Thema: AOK

AOK Rheinland/Hamburg

AOK Rheinland/Hamburg

Foto: Sket


Hoffnung auf Einigung und neue Klagen

tmb | Die Abrechnung der BtM-­Gebühr bei der Sichtvergabe von Sub­stitutionsmitteln ist seit Jahren umstritten und wird daher häufig retaxiert. Um die Verjährung der Fälle von 2017 zu vermeiden... » Weiterlesen

FDP-Abgeordnete Westig empfängt via-Apotheker

Apotheker Florian Wehrenpfennig aus Sankt Augustin in Nordrhein besuchte kürzlich die Bundestagsabgeordnete Nicole Westig (FDP) in Berlin. Er berichtete ihr von seinen Erfahrungen aus dem ... » Weiterlesen

Wirkstoffverordnung Biologikum

Bei Biologika müssen Apotheken bei der Rezeptbelieferung verschiedene Besonderheiten beachten – nicht selten verbirgt sich hier auch eine Retaxfalle, so wie im folgenden Fall » Weiterlesen

Hausärzteverband Nordrhein: Apotheker behalten Grippeimpfstoffe ein

Den Hausärzten in Nordrhein mangelt es offenbar an Grippeimpfstoffen. Ein Sündenbock ist schnell gefunden: Der Vorsitzende des Hausärzteverbands Nordrhein, Oliver Funken, beschuldigt die Apotheken... » Weiterlesen

Auf den Ursprung kommt es an

Einen Rabattartikel abzugeben kann ja nicht falsch sein – das denken zumindest viele Kollegen und tappen gerade beim Vorsatz, alles richtig machen zu wollen, in die Abgabefalle » Weiterlesen

Die Saarländer impfen ...

cha | Während der Saarländische Apothekerverein (SAV) sich über den Erfolg der im letzten Jahr gestarteten Grippeimpfungen in der Apotheke freut, informierte der Hessische Apothekerverband (HAV) ... » Weiterlesen

Modellprojekt im Saarland ist ein voller Erfolg

Mehr als 330 AOK-Versicherte haben sich in der vergangenen Grippesaison in saarländischen Apotheken gegen Influenza impfen lassen – und die allermeisten sind hochzufrieden mit dem Service. Das ... » Weiterlesen

Nicht nur gegen Grippe impfen

Die Regierungen vieler Länder überzeugen mehr Menschen von der Impfung gegen Influenza oder COVID-19, indem sie den Piks in der Apotheke ermöglichen. Auch die Bundesregierung wollte das erproben ... » Weiterlesen

Sie kamen, sahen und impften

mp | Seit Juli 2020 gibt es ihn: den Prototyp unter den Modellprojekten zur Grippeschutzimpfung. Vertragspartner sind der Apothekerverband Nordrhein und die AOK Rheinland/Hamburg. Dr. Markus Reiz war ... » Weiterlesen

Kleiner Piks, großes Potenzial

Impfungen in Apotheken können einen bedeutenden Beitrag zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung leisten und werden von den Kunden in der Offizin als Serviceleistung geschätzt. Diese Erkenntnis ... » Weiterlesen

Impfende Apotheken sind top

cm/ral | Impfende Apotheken haben bei einem Modellprojekt in Nordrhein überzeugt: Rund 90 Prozent der befragten Geimpften gaben an, mit dem Service sehr zufrieden gewesen zu sein und 94 Prozent wü... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

„Wir werden in ein paar Monaten einander wahrscheinlich viel verzeihen müssen“, sagte Spahn vor einem Jahr. Jetzt wissen wir warum – Maskenpreise und Testzentren-Tohuwabohu lassen grüßen. Und... » Weiterlesen

Preis: Bürgertests gehören in die Hände der Heilberufler

Der Vorsitzende des Apothekerverbands Nordrhein, Thomas Preis, hält es für einen Fehler, dass bisher jeder Geschulte ein Corona-Testzentrum eröffnen und Bürgertests anbieten darf. Dies gehöre in ... » Weiterlesen

Impfende Apotheker überzeugen auf ganzer Linie

Der AVNR bleibt Vorreiter in Sachen Grippeimpfung in den Apotheken: Als erster Partner eines solchen Modellprojekts legt der Verband jetzt die Evaluationsergebnisse aus der ersten Impfsaison vor, in ... » Weiterlesen

Via schult Apotheker für Corona-Impfung

Der Verband innovativer Apotheken beißt sich an den Krankenkassen die Zähne aus: Es will sich einfach kein Kooperationspartner finden lassen für ein Modellprojekt zur Grippeimpfung in den Apotheken... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Schnelltest-Stellen mit der Lizenz zum Gelddrucken, Hirschhausens Impfbuch-Geschenk aus dem Hause Spahn – das Geld fließt. Aber nicht für Apotheken: Keine Erhöhung des Honorars für die ... » Weiterlesen

Auch in Rheinland-Pfalz impfen bald die Apotheker

cel | Versicherte der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland können sich ab der Grippesaison 2021/22 in Apotheken gegen Grippe impfen lassen. Geimpft wird – unabhängig von der STIKO-Empfehlung – jeder, ... » Weiterlesen

Grippeimpfung in Apotheken in Rheinland-Pfalz

Ab der Grippesaison 2021/22 können sich Versicherte der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Apotheken gegen Grippe impfen lassen. Geimpft wird – unabhängig von der STIKO-Empfehlung – jeder, der das ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Bald ist es soweit: Die Priorisierung fällt, auch die Betriebsarztpraxen dürfen impfen und das Grüne Zertifikat, der digitale Impf-, Test- und Genesenen-Nachweis ist beschlossen und kommt – ... » Weiterlesen

Impfungen in der Apotheke: „Sicher und unkompliziert“

eda | Auf das bundesweit erste Modellprojekt zur Durchführung von Grippeschutzimpfungen in Apotheken einigten sich im Juli 2020 der Apothekerverband Nordrhein (AVNR) und die AOK Rheinland/Hamburg. In... » Weiterlesen

„Erreicht Menschen, die sich sonst nicht hätten impfen lassen“

Im vergangenen Herbst wurden im Rahmen eines Modellprojekts erstmalig in Deutschland Grippeimpfungen in Apotheken durchgeführt – ganz vorne dabei waren hier der Apothekerverband Nordrhein... » Weiterlesen

Bottroper Krebspatienten erhielten mehr Infusionen

hfd | Ist der Verlauf der Krebs­erkrankung von Patienten auffällig, die von der früheren „Alten Apotheke“ in Bottrop mit Krebsmitteln beliefert wurden? Schließlich waren diese Infusionen ... » Weiterlesen

Bottroper Krebspatienten erhielten durchschnittlich deutlich mehr Infusionen

Eine langjährige Vergleichsstudie hat ergeben, dass von der „Alten Apotheke“ mit Krebsmitteln versorgte Brustkrebspatientinnen zwar nicht häufiger, aber früher ein Rezidiv hatten als ... » Weiterlesen

Mein liebes Tagebuch

Es wurde Zeit, nun ist sie da: eine Vereinbarung zwischen einem Großhändler (Gehe) und einer Krankenkasse (AOK NordWest) für ein Modellprojekt Grippeschutzimpfung in Apotheken von Schleswig-... » Weiterlesen

Erster Vertrag zur Grippeimpfung in den Apotheken ohne Verbandsbeteiligung

In der kommenden Saison werden auch Apotheken in Schleswig-Holstein gegen Grippe impfen dürfen. Eine Besonderheit weist die jetzt bekannt gewordene Vereinbarung aus dem hohen Norden auf: ... » Weiterlesen