Thema: Pharmazie

Arzneimittel

Arzneimittel

(Foto: grafikplusfoto / stock.adobe.com)


Dürfen PKA beraten?

Von Harald Küper | Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) gehören wohl in den meisten öffentlichen Apotheken zum Personal. Während Apotheker, Apothekerassistenten, Pharmazeutisch-... » Weiterlesen

Fast 13.000 Apotheken mit Securpharm-Anschluss

Ab dem 9. Februar 2019 dürfen rezeptpflichtige Arzneimittel europaweit nur noch mit speziellen Sicherheitsmerkmalen in den Verkehr gebracht werden. Diese muss die Apotheke dann vor der Abgabe auf ... » Weiterlesen

Bundesregierung verteidigt Buchpreisbindung

Bei den Arzneimitteln arbeitet Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach eigener Aussage gerade daran, die Gleichpreisigkeit wieder herzustellen. Bei den Büchern will die Bundesregierung ... » Weiterlesen

DAV und Ärzteverein: Globuli gehören in die Apotheke

Die Apothekenpflicht für homöopathische Arzneimittel muss bleiben, fordert der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte zum heutigen Tag der Patientensicherheit. Denn nur in der Apotheke sei ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Die ABDA schließt sich der AOK und den Ärzten aus Baden-Württemberg an, sie fordern ein Ende der Importförderklausel - es könnte rasch übers TSGV realisiert werden, meint Verbandschef Becker. Ob... » Weiterlesen

Verunreinigtes Valsartan: Diese Rechte und Möglichkeiten haben Patienten

Der Anfang Juli gestartete Rückruf valsartanhaltiger Arzneimittel hat betroffene Patienten massiv verunsichert. Sie sorgen sich um ihre Gesundheit und wollen wissen, welche Rechte sie nun haben. ... » Weiterlesen

AstraZeneca-Rechnungen: PDF statt Papier

Apotheker, die Arzneimittel direkt oder über die Pharma Mall beim Pharmakonzern AstraZeneca bestellen, müssen sich auf Änderungen gefasst machen: Das Unternehmen ist nach Informationen von DAZ.... » Weiterlesen

Keine Großpackungen mehr für Suchtpatienten

Laut einem Bericht des Rechtsmedizinischen Instituts der Universität des Saarlandes werden bei Obduktionen von Drogentoten meist Mischintoxikationen von mindestens zwei oder eher noch mehr ... » Weiterlesen

Was halten die Deutschen von Homöopathie?

Kaum ein therapeutisches Feld wird kontroverser diskutiert als die Homöopathie. Die Deutsche Homöopathie Union (DHU) hat nun eine Online-Umfrage bei den Bundesbürgern in Auftrag gegeben und ... » Weiterlesen

Importeure: Lunapharm-Taskforce von ABDA instrumentalisiert

Die gesetzlich vorgesehene Importförderung sowie die Importquote sind nach dem Lunapharm-Skandal erneut in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Die Lunapharm-Taskforce empfiehlt in ihrem Bericht ... » Weiterlesen

Kühlkettenpflichtig oder „nur“ kühl zu lagern?

Waren die mutmaßlich in Griechenland gestohlenen Arzneimittel, die Lunapharm in Deutschland verkauft haben soll, noch wirksam oder nicht? Schließlich befand sich darunter auch Kühlware und, ob die ... » Weiterlesen

ARD-Kontraste: Lunapharm importierte schon 2013 griechische Arzneimittel

Das ARD-Magazin Kontraste hat in der sogenannten Lunapharm-Affäre nachgelegt. Im Juli hatte das TV-Magazin enthüllt, dass der Brandenburger Händler Lunapharm jahrelang mutmaßlich gestohlene ... » Weiterlesen

Cannabidiol ohne Rezept

Im Juni 2018 wurde in den USA das Cannabis-Arzneimittel Epidiolex® zugelassen, das als Wirkstoff Cannabidiol (CBD) enthält. Mit dem Arzneimittel soll Kindern geholfen werden, die unter speziellen ... » Weiterlesen

Zahl der Woche: 80 Prozent wollen mitentscheiden

ral | Der großen Mehrheit der Deutschen (80%) ist es wichtig, bei der Wahl ihrer Arzneimittel mitentscheiden zu können. 75 Prozent befürworten eine integrative Medizin, also das Miteinander von ... » Weiterlesen

„Es gab keine Auffälligkeiten bei Lunapharm-Lieferungen“

Fast täglich kommen derzeit neue Details aus der sogenannten Lunapharm-Affäre ans Tageslicht, in der mutmaßlich gestohlene Arzneimittel aus Italien und Griechenland hierzulande in die Lieferkette ... » Weiterlesen

Missstände in italienischem Herstellbetrieb

Thiopental von Inresa und Rotexmedica darf nur noch unter strenger Indikationsstellung verabreicht werden, der Vertrieb erfolgt bis auf Weiteres nur noch an Krankenhäuser. Warum? GMP-Mängel beim ... » Weiterlesen