Thema: Sucht

Alkoholkonsum

Alkoholkonsum

(Foto: BillionPhotos - Fotolia)

Ungefähr 70 Prozent der Deutschen trinkt einmal im Monat aus unterschiedlichen Gründen alkoholhaltige Getränke. Viele trinken mehr als die medizinisch vertretbaren Mengen. Nicht nur ein, sondern etliche Gläser Wein, Bier oder Schnaps zuviel brachten auch im vergangenen Jahr wieder hunderttausende Menschen in Kliniken und Notaufnahmen - auch Kinder und Jugendliche.

Alkoholmissbrauch zweithäufigste Krankenhausdiagnose

Nicht nur ein, sondern etliche Gläser Wein, Bier oder Schnaps zuviel brachten auch im vergangenen Jahr wieder hunderttausende Menschen in Kliniken und Notaufnahmen - auch Kinder und Jugendliche. ... » Weiterlesen

Bitte meiden Sie Alkohol!

Die Kombination von Arzneimitteln mit alkoholischen Getränken ist eine äußerst komplexe Thematik: Alkohol beeinflusst die Wirkung verschiedener Arzneistoffe sowohl auf pharmakokinetischer als auch ... » Weiterlesen

Obst in Mengen, Alkohol in Maßen

Eine Steigerung des Alkoholkonsums erhöhte in einer Studie das Brustkrebsrisiko von postmenopausalen Frauen dosisabhängig. Dagegen entwickelten Frauen, die in ihrer Jugend viel Obst gegessen hatten ... » Weiterlesen

Mehr alkoholbedingte Todesfälle bei den Ärmeren in Europa

In den meisten europäischen Ländern leben gebildete und wohlhabende Menschen länger - und länger gesünder - als Menschen mit niedrigerem sozioökonomischen Status. Ein Grund für diesen ... » Weiterlesen

Keine Lust auf Sucht!

Von André Said | Regelmäßiger Alkoholgebrauch gehört heutzutage mit zu den wichtigsten Gesundheitsrisiken. Alkoholbedingte Folgekrankheiten betreffen im Grunde alle wichtigen Organsysteme, und ... » Weiterlesen

Zweifel an positiver Wirkung moderaten Alkoholkonsums

Der vermeintlich heilenden Wirkung von moderatem Alkoholkonsum haben britische Forscher eine Absage erteilt. Dass geringe Mengen Alkohol als lebensverlängernd gelten, sei auf statistische ... » Weiterlesen

Weniger jugendliche Komatrinker

Die Zahl der jugendlichen Komatrinker lag 2013 um 12,8 Prozent niedriger als 2012. Dennoch: Fast 23.300 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 19 Jahren wurden nach Zahlen des Statistischen ... » Weiterlesen

IQWiG fehlen Belege für Nalmefen-Zusatznutzen

Wer viel Alkohol trinkt und aus eigener Kraft nicht in der Lage ist, seinen Konsum zu reduzieren, kann medikamentöse Hilfe in Anspruch nehmen. Seit Februar 2013 steht dazu Nalmefen (Selincro®) zur ... » Weiterlesen

11,8 Liter Alkohol

dpa/ral | Jeder Deutsche konsumiert im Schnitt 11,8 Liter reinen Alkohol pro Jahr. Das entspricht gut 500 Flaschen Bier oder 100 Flaschen Wein. Wie die Weltgesundheitsorganisation am 12. Mai bei der ... » Weiterlesen

Fructose so schädlich wie Alkohol

Obwohl der Fleisch- und Alkoholkonsum in den vergangenen Jahrzehnten nicht entsprechend zugenommen hat, ist erstaunlicherweise die Gicht auf dem Vormarsch: So hat sich ihre Prävalenz in Europa seit ... » Weiterlesen

Alkohol wirkt immunmodulatorisch

Patienten mit multipler Sklerose (MS) müssen offenbar nicht auf Alkohol verzichten. Denn eine schwedische Untersuchung erbrachte einen statistisch signifikanten inversen und dosisabhängigen ... » Weiterlesen

Kein Alkoholverbot bei MS

Patienten mit multipler Sklerose (MS) müssen offenbar nicht auf Alkohol verzichten. Denn eine schwedische Untersuchung erbrachte einen statistisch signifikanten inversen und dosisabhängigen ... » Weiterlesen

Gefäßschäden durch Komasaufen

Moderater Alkoholkonsum soll angeblich gut für das Herz-Kreislauf-System sein. Exzessiver Alkoholkonsum hingegen, sogenanntes binge drinking oder Komasaufen, hat den gegenteiligen Effekt, und das ... » Weiterlesen

Übermäßiger Alkoholkonsum und die Folgen

Alkohol in hohen Dosierungen schädigt die Leber und das lässt sich nicht verhindern. Prof. Dr. Christian Strassburg, Bonn machte deutlich, dass es keine "happy pill" für den Herrenabend ... » Weiterlesen

Revival für Nalmefen zur Behandlung Alkoholabhängiger

Abstinenz ist für viele Alkoholabhängige ein sehr hoch, häufig zu hoch, gestecktes Ziel. Nun soll der Opioid-Rezeptormodulator Nalmefen, ein alter Wirkstoff mit neuer Indikation, Süchtigen helfen... » Weiterlesen

2011 wieder mehr stationäre Behandlungen

Alkoholexzesse enden bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland wieder häufiger im Krankenhaus: 2011 wurden 26.349 Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 19 Jahren stationär in einer Klinik ... » Weiterlesen

Jeder fünfte Jugendliche trinkt zu viel

Vor drei Jahren ist die bislang größte deutsche Kampagne zur Prävention von Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen "Alkohol? Kenn dein Limit." an den Start gegangen. Nun hat die ... » Weiterlesen

Alkohol – ein oft unterschätzter Krebsrisikofaktor

Alkoholkonsum gehört mit zu den „Top Ten“ der Krebsrisikofaktoren. Darauf weist die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) anlässlich der Europäischen Woche gegen den Krebs hin. Die DHS ... » Weiterlesen

Alltagssuchtmittel

Alkohol, Nicotin (Tabak) und Fress-SuchtAlkohol, Nicotin und Essen sind wesentliche und prägende Bestandteile unserer Lebenskultur. Ihre Akzeptanz erleichtert zum einen den Übergang vom ... » Weiterlesen

Genussmittel Alkohol

Von protektiven Wirkungen und Missbrauch (Ernährungs-Update 2012)Alkohol ist eines der beliebtesten Genussmittel. Es kann sich positiv auf den Organismus auswirken, birgt gleichzeitig aber auch ein ... » Weiterlesen

Alkohol bei Senioren ein zunehmendes Problem

Die Zahl der Alkoholabhängigen steigt nicht nur unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen, auch im Alter ist Alkoholabusus ein wachsendes Problem. Es wird der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, ... » Weiterlesen

Komakiffen und Komasaufen: 45.000 Jugendliche mussten in die Klinik

Alle elf Minuten kommt in Deutschland ein Jugendlicher zwischen 15 und 25 wegen Cannabis- oder Alkoholkonsums ins Krankenhaus. Wie die Techniker Krankenkasse (TK) berichtet, entfielen im letzten Jahr... » Weiterlesen

Zahl der stationär behandelten Kinder sinkt

2010 wurden weniger Kinder im Alter von zehn bis 15 Jahren wegen akuten Alkoholmissbrauchs stationär im Krankenhaus behandelt als im Vorjahr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts, sank ihre ... » Weiterlesen

Neuer Aktionsplan gegen Alkohol

Zu viel Alkohol schadet nicht nur den Trinkenden und ihrer Umgebung – er verursacht auch hohe finanzielle Kosten für die Gemeinschaft. Die Mitgliedsstaaten in der Europäischen Region der ... » Weiterlesen

Alkoholkonsum variiert je nach Schulabschluss

Je höher der Schulabschluss, desto häufiger konsumieren junge Erwerbstätige während der Woche Alkohol – und dies gilt für beide Geschlechter. Beim Komasaufen dagegen liegen Berufstätige mit ... » Weiterlesen