Thema: Immunsystem

Allergie

Allergie

Foto: Elenathewise / stock.adobe.com


Keine Götterspeise

In der griechischen und römischen Antike war Ambrosia (altgriechisch άμβροσία) die Speise der Götter, die sie unsterblich machte. Das Beste vom Besten also. Auch die Nahrung der Bienen, eine... » Weiterlesen

Sanofi kauft US-Spezialisten für Autoimmunkrankeiten

Der französische Pharmakonzern Sanofi will mit einer Milliardenübernahme sein Geschäft mit Medikamenten gegen Autoimmunerkrankungen und Allergien stärken. Laut einer Mitteilung vom Montag ... » Weiterlesen

Lilly erprobt monoklonalen Antikörper gegen Corona in Pflegeheimen

Das US-Unternehmen Eli Lilly startet zusammen mit dem Nationalen Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID) eine Phase-3-Studie mit dem monoklonalen Antikörper LY-CoV555 zur Prä... » Weiterlesen

Allergie oder Corona?

Nachdem die Erkältungswelle in den letzten Wochen ausgelaufen ist und die Influenza in der Kalenderwoche 12 vom Robert Koch-Institut für beendet erklärt wurde, beherrscht in diesen Tagen das Corona... » Weiterlesen

Ständige Attacken

Schniefen, eine kribbelnde und laufende Nase, das sind nicht nur in der Erkältungszeit im Winter häufige Symptome. Steigen die Temperaturen wieder, kennt man diese Erscheinungen auch als lästige ... » Weiterlesen

Erst Anamnese, dann Allergietest

Am vergangenen Wochenende hatte die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg zum 42. Heidelberger Herbstkongress geladen, zum Thema Kinder und Jugendliche. Passend zum ersten Vortrag – bei dem es um... » Weiterlesen

H1-Antihistaminika

Durch die zunehmende Inzidenz allergischer Erkrankungen, allen voran die des Heuschnupfens, bilden H1-Antihistaminika mit ihrer antiallergischen Sofortwirkung einen bedeutenden Sektor der ... » Weiterlesen

Pollen? Kein Problem!

Mit der spezifischen Immuntherapie soll die Reaktionsbereitschaft des Körpers auf Allergene herabgesetzt werden. Die Wirksamkeit einer Hyposensibilisierung ist vor allem bei allergischer ... » Weiterlesen

Reaktionen auf Nahrungsmittel: Allergie oder Intoleranz?

Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder auch Nahrungsmittelintoleranz sind Sammelbegriffe für verschiedene, nicht-allergisch bedingte Reaktionen auf Nahrungsmittel. Im Gegensatz zu einer ... » Weiterlesen

Lösen PPI doch keine Allergien aus?

Lösen PPI Allergien aus? In der vergangenen Woche sorgte eine österreichische im Journal Nature publizierte Studie für Aufsehen, die Hinweise auf diesen Zusammenhang lieferte. Die Deutsche ... » Weiterlesen

PPI können offenbar Allergien fördern

Osteoporose, Vitamin-B12-Mangel und mehr – dass die Langzeiteinmahne von Protonenpumpenblockern das Risiko für bestimmte unerwünschte Wirkungen erhöht, ist bekannt. Möglicherweise gehören auch ... » Weiterlesen

Whatsinmymeds in der Apotheken Umschau

„Reizende Zusätze: Arzneimittel – nicht immer werden Zusatzstoffe wie Lactose oder Gluten gut vertragen“ – damit lockt die Apotheken Umschau in der aktuellen Mitte-Juli-Ausgabe ihre Leser. ... » Weiterlesen

Überraschend aktiv

Orale Arzneiformen enthalten den Arzneistoff sowie Hilfsstoffe als definierte Formulierung. Doch auch die vermeintlich inaktiven Arzneistoffträger können unerwünschte Wirkungen wie Allergien und ... » Weiterlesen

Wer als Kind schon anfällig war, wird auch später leichter krank

Traumatisierte Kinder und Kinder mit mehreren Allergien leiden im Erwachsenenalter eher an chronischen Entzündungskrankheiten und psychischen Störungen. Dies geht aus einer Studie der Universitäten... » Weiterlesen

Allergiker-Bund ruft zum Protest gegen Kampagne von EU-Versendern auf

Die neue PR-Kampagne des Verbandes der EU-Versender (EAMSP) stößt auf Kritik: Der Deutsche Allergie und Asthmabund (DAAB) hat die Aktion mit dem Titel „Neuschnupfen“ auf seiner Facebook-Seite ... » Weiterlesen

Die Allergie bekämpfen mit Cortison

Intranasal zu applizierende Glucocorticoide gelten wegen ihrer guten Wirksamkeit und Verträglichkeit als Therapiestandard bei allergischer Rhinitis. Als Besonderheit im Reigen der rezeptfrei erhä... » Weiterlesen

Wirksames gegen Allergie – was zahlt die Kasse?

Antihistaminika wie Loratadin und Cetirizin werden zumeist in der Selbstmedikation angewendet, ebenso wie die lokal anzuwendenden Mittel mit Levocabastin und Azelastin und seit vergangenem Jahr auch ... » Weiterlesen

Neue Option für die Selbstmedikation bei Allergien

Der Wirkstoff Levocetirizin ist seit 2001 zur Behandlung von Allergien in Deutschland zugelassen. Bislang waren Levocetirizin-haltige Präparate jedoch verschreibungspflichtig. Das hat sich nun geä... » Weiterlesen

„Unkonserviertes Mometasonnasenspray technisch nicht möglich“

Ökotest hat in seiner März-Ausgabe Arzneimittel gegen Allergie bewertet. Ein Punkt der für Abzüge sorgte, war das Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid. Deswegen schnitt beispielweise das ... » Weiterlesen

Arrhythmie, Allergie und Adipositas

Was tun, wenn bei einer Verordnung ein Warnsignal erscheint, dass die Medikation das QT-Intervall verlängert und Kammerflimmern oder gar einen Herzstillstand hervorrufen könnte? Wie berät man ... » Weiterlesen

Zahl der Woche: Jedes sechste Kind hat eine Allergie

ral | Allergische Erkrankungen nehmen seit Jahren zu. Wie aus einer aktuellen Veröffentlichung im „Journal of Health Monitoring“ hervorgeht, leidet derzeit bereits mehr als jedes sechste Kind (16... » Weiterlesen

„Breast is best“

Im Alltag ist das Thema „Allergien“ omnipräsent: Bei Kindergeburtstagen ist es mittlerweile normal, dass ein Gastkind bestimmte Lebensmittel nicht essen darf, beim Discounter gibt es glutenfreie ... » Weiterlesen