Thema

Arzneimittelversorgung

Arzneimittelversorgung

Foto: Imago


Wen könnten Apotheker in Hamburg wählen?

Am kommenden Sonntag wird in der Hansestadt Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Hamburg ist eines der letzten Bundesländer, in dem die SPD wirklich stark ist und auf ein gutes Ergebnis hoffen ... » Weiterlesen

Künstliche Intelligenz und die Apotheke vor Ort

Künstliche Intelligenz und Arzneimittel haben viel gemeinsam: Beide sind komplexe Produkte besonderer Art – und doch wissenschaftlich erklärbar und berechenbar. Zugleich haben beide ihre Mö... » Weiterlesen

Eindämmen der „Infodemie“

Nach SARS im Jahr 2003 und MERS 2012 zeigt die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus erneut, dass die Apotheken in einem epidemischen Geschehen eine wichtige Rolle ­spielen. Diese Rolle werden die ... » Weiterlesen

Nur Liefer- oder schon Versorgungsengpässe?

Mit der zur Mitte 2019 vollzogenen Änderung des Rahmenvertrages musste – aufgrund der sich schon lange abzeichnenden und aktuell hochgradig unbefriedigenden Marktentwicklung – auch die Technische... » Weiterlesen

Apothekerverband VIA warnt vor Grundsatzproblemen in der Versorgung

In einer aktuellen Pressemitteilung warnt der Verband innovativer Apotheken (VIA) vor drohenden Lieferengpässen aufgrund des Coronavirus. Die aktuelle Situation beweise das Gefahrenpotential der ... » Weiterlesen

„Absurder“ Großhandel? Noweda-Chef Kuck beschwert sich bei Hennrich

„Das Logistiksystem des Großhandels ist absurd.“ Mit dieser Aussage hatte der CDU-Arzneimittelexperte Michael Hennrich auf einer Veranstaltung des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller (BAH... » Weiterlesen

Rheinland-Pfalz und Hessen wollen an die Gründe der Engpässe

Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) hat am heutigen Freitag im Bundestag einen Entschließungsantrag zur Vermeidung von Lieferengpässen von ... » Weiterlesen

Bundestag beschließt Maßnahmen gegen Arzneimittel-Lieferengpässe

Der Bundestag hat am heutigen Donnerstagnachmittag das Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz (GKV-FKG) beschlossen. Mit dem Vorhaben kommen in erster Linie neue Mechanismen in der GKV-Finanzierung zur ... » Weiterlesen

Deutsche Importklausel verstößt nicht gegen EU-Recht

Anfang Dezember 2019 hatte eine tschechische EU-Parlamentarierin die deutsche Importförderklausel im Rahmenvertrag mit der GKV über die Arzneimittelversorgung in den Fokus genommen. Sie wollte von ... » Weiterlesen

Was bedeutet der neue Änderungsantrag für den Apothekenalltag?

Apotheken sollen künftig auch Arzneimittel zu Preisen oberhalb des Festbetrags abgeben dürfen, wenn ein Rabattarzneimittel und seine Alternativen bis zum Festbetrag nicht verfügbar sind. So will es... » Weiterlesen

Niederländische Behörden: Keine Inspektionen bei EU-Versendern in den vergangenen Jahren

Die Überwachung der beiden EU-Versender Shop Apotheke und DocMorris ist weiterhin ungeklärt. Im Dezember hatte DAZ.online darüber berichtet, dass die deutschen Arzneimittelbehörden nicht ... » Weiterlesen

GKV-Spitzenverband fordert Meldepflicht auch für Apotheken

Im Endspurt um das erste gesetzliche Maßnahmenpaket gegen Arzneimittel-Lieferengpässe heizt der GKV-Spitzenverband nochmals die Diskussion an. Er hat jetzt ein Gutachten vorgelegt, das die Kassen in... » Weiterlesen

Unmittelbarer Austausch ohne Preisanker

ks | Diese Woche wird der Bundestag Maßnahmen zur Bekämpfung von Lieferengpässen beschließen. Eine Regelung wurde zur Erleichterung der Apotheker nachgebessert » Weiterlesen

Bauernfeind: Mechanik der Rabattverträge wirkt Engpässen entgegen

Sind Rabattverträge mitursächlich für Arzneimittel-Lieferengpässe? Viele der Player im Arzneimittelmarkt – auch die Apotheker – meinen ja, jedenfalls die exklusiven. Die Krankenkassen sehen ... » Weiterlesen

Die 24-Stunden-Regel ist gestrichen

Nächste Woche soll das Faire-Kassenwettbewerb-Gesetz verabschiedet werden – nun ist erneut an den fachfremden Änderungsanträgen gefeilt worden, auch jenen zur Bekämpfung von Lieferengpässen. ... » Weiterlesen

Ist das erlaubt?

Menschen mit chronischen Erkrankungen oder anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen sind in vielen Fällen bei der Anwendung von Arznei­mitteln auf Unterstützung angewiesen. Die Probleme können... » Weiterlesen

Wieder herbe Kritik an der ABDA

hb | Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter (TGL) Nordrhein am 29. Januar 2020 in Düsseldorf bekam die Standesführung erneut einige Kritik ab. Die TGL... » Weiterlesen

Petitionsausschuss: Zustimmung für Bühler und Spahn

Vor mehr als einer Woche durfte der 20-jährige Pharmaziestudent Benedikt Bühler sein Anliegen, das Rx-Versandverbot, dem Petitionsausschuss des Bundestages vorgetragen.Ob die Initiative von Erfolg ... » Weiterlesen

André Blümel ist neuer Phagro-Vorsitzender

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands des pharmazeutischen Großhandels e. V. (Phagro) hat am heutigen Montag André Blümel zum neuen Verbandsvorsitzenden und Mitglied des Gesamtvorstandes und... » Weiterlesen

„No Deal-Brexit“ ist nicht aufgehoben, sondern vielleicht nur aufgeschoben

Nach dem jahrelangen Gezeter um den Brexit scheint das Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union heute am Ende fast unbemerkt vonstatten zu gehen, für viele sicher „mit einer Träne ... » Weiterlesen

Das grüne Rezept soll elektronisch werden

Das Bundesgesundheitsministerium hat am Donnerstag den Entwurf des Patientendaten-Schutzgesetzes vorgelegt. Neben der E-Patientenakte (ePA) und einigen Neuregelungen zum E-Rezept soll darin auch das ... » Weiterlesen

Die Player dürfen „spielen“

eda | Das E-Rezept kommt, so viel steht fest. Weniger konkret möchte sich die Politik allerdings zum jetzigen Zeitpunkt festlegen, wie die technische Infrastruktur dazu aussehen soll. Außerdem ... » Weiterlesen