlesen

Valsartan: TAD meldet Lieferengpässe

Der Fall um mit Nitrosaminen verunreinigtes Valsartan führt seit dem Sommer 2018 dauerhaft zu Engpässen in der Versorgung von Bluthochdruck-Patienten. Bislang konnte TAD viele Lieferengpässe ... » Weiterlesen

Argumente fürs Impfen

Die derzeitige Diskussion über eine mögliche Einführung der Impfpflicht weckt mitunter Bedenken und Ängste im Hinblick auf mögliche Nebenwirkungen einer Vakzination. Im aktuellen Bulletin zur ... » Weiterlesen