Thema: Epilepsie

Antiepileptikum

Antiepileptikum

Foto: fovito / Fotolia


„Pillenmüde“ – von den Nebenwirkungen der Kontrazeptiva

Mit Einführung der „Pille“ in den Sechzigerjahren erhielten Frauen erstmals die Möglichkeit, selbstbestimmt zu verhüten. Heute – knapp 60 Jahre später – wächst bei den potenziellen ... » Weiterlesen

Lieferengpässe: Frankreich als Vorreiter bei Gegenmaßnahmen

In Frankreich hat man in den letzten Jahren viel getan, um Lieferengpässe bei Arzneimitteln besser in den Griff zu bekommen. Dabei wurden vor allem die Hersteller, aber auch die Apotheker in die ... » Weiterlesen

Auf dem Schirm, ohne Scham und mit Zitrone

Darmkrebs ist in Deutschland nach Brust- und Prostatakrebs die dritthäufigste Tumorerkrankung. Jährlich sterben etwa 26.000 Betroffene daran – eine hohe Zahl, die angesichts der verfügbaren ... » Weiterlesen

WHO-Leitlinie Tumorschmerzen: Vom Stufenschema zur Patientenzentrierung

Möglichst oral, in fixen Zeitabständen und patientenindividueller Dosierung: Das und vieles mehr empfiehlt die WHO beim Management von Tumorschmerzen. Die neue WHO-Tumorschmerz-Leitlinie, die vor ... » Weiterlesen

Migräne-Antikörper Erenumab: Nur für austherapierte Patienten sinnvoll?

Seit November 2018 gibt es in Deutschland den ersten Antikörper zur Migräneprophylaxe, Erenumab in Aimovig®. Das IQWiG hat jüngst den Zusatznutzen des CGRP-Rezeptor-Antikörpers analysiert. Dabei ... » Weiterlesen

Antikörper zur Migräneprophylaxe – nur neu oder auch ein Therapiedurchbruch?

Im vergangenen Jahr kam der erste CGRP-Antikörper auf den deutschen Markt, ein weiterer ist bereits zugelassen. Sie sind die ersten Vertreter einer neuen Wirkstoffklasse, die spezifisch für die Migr... » Weiterlesen

Die „Spritze“ gegen Migräne

Yoga, Bewegung an der frischen Luft, einen regelmäßigen Schlaf- und Essrhythmus – und wenn das nicht hilft, dann Analgetika oder Triptane. Stiftung Warentest informiert über Migräne und ... » Weiterlesen

Unerwünschter Zuwachs

Wenn ein Kunde in der Selbstmedikation zu einem Mittel gegen Zahnfleischprobleme beraten werden möchte, kann ein Blick in seine Dauermedikation aufschlussreich sein. Denn einige häufig eingesetzte ... » Weiterlesen

Komplex und mit manch Überraschungen

Jahr für Jahr werden die zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) abgerechneten Verordnungen im Arzneiverordnungs-Report, im Rahmen der Arzneimittel-Schnellinformationen des ... » Weiterlesen

Klare Hinweise, schriftlich festhalten

Bei Kunden, die dadurch auffallen, dass sie kaum Blickkontakte halten können und/oder Schwierigkeiten haben, ihre Wünsche und Bedürfnisse in der Apotheke zu realisieren, ist stets auch an einen mö... » Weiterlesen

Sativex® lindert Spasitzität bei seltenen Motoneuronenerkrankungen

Motoneuronenerkrankungen wie beispielsweise Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) sind unheilbar und mit schmerzhaften Spastiken verbunden. Einer placebokontrollierten Phase-II-Studie zufolge kann das ... » Weiterlesen

Richtige Arzneimittelentsorgung: Umweltministerium setzt auf Apotheker

Arzneimittelrückstände in der Umwelt sind ein altes, ungelöstes Problem. Vor einigen Tagen fragte die FDP-Bundestagsfraktion, welche Maßnahmen die Regierung zur Entlastung des Ökosystems plane. ... » Weiterlesen

Rät Embryotox zum Schwangerschaftsabbruch?

DAZ.online stellt Embryotox, das Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité-Universitätsmedizin, in einer kleinen Serie vor. Zu Besuch in Berlin hat DAZ.online ... » Weiterlesen

Die Experten von Embryotox

Geht es um Informationen zum Thema Arzneimittel und Schwangerschaft, steht ein Name ganz vorne: Embryotox, das Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité-Universitä... » Weiterlesen

Vitamin D für alle?

Über kaum ein anderes Vitamin ist in den letzten Jahren so viel publiziert und debattiert worden wie über Vitamin D. Eine Unterversorgung mit Vitamin D ist in der Bevölkerung weit verbreitet; neben... » Weiterlesen

Mega-Hitze in Deutschland

Über einen schlechten Sommer können wir uns in diesem Jahr nicht beklagen: Schon seit Wochen ist es sonnig und überwiegend trocken. Doch die aktuelle Hitzewelle kann vor allem für Kinder und ä... » Weiterlesen

Aktiv gegen Osteoporose

Osteoporose, der sogenannte Knochenschwund, ist eine heimtückische Erkrankung, denn Betroffene haben oft über etliche Jahre hinweg keine Beschwerden – bis es schließlich aufgrund der ... » Weiterlesen

Schmerzfrei!

Etwa 20% aller Frauen und 8% aller Männer leiden in Deutschland an Migräne, einer chronisch-rezidivierenden Kopfschmerzform. Sie ist durch einen starken, oft halbseitigen, pochenden Schmerz ... » Weiterlesen

Alternative zu Lithium

Mit welchen Medikamenten kann ein erneuter Krankenhausaufenthalt bei Patienten mit bipolarer Störung am ehesten verhindert werden? Dieser Frage wurde anhand einer großen finnischen Datenbankanalyse ... » Weiterlesen

Wie geht die Schweiz mit Arzneimittel-Lieferengpässen um?

In der Schweiz wird die Arzneimittelversorgung mehrheitlich durch Importe sichergestellt. Bei einigen Produktgruppen wie etwa Antibiotika oder Insulinpräparaten ist das Alpenland praktisch voll vom ... » Weiterlesen

Schmerzmittel in der Stillzeit 

Selbstmedikation ist grundsätzlich mit dem Stillen vereinbar. Dennoch gibt es einiges, was Stillende bei verschreibungsfreien Schmerzmitteln beachten müssen. Darauf machte die Apothekerkammer ... » Weiterlesen

FDA erteilt Migräne-Antikörper Erenumab die Zulassung

Die US-Arzneimittel- und Zulassungsbehörde FDA hat dem ersten Antikörper zur prophylaktischen Migränetherapie den Marktzugang verschafft. Amgens Erenumab in Aimovig richtet sich gegen den Rezeptor ... » Weiterlesen

Riskantes Valproat

Die Familienplanung ist bei Patientinnen mit Epilepsie eine pharmakotherapeutische Herausforderung. Eine Untertherapie mit der Gefahr eines Anfallsereignisses in der Schwangerschaft muss ebenso ... » Weiterlesen