Thema: Pharmaunternehmen

AstraZeneca GmbH

AstraZeneca GmbH

Der AstraZeneca.Hauptsitz in London (Foto: AstraZeneca)

Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht Astrazeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen.


„Wenn China sich erkältet, muss Indien niesen“

hb | In den letzten Wochen haben wir an dieser Stelle wiederholt über den Sachstand zum neuartigen Coronavirus (COVID-19) berichtet, der auch die internationale Arzneimittelversorgung bedrohen kö... » Weiterlesen

Gliflozine setzen eins drauf

Die Substanzklasse der SGLT-2-Inhibitoren war in ihrer jungen Geschichte bereits für so manche Überraschung gut. Startete Dapagliflozin 2012 noch als reines „Typ-2-Antidiabetikum“, wurde Anfang ... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2019

ck | Sehr viele neue Wirkstoffe für onkologische Indikationen haben wir in den Neuen Arzneimitteln 2019 vorgestellt, vielen wird nur ein geringer Fortschritt attestiert, aber es gab auch wirkliche ... » Weiterlesen

Kontroverse um Antibiotika: Resistenzen, Innovationsmangel, Lieferengpässe

Am vergangenen Montag veranstaltete der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) anlässlich des Europäischen Antibiotika-Tages eine Konferenz in Berlin. Auf der abschließenden ... » Weiterlesen

Roche als größter Verlierer

Roches langjährige „Herrschaft“ über den Onkologiemarkt geht zu Ende. Dies berichtet das Marktforschungsunternehmen EvaluatePharma. Schon in absehbarer Zeit könnte Roche seine Spitzenposition ... » Weiterlesen

Welcher Grippeimpfstoff für wen?

Tetravalent, zellkulturbasiert, nasal – Grippeimpfstoff ist mitnichten gleich Grippeimpfstoff. Sie unterscheiden sich in der Herstellung, der Zusammensetzung, dem Applikationsweg und den Personen, ... » Weiterlesen

Grippeschutz braucht kein Ei

Die Grippesaison naht. Und wie jedes Jahr wurde die Zusammensetzung der Influenzaimpfstoffe an die aktuell zirkulierenden Virenstämme angepasst. Was die Herstellung der Vakzinen betrifft, gibt es ... » Weiterlesen

Antibiotikaforschung in den Medien: Es könnte mehr sein!

Die WHO zählt multiresistente Keime zu den zehn größten globalen gesundheitlichen Gefahren – dennoch ziehen sich mehr und mehr Pharmafirmen aus der Antibiotikaforschung zurück. Der Grund: Das ... » Weiterlesen

Neue Hoffnung für Astra Zenecas Lupus-Antikörper

Der systemische Lupus erythematodes ist eine Autoimmunerkrankung aus der Gruppe der entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Behandelt wird vor allem mit NSAR, Immunsuppressiva und Glucocorticoiden.&... » Weiterlesen

AstraZeneca holt dank neuer Medikamente und China-Nachfrage auf

Beim Arzneimittelhersteller AstraZeneca drückt der Konzernumbau weiter auf das Ergebnis. Im vierten Quartal konnte das Pharmaunternehmen jedoch dank neuer Medikamente und einer starken Nachfrage in ... » Weiterlesen

Warum Grippeimpfstoffe aus Zellkulturen besser schützen könnten

Im Dezember 2018 erhielt Seqirus die Zulassung für seinen zellkulturbasierten tetravalenten Grippeimpfstoff. Flucelvax® Tetra ist der erste in Europa erhältliche Influenzaimpfstoff, der nicht in H... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2018

ck | Auch 2018 sind viele neue Wirkstoffe zugelassen und eingeführt worden, die wir Ihnen in unserer Beilage „Neue Arzneimittel“ vorgestellt haben. Viele davon mit innovativen Wirkmechanismen wie... » Weiterlesen

Sicherheitsnachweis für Dapagliflozin

cst | Aller guten Dinge sind drei. Die beiden SGLT-2-Inhibitoren Empa­gli­flozin und Canagliflozin konnten bereits mit positiven Ergebnissen aus kardiovaskulären Endpunktstudien überzeugen. Nun ... » Weiterlesen

Von kurzer Dauer?

Üblicherweise werden niedrig­dosierte inhalative Corticosteroide (ICS) bei Patienten mit leichtem Asthma nur als Dauertherapie eingesetzt. Doch reicht eine Bedarfstherapie, die aus einer Kombination... » Weiterlesen

PEI: Grippeimpfstoff-Engpässe melden!

BERLIN (ks) | Gehen die Grippeimpfstoffe aus? Und wenn ja, in welchen Regionen gibt es Engpässe in der Versorgung? Das will das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) gerne wissen und hat Apotheker über die... » Weiterlesen

Nexium künftig bei Grünenthal

Der Schmerzmittelspezialist Grünenthal hat die europäischen Rechte am Protonenpumperblocker Nexium® und die globalen Rechte (ohne USA und Japan) an der Protonenpumpenblocker-Schmerzmittelkombi ... » Weiterlesen

Dichte Transportwege,doppelte Qualitätskontrollen

hb | Seit Wochen und Monaten warnen die großen Pharmaverbände vor den möglicherweise gravierenden Folgen eines „No deal-Brexits“ für die Arzneimittelversorgung. Ob sie von der „großen ... » Weiterlesen

„Dichte Transportwege und doppelte Qualitätskontrollen als Nadelöhr“

Gebetsmühlenartig warnen die großen Pharmaverbände seit Wochen und Monaten vor den möglicherweise gravierenden Folgen eines „No deal-Brexits“ für die Arzneimittelversorgung. Ob sie von der... » Weiterlesen