Thema

Apothekerkammer

Apothekerkammer

Foto: Alois Müller


Wie viel ist angemessen?

Bereits Anfang des letzten Jahres, im Januar 2020, ist – möglicherweise von vielen unbemerkt – ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu unangemessenen Rücklagen und unzulässiger ... » Weiterlesen

Zehn Prozent sind angemessen

eda | Auch wenn noch keine un­mittelbaren höchstrichterlichen Urteile zur Höhe von Apothekerkammerrücklagen existieren, zeigt der Münsteraner Verwaltungs- und Medizinrechtler Paul Lodde im ... » Weiterlesen

Die SMC-B-Karte als Nadelöhr

eda | Pro Betriebserlaubnis eine SMC-B-Karte – nach dieser Devise handeln wohl die meisten Apothekerkammern bei der Ausgabe der Institutionskarten an ihre ­Mitglieder. Doch manche Apotheken, die ... » Weiterlesen

„Wir schaffen uns ein gefährliches Nadelöhr“

Pro Betriebserlaubnis eine SMC-B-Karte – nach dieser Devise handeln wohl die meisten Apothekerkammern bei der Ausgabe der Institutionskarten an ihre Mitglieder. Doch gegenüber der DAZ äußern ... » Weiterlesen

HBA für angestellte Apotheker – so geht’s

Aktuell kommt jede Apotheke noch wunderbar mit nur einem HBA aus – er wurde bislang einmalig benötigt, um die SMC-B für die TI-Anwendungen zu legitimieren. In der Regel ist das der HBA der ... » Weiterlesen

Apotheker und Ärzte wollen „Hochschule für Heilberufe“ in Brandenburg

Die Landesapothekerkammer Brandenburg drängt schon seit Jahren auf einen Pharmaziestudiengang in Brandenburg. Die Landespolitik zeigte sich zwar immer wieder verständig, geschehen ist jedoch nichts... » Weiterlesen

Viel Digitalisierung und weniger Geld für die ABDA

Einige Wochen vor dem Deutschen Apothekertag liegen die Anträge für die Hauptversammlung vor. In diesem Jahr liegt ein deutlicher Schwerpunkt bei der Digitalisierung, auch über das so benannte ... » Weiterlesen

HBA für Pharmazieingenieure – wer ist zuständig?

Approbierte erhalten ihre Heilberufsausweise (HBA) über ihre jeweilige Apothekerkammer. Das ist eindeutig geregelt. Allerdings sollen auch andere Berufsgruppen, etwa Pharmaziengenieur:innen, den... » Weiterlesen

Es muss irgendwie funktionieren

eda | Die Hochwasserlage im Westen der Republik bleibt angespannt. Zahlreiche Ortschaften sind verwüstet und zum Teil sogar völlig von der Außenwelt abgeschnitten. Während die Apothekerkammern ... » Weiterlesen

Zahlreiche Apotheken und Arztpraxen arbeitsunfähig

Nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands haben Apothekerkammer und -verband Nordrhein eine vorläufige Schadensbilanz gezogen: Nach aktuellem Stand sind rund 50 Apotheken so zerstört, ... » Weiterlesen

„Wir haben hier unsere eigenen Gesetze geschaffen“

Die Hochwasserlage im Westen der Republik bleibt angespannt. Zahlreiche Ortschaften sind verwüstet und zum Teil sogar völlig von der Außenwelt abgeschnitten. Während die Apothekerkammern sondieren... » Weiterlesen

Einrichtungs- und Laborgegenstände: Kammer in Rheinland-Pfalz vermittelt Spenden

Rheinland-Pfalz ist eines der beiden Bundesländer, die die Hochwasserkatastrophe der vergangenen Tage besonders hart getroffen hat. In einem Schreiben äußert sich nun der Präsident der dortigen ... » Weiterlesen

Bald Grippeimpfung in der Apotheke für Ersatzkassenversicherte

Bislang waren an den Modellvorhaben zur Grippeimpfung in Apotheken hauptsächlich AOKen beteiligt. In Berlin könnte es aber nun bald die erste Vereinbarung mit dem Verband der Ersatzkassen geben... » Weiterlesen

Von Hirschhausen antwortet auf Apothekerkritik

Das „Impfbuch für alle“, das kostenlos in Apotheken verteilt wird, enthält nur sieben Randnotizen des Kabarettisten Eckart von Hirschhausen - es ist nicht „sein“ Buch. Dennoch hatte seine ... » Weiterlesen

Ruhestand: Apothekerkammer verabschiedet Ulrike Teerling

Zum Monatsende hat die Apothekerkammer Westfalen-Lippe mit Ulrike Teerling ihre Leiterin der Abteilung Arzneimitteltherapie in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. „Obwohl Ulrike Teerling nur... » Weiterlesen

Corona-Impfungen in NRW – eine „Erfolgsgeschichte“

Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland Nordrhein-Westfalen ist, was die Corona-Impfquote angeht, Spitzenreiter: Mehr als fünf Millionen Menschen zählen bereits als vollständig geimpft, mehr... » Weiterlesen

Saar: Raus aus der Hilfsmittelversorgung?

cm | Der Präsident der Apothekerkammer des Saarlands, Manfred Saar, zweifelt daran, ob Apotheken sich weiterhin an der Hilfsmittelversorgung beteiligen sollten. Der damit verbundene Aufwand sei kaum ... » Weiterlesen

Saar: Raus aus der Hilfsmittelversorgung?

Der Präsident der Apothekerkammer des Saarlands, Manfred Saar, zweifelt daran, ob Apotheken sich weiterhin an der Hilfsmittelversorgung beteiligen sollten. Der damit verbundene Aufwand sei kaum zu ... » Weiterlesen

Christiansen erwartet weiterhin mehr Apothekenhonorar für Corona-Impfstoffe

Wegen der Kürzung der Honorare für Corona-Tests werden zahlreiche Apotheken diese Tests einstellen – davon geht Kai Christiansen, Präsident der Apothekerkammer Schleswig-Holstein, aus. Außerdem ... » Weiterlesen

Ministerpräsident Kretschmer kritisiert Test-Vergütung für Apotheken

Beim Sächsischen Apothekertag trafen der Präsident der Apothekerkammer Sachsen, Friedemann Schmidt, und Verbandschef Thomas Dittrich gestern auf den Ministerpräsidenten des Freistaats, Michael ... » Weiterlesen

Funke: Apothekertag findet statt

Im Jahr 2021 wird es endlich wieder einen Deutschen Apothekertag geben. Das sagte die Präsidentin der Apothekerkammer Hessen, Ursula Funke, am gestrigen Dienstag bei der Online-Versammlung ihrer ... » Weiterlesen

Auch in Hessen darf außerhalb der Betriebsräume getestet werden

Auch in Hessen haben sich Apotheken und Landesregierung auf Erleichterungen bei der Durchführung von Schnelltests nach der Coronavirus-Testverordnung geeinigt. Wie die Apothekerkammer Hessen gestern ... » Weiterlesen