Epilepsie

Antiepileptika

Antiepileptika

fovito / stock.adobe.com


Gestörte Schmerzverarbeitung

Ausgedehnte chronische Schmerzen in verschiedenen Körperregionen des Muskel- und Sehnensystems, die über mindestens drei Monate anhalten und begleitet sind von Müdigkeit, Schlafstörungen und kö... » Weiterlesen

Vom Appetitzügler zum Antiepileptikum

Ab dem 1. Februar 2021 steht der ehemalige Appetitzügler Fenfluramin in Deutschland zur Therapie einer speziellen Epilepsieform, dem Dravet-Syndrom, zur Verfügung. In mehreren Studien konnte die ... » Weiterlesen

Sicher fortgebildet!

ral | Am zweiten März-Wochenende wäre es eigentlich so weit gewesen: die Interpharm Berlin sollte ihre Tore öffnen. Eigentlich, denn in diesem Jahr ist ja alles etwas anders. Die Vorbereitungen ... » Weiterlesen

Neue Arzneimittel 2020

ck | Viele der 2020 eingeführten Wirkstoffe richten sich gegen seltene Tumorarten. Herausragend Romosozumab, ein IgG2-Antikörper, der spezifisch das Glykoprotein Sklerostin bindet, das der ... » Weiterlesen

Beratungswissen zu Z-Substanzen und Benzodiazepinen

„Xanny“, „Roofie“ und „Benzos“ sind in der Drogenszene keine Unbekannten, auch in der Musik sind sie beliebte Themen. Nicht selten sind sie in den Liedtexten von berühmten Bands, Sä... » Weiterlesen

30 Jahre Antiepileptika der 2. Generation

Seit 1989 wurden 18 Antiepileptika der zweiten Generation zugelassen. Lamotrigin, Levetiracetam, Zonisamid und Co. brachten einige Verbesserungen hinsichtlich Verträglichkeit und Sicherheit, ... » Weiterlesen

Eine pharmakologische „Ring“-Geschichte

cb | Inspiriert von und mit Bezügen zu J. R. R. Tolkiens Meisterwerk ließ Prof. Dr. med. Thomas Herdegen, Kiel, die Zuhörer seines Vortrages an der Entwicklung der trizyklischen Neuroleptika und ... » Weiterlesen

Hilft CBD beim Cannabis-Entzug?

Es gibt keine zugelassene Therapie der Cannabisabhängigkeit. Nun gibt es einen neuen Ansatz: Cannabidiol. 400 mg CBD täglich erhöhte die Anzahl der cannabisfreien Tage von Cannabisabhängigen und ... » Weiterlesen

Epileptiker profitieren von Cenobamat

Ende November 2019 wurde in den USA Cenobamat zugelassen. Die Wirksamkeit als Add-on zu anderen Antikonvulsiva ist bewiesen. Damit steht für Patienten, die trotz Medikamenten immer noch unter Anfä... » Weiterlesen

AMK warnt vor Atemdepression

Bei Umstellung von clobazamhaltigen Tabletten auf die Clobazam-Suspension Epaclob kann es zu Atemdepression kommen, informiert die AMK. Grund ist, dass Epaclob bei gleicher Dosierung zu 20 Prozent hö... » Weiterlesen

Paracetamol

Paracetamol dürfte zu den bekanntesten Schmerz- und Fiebermitteln gehören. Bereits Säuglinge ab 3 kg Körpergewicht dürfen es erhalten, das Arzneimittel zählt in Schwangerschaft und Stillzeit zu ... » Weiterlesen

Was steckt hinter dem Preisanstieg?

Vor Kurzem noch kosteten 60 Tabletten mit jeweils 850 mg Kaliumbromid 32 Euro, nun ist es mit 599 Euro ein Vielfaches davon: Nachdem Dibropharm den Vertrieb des Präparats Dibro-be Mono zum ... » Weiterlesen

Planlos im Homeoffice

„Die Fenster müssten mal wieder geputzt werden. Ich sollte bald Kaffee nachbestellen, mache ich am besten gleich. Nur mal schnell checken, ob Juliane meine Nachricht schon gelesen hat …“ Ganz ... » Weiterlesen

Migräne bei Kindern vorbeugen

Zur Prophylaxe der kindlichen Migräne stehen bislang nur wenige Arzneistoffe zur Verfügung, der Einsatz erfolgt in der Regel off label. Nun wurden Cinnarizin und Natriumvalproat in einer ... » Weiterlesen

Den Schwingungen auf der Spur

Zwei unserer fünf Sinne beruhen auf der Wahrnehmung von Schwingungen: Mit den Ohren detektieren wir die sich im Medium Luft fortpflanzenden Schallwellen. Und mit den Augen registrieren wir die ... » Weiterlesen

Keine Angst vor Metamizol!

Metamizol ist ein potentes Schmerzmittel mit einem günstigen Nutzen-Risiko-Verhältnis. Sehr selten kann als Nebenwirkung eine Agranulozytose auftreten. Patienten – und auch das Apothekenpersonal... » Weiterlesen

Stillen trotz Antiepileptikum

Frauen mit Epilepsie können in den seltensten Fällen auf eine medikamentöse Therapie verzichten, auch wenn der Einsatz von Arzneimitteln während Schwangerschaft und Stillzeit kritisch abgewogen ... » Weiterlesen

Einen halben Ton tiefer

Dass eine Therapie mit dem Antiepileptikum Carbamazepin einige Nebenwirkungen mit sich bringen kann, ist bekannt. In der Fachinformation von Tegretal® beispielsweise werden Hör­störungen wie die... » Weiterlesen

Die Herren der Ringe

Pharmako-evolutionär! behandelt die Frage, was aus einem bestimmten Wirkstoff oder einer pharmazeutisch-pharmakologischen Idee wurde. Wenn uns Ängste plagen und die bösen Ork-Geister in endlos ... » Weiterlesen

Der Kick aus der Apotheke

Das pharmazeutische Personal ist verpflichtet, einem erkennbaren Arzneimittelmissbrauch in geeigneter Weise entgegenzutreten und bei begründetem Verdacht die Abgabe zu verweigern – so schreibt es ... » Weiterlesen

Gecheckt!

cst | In unserer neuen Serie „Gecheckt“ widmen wir uns klinisch relevanten Wechselwirkungen. Dazu nimmt Priv.-Doz. Dr. Stefan Oswald häufige Wirkstoffkombi­nationen unter die Lupe. Kern­element... » Weiterlesen

Forever young?

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Wissenschaftler wollen – wieder einmal – eine Möglichkeit gefunden haben, um den Alterungsprozess aufzuhalten, ja sogar die Lebensuhr zurückzudrehen. Dieser... » Weiterlesen