Thema

Arzneimittelversorgung

Arzneimittelversorgung

Foto: Imago


Mein liebes Tagebuch

Apotheken dürfen zwar Betäubungsmittel und Medizin-Cannabis abgeben, aber wenn sie demnächst Trink- und Sondennahrung an Kassenpatienten liefern, müssen sie sich erst „präqualifizieren“, ... » Weiterlesen

Pro und Contra Direktabrechnung

CGM Lauer macht seinen Kund:innen ein neues Angebot: In Kooperation mit dem Start-up Scanacs sollen künftig E-Rezepte direkt mit den Kassen abgerechnet werden. Laut CGM zu beider Seiten Vorteil... » Weiterlesen

„Dieses EuGH-Urteil hat das Arzneimittel trivialisiert“

Am gestrigen Dienstag war es genau fünf Jahre her, dass der EuGH für die im Ausland ansässigen Arzneimittelversender die Preisbindung kippte und ihnen somit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber... » Weiterlesen

Eine konsequente Preisbindung ist unabdingbar

In den meisten EU-Staaten gibt es keinen Rx-Versandhandel und gelten für Arzneimittel feste Preise. Vor diesem Hintergrund „muss man dieses Urteil wohl als skandalös bezeichnen“, sagt Klaus ... » Weiterlesen

Haben in der DocMorris-Zentrale die Korken geknallt?

Kaum eine Person steht in der Wahrnehmung der deutschen Apothekerschaft so sehr für den Arzneimittelversandhandel wie Max Müller. Als Chief Strategy Officer bestimmte er von 2013 bis 2020 maß... » Weiterlesen

Das unmögliche Urteil

Am 19. Oktober 2016 geschah, was wohl niemand für möglich gehalten hatte: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) erteilte der deutschen Arzneimittelpreisbindung eine Absage. DAZ-Herausgeber Benjamin ... » Weiterlesen

Rückblick auf einen schwarzen Tag für die Apotheken

Ende vergangenen Jahres trat das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken in Kraft. Seitdem ist die Preisbindung zumindest für zulasten der GKV abgegebene Rx-Arzneimittel wiederhergestellt. Doch ... » Weiterlesen

Ein unrühmliches Jubiläum

Es war ein Beben, das im Oktober 2016 die Apothekerschaft in Deutschland erfasste und „Wildwest-Szenarien“ befürchten ließ: Nachdem der Europäische Gerichtshof (EuGH) in den Jahren zuvor ... » Weiterlesen

Entweder schlecht recherchiert oder bewusst irreführend formuliert

Der ehemalige Wirtschaftsweise Prof. Bert Rürup beklagt im „Handelsblatt“ strukturelle Defizite im deutschen Gesundheitswesen und blendet dabei die Erfahrungen mit der Pandemie aus. Den Rohertrag... » Weiterlesen

Warum die Aufregung?

Fünf Jahre nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 19. Oktober 2016 blicken wir auf diesen Tag zurück. Obwohl in der Zwischenzeit eine Pandemie die Welt erschüttert hat, ist diese... » Weiterlesen

„Ein bisschen wie beim Brexit und der Wahl Donald Trumps“

cm/eda | Im Herbst 2016 ging es für die deutsche Arzneimittelpreisbindung vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) in die heiße Phase. Am 19. Oktober, einem Mittwoch, wurde das Urteil der Ersten ... » Weiterlesen

Wie viel sparen Biosimilars?

Die „AG Pro Biosimilars“ hat neue Zahlen vorgelegt, wie hoch die Einsparungen durch Biosimilars sind. Seit 2010 waren es demnach mehr als 3 Milliarden Euro. Allein beim Blockbuster Adalimumab ... » Weiterlesen

Handelsblatt verbreitet Fake News über Apotheken

Der ehemalige Wirtschaftsweise Professor Bert Rürup beklagt im „Handelsblatt“ strukturelle Defizite im deutschen Gesundheitswesen und blendet dabei die Erfahrungen mit der Pandemie aus. Den ... » Weiterlesen

Weniger Apotheken in Bayern

ks | Zum Ende des dritten Quartals 2021 gab es in Bayern noch 2984 Apotheken. Der Bayerische Apothekerverband (BAV) ist alarmiert und appelliert an die Politik, die Rahmenbedingungen zu verbessern » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Was ist los mit Deutschlands Apotheken? Es gibt immer weniger. Und immer weniger junge Menschen wollen in Apotheken arbeiten. Das kann, das darf nicht so weiter gehen! Die LAK Baden-Württemberg ... » Weiterlesen

Apothekenzahl in Bayern fällt unter 3.000

In Bayern gibt es aktuell so wenige Apotheken wie seit der Wende nicht mehr. Zum Ende des abgelaufenen dritten Quartals zählte der Bayerische Apothekerverband 2.984 Offizinen – damit sei erstmals ... » Weiterlesen

BVVA wird Dachverband für weitere Spezialversorger

Der Bundesverband der Versorgungsapotheker (BVVA) will künftig Interessenvertretung und Sprachrohr für weitere Spezialversorger sein. So sollen bald auch Apotheken, die auf die Hämophilie- und ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

So nach und nach werden die Äußerungen realistischer: Ab 1. Januar soll zwar das E-Rezept kommen, d.h., die offizielle Einführung des E-Rezepts wird dann verkündet. Aber das bedeutet noch lange ... » Weiterlesen

Anträge zur Sicherstellung der Versorgung

DÜSSELDORF (tmb) | Die Apothekertagsanträge zur „Sicherstellung der Versorgung“ befassen sich insbesondere mit dem ordnungspolitischen Rahmen für die Apotheken, dem E-Rezept, der Verstetigung ... » Weiterlesen

Das wird teuer!

du | Die Stärkung der pharmazeutischen Kompetenz, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Einführung honorierter pharmazeutischer Dienstleistungen, stand im Mittelpunkt des zweiten Kapitels der ... » Weiterlesen

„Ich komme nächstes Jahr wieder“

eda/cm | Friedemann Schmidt wurde die Gelegenheit genommen, Jens Spahn nahm sie bewusst nicht wahr: Während dem Ex-ABDA-Präsidenten im vergangenen Jahr der Abschied auf großer Bühne Corona-bedingt... » Weiterlesen

Zwei Jahre wie nie zuvor

DÜSSELDORF (tmb) | Dr. Sebastian Schmitz blickte in seinem Bericht diesmal auf die vorigen zwei Jahre Arbeit der ABDA zurück. Insbesondere beschrieb er die Umsetzung des Vor-Ort-Apotheken-Stä... » Weiterlesen