Thema: Arzneimittel

Arzneistoff

Arzneistoff

Foto: Sket


Ungewöhnliche Antipsychotika

Immer wieder zeigen altbekannte Arzneistoffe ein therapeutisches Potenzial jenseits ihrer zugelassenen Indikationen. Die Sichtung vorhandener Daten kann dabei den Weg für neue Einsatzgebiete weisen, ... » Weiterlesen

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Heike Bunjes

„Kleine Teilchen ganz groß – effiziente Formulierung schwerlöslicher Arzneistoffe“ war der Titel, unter den Heike Bunjes ihre Antrittsvor­lesung am 13. Februar 2019 in der Aula der ... » Weiterlesen

Das geht ans Herz

Eine Verlängerung der QT-Zeit durch Arzneimittel ist eine ernst zu nehmende Gefahr. Doch welche Konstellationen sind als gefährlich anzusehen? Neben dem Risikopotenzial einzelner Arzneistoffe muss ... » Weiterlesen

Chirale versus achirale Arzneistoffe

Von Hermann J. Roth | Seit 2013 ist wiederum ein Lustrum vergangen, und es ist zu fragen, ob sich in dieser Zeitspanne das Verhältnis von achiralen und chiralen sowie von racemischen und ... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2018: Ein Drittel der Innovationen sind Onkologika

Ein Jahr geht zu Ende - welche pharmazeutischen Innovationen hat die Industrie 2018 in die Apotheken gebracht? Der Forschungsschwerpunkt liegt offenbar auf Onkologika. So richtet sich ein Drittel der ... » Weiterlesen

Schreck beim Wasserlassen

Von Annemarie Burgemeister | Farblich veränderter Urin kann viele Ursachen haben. Oft ist bereits eine sorgfältige Anamnese zu besonderen Ernährungs- bzw. Lebensgewohnheiten und zur ... » Weiterlesen

Da bleibt einem die Luft weg!

Mehr als 350 Arzneistoffe sind als mögliche Auslöser einer interstitiellen Lungenerkrankung unter Verdacht. Dennoch ist erstaunlich wenig über die arzneimittelinduzierte Form der Erkrankung bekannt... » Weiterlesen

Etwas mehr Farbe bitte

Im April dieses Jahres wurde in Deutschland Padeliporfin (Tookad®) als neuer Photosensitizer für eine photodynamische Therapie eingeführt. Der Wirkstoff ist ein derivatisiertes Porphyrin und gibt ... » Weiterlesen

Toxischer Transporter

us | Die Überwindung der Blut-Hirn-Schranke stellt für Pharma­kologen immer wieder eine Herausforderung dar. Ein neuer Ansatz macht sich nun die besonderen Eigenschaften eines Skorpiongiftes ... » Weiterlesen

Maßgeschneidert

Von Lukas Kovar, Stephan Schmidt und Hartmut Derendorf | „Das gesamte Gebiet der Pharmakogenetik hat unseres Erachtens eine große Zukunft. […] So besteht Aussicht, dass wir dem Problem der groß... » Weiterlesen

Vom Knirschen und Kreischen

Unruhige Nächte können viele Gründe haben – auch bestimmte Arzneistoffe sollte man als Verursacher im Hinterkopf haben. Die sogenannten sub­stanzinduzierten Schlafstörungen können dabei äuß... » Weiterlesen

Was Listen leisten können

Die Arzneimitteltherapie wird heute zunehmend als Hochrisikoprozess verstanden. In Folge von unerwünschten Arzneimittelereignissen (UAE) kommt es besonders bei älteren Patienten zu ... » Weiterlesen

Wer oder was ist „alt“?

Altern ist ein sehr individueller Prozess und die Gruppe der älteren Patienten dadurch sehr heterogen. Alt ist also nicht gleich alt. In der Geriatrie können die Patienten stark vereinfacht in drei ... » Weiterlesen

Droht der nächste chinesische Pharmaskandal? 

Droht der nächste Pharmaskandal aus China? Der Valsartan-Fall ist noch nicht aufgeklärt und ein Impfstoffskandal bereitet China und der Welt immer noch Sorgen, da werden neue Vorwürfe laut: Ein ... » Weiterlesen

Hilfe für die wenigen

Orphan Drugs sind Arzneimittel, die gegen seltene Krankheiten (engl. orphan diseases) gerichtet sind. Sie versprechen aufgrund einer kleinen Patientenpopulation keine hohen Gewinne für ... » Weiterlesen

Nitrosamine – kein neues Problem

Von Hermann J. Roth | N-Nitrosamine als Nebenprodukte der Arzneistoffsynthese und als Spaltprodukte bei der Applikation von Arzneistoffen sind kein aktuell aufgetretenes Problem und auch keine ... » Weiterlesen

Blick in die Zukunft

Von Hjördis Brückmann, Sicheng Zhong und Holger Stark | Zwar kann die atopische Dermatitis noch immer nicht geheilt werden, die intensive Forschung im Bereich der entzündlichen Erkrankungen hat in ... » Weiterlesen

Den Schmerz wegschmieren

Bei stumpfen Verletzungen, wie sie häufig beim Sport und bei Unfällen auftreten, fällt in vielen Fällen die Wahl auf eine lokale Schmerz­therapie. Damit Arzneistoffe bei kutaner Anwendung wirken ... » Weiterlesen

Ibuprofen bleibt knapp

Apotheken werden sich auf weitere Lieferengpässe beim Schmerzmittel Ibuprofen einstellen müssen. Denn BASF, einer der führenden Ibuprofen-Lieferanten, hat seine Produktion vorerst gestoppt. Anfang ... » Weiterlesen

Photoreaktor soll Arzneimittelrückstände im Abwasser klären

Arzneistoffe können auf verschiedene Weise in Gewässer gelangen, so zum Beispiel durch Ausscheidungen von medikamentös behandelten Menschen und Tieren oder durch falsche Entsorgung unbenutzter ... » Weiterlesen

Was tun, wenn der Wirkstoff ausfällt?

In bestimmten Rezepturarzneimitteln soll bzw. muss der Arzneistoff gelöst vorliegen, um eine adäquate Bioverfügbarkeit, therapeutische Wirksamkeit sowie eine hinreichende Dosiergenauigkeit zu gewä... » Weiterlesen

Resistenzen überwinden

Von Cornelius Domhan, Michael Wink und Stefan Zimmermann | Die aktuelle Resistenzproblematik bei Antibiotika zeigt, wie essenzielle Arzneistoffe wirkungslos werden können (siehe Beitrag „Gefä... » Weiterlesen

Erste duale HIV-Therapie erhält EU-Zulassung

Ein Arzneistoff weniger – das unterscheidet Juluca® von HIV-Kombinationsarzneimitteln mit drei antiretroviralen Substanzen. Weil das duale Regime in Studien genauso wirksam war wie die ... » Weiterlesen