Autismus

Asperger-Syndrom

Asperger-Syndrom

altanaka – stock.adobe.com


Verdienstkreuz für Apothekerin im Einsatz für „Wunderbare Menschen“

Silke Czerwenka ist  jetzt mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt worden. Die Apothekerin hat im sachsen-anhaltinischen Blankenburg ein Hilfenetzwerk zum Thema Autismus aufgebaut und ... » Weiterlesen

Mit Vitaminen gegen Autismus?

cst | Eine ausreichende Zufuhr an Mikronährstoffen in der Schwangerschaft ist für die normale Entwicklung des Kindes im Mutterleib essenziell. Bei einem Folsäure-Mangel beispielsweise drohen ... » Weiterlesen

Klare Hinweise, schriftlich festhalten

Bei Kunden, die dadurch auffallen, dass sie kaum Blickkontakte halten können und/oder Schwierigkeiten haben, ihre Wünsche und Bedürfnisse in der Apotheke zu realisieren, ist stets auch an einen mö... » Weiterlesen

Ein anderer Blick auf die Welt

Probleme im sozialen Umgang und beim Aufbau von Beziehungen, Auffälligkeiten in der Kommunikation, eingeschränkte Interessen und stereotype Verhaltensweisen – das sind wesentliche Merkmale bei ... » Weiterlesen

ADHS und Autismus durch Paracetamol?

Immer wieder sind Schmerzmittel während der Schwangerschaft in der Diskussion. Eine aktuelle Metaanalyse kann in Bezug auf Paracetamol zwar nicht beruhigen, gibt aber auch keinen Anlass zu übermäß... » Weiterlesen

Mit Vitamin D vergiftet

rr | Im British Medical Journal wurde der Fall eines Vierjährigen beschrieben, der seit drei Wochen unter Erbrechen, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit und Polydipsie litt. In der Notaufnahme standen ... » Weiterlesen

Autismus gibt weiterhin Rätsel auf

Der Welt-Autismus-Tag am 2. April erinnert jedes Jahr an die Entwicklungsstörung, deren Ursachen noch immer nicht geklärt sind. Kanadische Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass die Einnahme... » Weiterlesen

Autismus durch Antidepressiva?

Eine depressive Episode in der Schwangerschaft ist behandlungsbedürftig. Bei schwerer Ausprägung können auch Antidepressiva zum Einsatz kommen, deren Einsatz jedoch mit Risiken verbunden ist. In ... » Weiterlesen

Autismus besser verstehen

cae | Gehirn-Organoide, die aus Zellen von autistischen bzw. gesunden Personen gebildet wurden, unterscheiden sich voneinander durch die Konzentration der γ-Amino­buttersäure (GABA) – mö... » Weiterlesen

Hände weg von MMS!

BERLIN (jz) | Sie sollen gegen allerlei Leiden helfen: Malaria, Hepatitis, Autismus, Aids, Asthma oder Krebs. Die Heilversprechen für „Miracle Mineral Supplement“ (MMS) klingen eigentlich zu sch... » Weiterlesen

MMS – wann wachen die Behörden auf?

Das Berliner Magazin „Kontraste“ hat sich mit dem als „Wundermittel“ MMS beschäftigt. Es kursiert hierzulande illegal und ist das Gegenteil von sanft: eine scharfe Chemikalie. Dennoch ... » Weiterlesen

Neue Hypothese zur Pathogenese und Therapie

Ein Autismus wird meistens erst diagnostiziert, wenn die Kinder bereits drei Jahre alt sind. Er soll aber während der Geburt entstehen. Ärzte in Frankreich präsentieren einen unkonventionellen ... » Weiterlesen

Diuretikum gegen Autismus?

cae | Ein Autismus wird meistens erst diagnostiziert, wenn die Kinder bereits drei Jahre alt sind. Er soll aber während der Geburt entstehen. Ärzte in Frankreich präsentieren einen ... » Weiterlesen

Autisten: gefragte IT-Profis

Produktivität und Kundenzufriedenheit steigenWalldorf (cae). Der Softwarekonzern SAP hat positive Erfahrungen mit autistischen Arbeitnehmern gemacht und strebt an, dass im Jahr 2020 ein Prozent ... » Weiterlesen

Autisten als IT-Spezialisten gesucht

Der Softwarekonzern SAP hat positive Erfahrungen mit autistischen Arbeitnehmern gemacht und strebt an, dass im Jahr 2020 ein Prozent seiner weltweiten Belegschaft Autisten sind, die als Softwaretester... » Weiterlesen

Ein Diuretikum soll bei Autismus helfen

Für Erkrankungen des Autismus-Spektrums gibt es bislang kaum Behandlungsansätze. In einer doppelblinden randomisierten Studie hat sich nun jedoch ein Diuretikum als vielversprechend erwiesen » Weiterlesen

Diuretikum soll bei Autismus helfen

Für Erkrankungen des Autismus-Spektrums gibt es bislang kaum Behandlungsansätze. In einer doppelblinden randomisierten Studie hat sich nun jedoch ein Diuretikum als hilfreich erwiesen » Weiterlesen

Feinstaub begünstigt Autismus

Frauen, die während der Schwangerschaft starker Luftverschmutzung ausgesetzt sind, gebären offenbar häufiger Kinder, die unter Autismus leiden als Frauen, die saubere Luft atmen konnten » Weiterlesen

Gen für synaptische Fehlregulation

Für die Entwicklung von Erkrankungen aus dem autistischen Formenkreis werden unter anderem Störungen an synaptischen Kontaktstellen im zentralen Nervensystem verantwortlich gemacht. Ulmer Forscher ... » Weiterlesen

Wird Autismus behandelbar?

Im Mausmodell konnten Autismus-Symptome mit einem in der Forschung befindlichen Wirkstoff gelindert werden. Ob das auch beim Menschen gelingt, ist noch offen » Weiterlesen

Autismus – weil Nerven nicht miteinander "sprechen"

Genetische Mutationen, die die Kommunikation von Nervenzellen stören, stehen offenbar in direktem Zusammenhang mit Erkrankungen des autistischen Spektrums. Das haben Wissenschaftler der Universität ... » Weiterlesen

Gestörte Nervenzell–Kommunikation als Ursache

Genetische Mutationen, welche die Kommunikation von Nervenzellen stören, stehen offenbar in direktem Zusammenhang mit autistischen Störungen. Das fanden jetzt Wissenschaftler der Universität Ulm ... » Weiterlesen

Autismus früher diagnostizieren

Erkrankungen des autistischen Formenkreises werden derzeit meist erst im Kindergartenalter festgestellt. Für die gezielte Förderung betroffener Kinder wäre eine frühere Diagnose wünschenswert. ... » Weiterlesen