Thema: Pharmazie

Arzneimittel

Arzneimittel

(Foto: grafikplusfoto / stock.adobe.com)


Jahrhundertreformiert

Weg von der Vergütung pro Packung, hin zum Honorar für pharmazeutische Dienstleistung? Die Frage, wie viel und mittlerweile auch ob Apotheken überhaupt noch an Arzneimitteln verdienen sollen, war ... » Weiterlesen

Vorsicht Stolperfalle!

rr | Die Brille auf dem Nachttisch vergessen, das Licht auf dem Weg ins Bad nicht angemacht - und schon ist es passiert. Wenn Senioren stürzen, kann das weitreichende Folgen haben bis hin zum Verlust... » Weiterlesen

Zauberwort Deprescribing

pj |Pharmazeutische Kompetenz ist in ganz besonderem Maße gefragt, wenn es darum geht, überflüssige Arzneimittel zu identifizieren und sie dann abzusetzen. Kein einfaches Unterfangen, das zudem in ... » Weiterlesen

BPI pocht auf mehr Sicherheit bei Rabattverträgen

Lieferengpässe bei Arzneimitteln können unterschiedliche Ursachen haben. Das macht es auch so schwierig, eine einfache Lösung für dieses Problem zu finden. Die Hersteller sehen bei den Rabattvertr... » Weiterlesen

Apothekenwerbung: So sind Sie auf der ­sicheren Seite

Ein Ziel des Heilmittelwerberechts ist, die Interessen an der Werbung für Heilmittel zur Absatzförderung und das mit der Werbung unter Umständen verbundene Risiko von Fehl­verschreibungen oder ... » Weiterlesen

Wie kriegt man Arzneimittel ins Kind?

„Neiiiiin, ich will diese Medizin nicht!“, quengelt das ein oder andere Kind, wenn es Antibiotika oder Fiebersäfte mit Ibuprofen oder Paracetamol bekommen soll. Wie bekommen Eltern dennoch die ... » Weiterlesen

Einfach nur ausgerutscht?

Dass ältere Patienten oftmals nicht mehr so gut zu Fuß sind, wird von vielen als „normal“ angesehen. Angehörige wundern sich selten, wenn die Großeltern stolpern oder sogar stürzen. Auch den ... » Weiterlesen

Eine multimorbide geriatrische Patientin

In unserem aktuellen POP-Fall steht eine 91-jährige Patientin mit Hypertonie, Demenz, chronischer Niereninsuffizienz und Angst­störungen im Mittelpunkt. Erschwerend kommen ein Benzodiazepin-Abusus ... » Weiterlesen

Arzneimittel gegen Magengeschwüre

Aus der Rinde des tropischen Baumes Pentaclethral marcrophylla ein Medikament gegen Magengeschwüre zu entwickeln – das ist ein Jahr lang das Ziel der nigerianischen Pharmazeutin Dr. Petra Obioma ... » Weiterlesen

Lieferengpässe: Frankreich als Vorreiter bei Gegenmaßnahmen

In Frankreich hat man in den letzten Jahren viel getan, um Lieferengpässe bei Arzneimitteln besser in den Griff zu bekommen. Dabei wurden vor allem die Hersteller, aber auch die Apotheker in die ... » Weiterlesen

BMG hält an Preismoratorium und Herstellerrabatten fest

Alle Jahre wieder: Das Bundesgesundheitsministerium hat geprüft, ob das Preismoratorium und die gesetzlichen Herstellerabschläge auf Arzneimittel noch erforderlich sind. Erneut ist es dabei zu dem ... » Weiterlesen

Greift Securpharm bei Ärztemustern?

Im Regelfall erhalten Patienten ihre Arzneimittel in der Apotheke. Doch zuweilen gibt es Medikamente auch vom Arzt – in Form von Gratismustern. Wie sieht es bei diesen Produkten mit den neuen europ... » Weiterlesen

Was genau versteht man unter „Deprescribing“?

Viele, insbesondere ältere Patienten nehmen einen regelrechten Arzneimittelcocktail ein. Doch nicht immer ist alles notwendig, manches kann sogar schädlich sein. Daher kann es in vielen Fällen ... » Weiterlesen

„Unkonserviertes Mometasonnasenspray technisch nicht möglich“

Ökotest hat in seiner März-Ausgabe Arzneimittel gegen Allergie bewertet. Ein Punkt der für Abzüge sorgte, war das Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid. Deswegen schnitt beispielweise das ... » Weiterlesen

Homöopathie-Absatzzahlen: Werden mehr oder weniger Packungen verkauft?

Wie ist es um den Absatz homöopathischer Arzneimittel bestellt? Er stieg 2018 im Vergleich zum Vorjahr, hieß es kürzlich in verschiedenen Medien. Diese Meldung wurde später aber korrigiert. Denn ... » Weiterlesen

Zanamivir demnächst auch intravenös gegen Grippe

Der Humanarzneimittelausschuss der EMA, der CHMP, hat ein neues Arzneimittel gegen Grippe zur Zulassung empfohlen – Dectova®. Es wird als Infusion verabreicht und enthält mit dem Neuramidase-... » Weiterlesen

Handlungsempfehlungen zu Securpharm für Kliniken

Securpharm ging, wie geplant, am 9. Februar 2019 an den Start. Doch bislang müssen – ebenso wie in den öffentlichen Apotheken – in den Krankenhausapotheken die meisten Arzneimittel noch nicht ü... » Weiterlesen

Teratogene Sexual­hormone?

Fast 50 Jahre sind vergangen, seitdem der amerikanische Gynäkologe Arthur Herbst im April 1971 eine Assoziation zwischen der Behandlung schwangerer Frauen mit Diethylstilbestrol (DES) und ... » Weiterlesen

Apotheker stoppt Sildenafil-Abgabe in der Arztpraxis

Verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion können hierzulande ausschließlich über Apotheken legal bezogen werden. Ein Urologe in Sachsen sah die Sache allerdings... » Weiterlesen

US-Arzneimittelausgaben steigen mit zunehmender Geschwindigkeit

Die Ausgaben der Nordamerikaner für verschreibungspflichtige Arzneimittel könnten künftig deutlich zulegen und ab 2020 um jährlich 6,1 Prozent steigen. Das ist das Ergebnis von Schätzungen der US... » Weiterlesen

Wechseljahre: Wann Estrogene sinnvoll sind

Hormone in den Wechseljahren – ja oder nein? Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Für welche klimakterischen Frauen machen Estrogene Sinn? Und wenn ja: topisch oder oral? Was kö... » Weiterlesen

Apothekenwerbung: So sind Sie auf der sicheren Seite

Werbung ist auch in der Apo­theke ein wesentliches Element der Absatzförderung. Neben dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb setzt vor allem das Heilmittelwerbegesetz ihr Grenzen, deren ... » Weiterlesen

Colchicin bei Gicht wird sicherer

Colchicin soll sicherer werden. Die verharmlosende Beschreibung „Pflanzliches Arzneimittel“ im Beipackzettel ist entfernt, dafür die alte Gesamtdosis von 12 mg Colchicin in die neue und ... » Weiterlesen