Thema

Medikamentenfälschungen

Medikamentenfälschungen

(Foto: Interpol)

Arzneimittelfälschungen sind ein globales Problem. Durch sie gehen Umsätze in Milliardenhöhe sowie eine Vielzahl von Arbeitsplätzen verloren. Der Schaden betrifft die Pharmabranche direkt, hat aber auch Auswirkungen auf andere Wirtschaftszweige. Internationale Kooperationen, wie Interpol, die Weltzollorganisation, die Pharmaindustrie sowie Zahlungs- und Zustelldienstleistungsunternehmen arbeiten im Kampf gegen den Handel mit illegalen Arzneimitteln und Arzneimittelfälschungen zusammen.

Pharmazeuten entdecken große Mengen gefälschte COVID-19-Arzneimittel in Afrika

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für ärztliche Mission (Difäm) haben Forscher des Pharmazeutischen Instituts der Universität Tübingen mehrere gefälschte Chloroquin-Präparate ... » Weiterlesen

Gefälschte Produkte gegen das Coronavirus weit verbreitet

Die internationale Operation Pangea von Interpol, die den Vertrieb von Fälschungen von Arzneimitteln und Medizinprodukten über das Internet eindämmen soll, hat wieder zugeschlagen. Dieses Mal ... » Weiterlesen

Handel mit gefälschten Arzneimitteln nimmt zu

Professionalisierte Netzwerke der organisierten Kriminalität infiltrieren der Fälschungssektor in Europa. Das betrifft auch Arzneimittelfälschungen, sagt ein neuer Bericht zur Bedrohung des ... » Weiterlesen

Arzneimittelkriminalität im Darknet: „Das funktioniert wie bei Amazon“

Wie illegal erworbene Arzneimittel in die legale Lieferkette kommen können, zeigte unter anderem die sogenannte Lunapharm-Affäre. Doch wie funktioniert die Arzneimittelkriminalität auf eindeutig ... » Weiterlesen

Österreich: Immer mehr illegale und gefälschte Arzneimittel

Auch Österreich hat mit Arzneimittelfälschungen zu kämpfen. Die Zahl an illegalen und gefälschten Arzneimitteln, die über das Internet bestellt werden und über den Postweg nach Österreich ... » Weiterlesen

Was aus den chinesischen Pharmaskandalen des Sommers wurde

Im Schatten des Skandals um die mit Nitrosaminen verunreinigten Sartane konnte man den Eindruck gewinnen, einen Sommer der chinesischen Pharmaskandale erlebt zu haben. Neben direkten Konsequenzen aus ... » Weiterlesen

Zoll beschlagnahmt fast 100.000 gefälschte Arzneimittel

Bereits zum elften Mal fand Mitte Oktober die internationale Aktionswoche gegen illegalen Arzneimittelhandel im Internet statt. In Deutschland zogen Zollbeamte insgesamt 1.209 ausländische Brief- und... » Weiterlesen

Lunapharm-Taskforce attestiert Ministerium und Arzneimittelbehörde Versagen

Die sogenannte Lunapharm-Taskforce erhebt in ihrem Bericht schwere Vorwürfe gegen das Brandenburger Gesundheitsministerium und die Arzneimittelaufsicht des Landes. Laut Expertengruppe sollen die Beh... » Weiterlesen

Tödliche Fentanyl-Beimengungen in Drogen

US-amerikanische Drogenfahnder sind in jüngster Zeit einem Phänomen auf die Spur gekommen, das die Opioid-Krise in den USA nicht nur befeuert, sondern ihr eine noch unkalkulierbarere Dimension ... » Weiterlesen

ABDA will Bürokratieaufwand im Zaum halten

Zur Vorbereitung auf die neuen Regelungen zum Schutz vor Arzneimittelfälschungen hat das Bundesgesundheitsministerium kürzlich einen Referentenentwurf vorgelegt. Mit diesem sollen einige ... » Weiterlesen

Hohe Dunkelziffer bei Arzneimittelfälschungen

Die Dunkelziffer bei Arzneimittelfälschungen ist offenbar höher als angenommen. Das berichtete vergangene Woche Kriminalexperte Karlheinz Liebl in einer Sendung im SWR-Radio mit dem Titel „Gefä... » Weiterlesen

Neue Meldepflichten für Apotheken

Zur Vorbereitung auf das Securpharm-System gegen Arzneimittelfälschungen plant das Bundesgesundheitsministerium einige Änderungen von Verordnungen. Apotheken sollen daraufhin schon den Verdacht auf ... » Weiterlesen

Gefälschtes Epclusa wurde über ukrainische Internetseite erworben

Am 22. November 2017 hatte das BfArM auf eine Fälschung des Hepatitis-C-Arzneimittels Epclusa® hingewiesen. Die Packung war in der Ukraine angeboten worden und hatte eine deutsche Aufmachung gehabt... » Weiterlesen

ADKA fordert Erleichterungen für Klinikapotheken

Ab dem 9. Februar 2019 soll es ein EU-weites System zum Schutz vor Arzneimittelfälschungen in der legalen Lieferkette geben. Die Zuversicht der ABDA ist groß, dass die öffentlichen Apotheken in ... » Weiterlesen

„Der Großhandel ist keine Garantie, keine Fälschung zu bekommen“

Arzneimittelfälschungen sind ein lukratives Geschäft. Auch Arzneimittel gegen HIV, die ja zu den Hochpreisern gehören, sind beliebte Objekte. Immer wieder gelangen Fälschungen in die reguläre ... » Weiterlesen

Gefälschtes Cialis in den Niederlanden entdeckt

Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion sind bei Arzneimittelfälschern sehr beliebt.  Viagra gehört zu den am meisten gefälschten Mitteln überhaupt. Doch auch andere PDE-5-Hemmer sind offenbar ... » Weiterlesen

Internationaler Schlag gegen Arzneimittelfälschungen

Im Rahmen einer weltweiten Polizeiaktion gegen Medikamentenfälschungen zogen Polizeibeamte aus über 100 Nationen Pakete mit Mitteln aus dubioser Quelle aus dem Verkehr. Innerhalb einer Woche ... » Weiterlesen

securPharm bleibt zuversichtlich

Der 9. Februar 2019 wirkt auf den ersten Blick noch fern – doch bis dahin gibt es noch einiges vorzubereiten, auch für Apotheken. Besagtes Datum ist der Stichtag für mehr Schutz vor Arzneimittelf... » Weiterlesen

Politiker sehen kaum Handlungsbedarf wegen Fälschungen

Trotz mehrerer aktueller Fälle gefälschter Arzneimittel in der legalen Vertriebskette sehen das Bundesgesundheitsministerium sowie Bundestagsabgeordnete kaum Änderungsbedarf. Das erklärten sie ... » Weiterlesen

Gefälschtes Sovaldi und Velcade in Deutschland gefunden

Am heutigen Montag informierte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, dass zwei gefälschte Arzneimittel in Deutschland gefunden wurden. Eine Fälschung des Hepatitis-C-Mittels ... » Weiterlesen

Großhändler bekommt gefälschtes Epclusa angeboten

Einem Großhändler in Deutschland wurde eine Fälschung des Hepatitis-C-Arzneimttels Epclusa 400 mg / 100 mg angeboten. Darauf weist das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ... » Weiterlesen

Das sagt Pfizer zu den Fälschungs-Vorwürfen 

Beim ARD-Themenabend am gestrigen Mittwoch wurde unter anderem die Geschichte einer Krebspatientin erzählt, die in einer Apotheke eine unwirksame Fälschung des Tyrosinkinase Inhibitors Sunitinib (... » Weiterlesen

Wie berate ich zum Thema „Arzneimittelfälschungen“?

Die ARD hat mit ihrem Themenabend zum Thema „Arzneimittelfälschungen“ in der Pharma-Branche für Unruhe gesorgt. Auch Apotheker kommen in den Recherchen vor: Laut TV-Dokumentation landen gefä... » Weiterlesen

Geben Apotheker gefälschte Arzneimittel ab?

Am gestrigen Mittwochabend hat sich die ARD in mehreren Sendungen dem Thema „Arzneimittelfälschungen“ gewidmet. Ausgangspunkt war der pharmakritische Film „Gift“, auf den eine Dokumentation ... » Weiterlesen

Null Arzneimittel-Fälschungen aus deutschen Apotheken

Im Jahr 2016 hat die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) kein einziges Arzneimittel ausgemacht, das gefälscht war. Darauf weist der Branchenverband Pro Generika anlässlich des ... » Weiterlesen