Thema: HIV/AIDS

AIDS

AIDS

Foto: picture alliance/Ulrich Baumgarten


Drug holidays

Einmal nicht den Wecker für die Tabletten stellen, einmal ruhigen Gewissens ein Glas Wein trinken, dem Körper eine Pause gönnen, den Urlaub genießen: Man kann Patienten unter Dauertherapie ... » Weiterlesen

Endlich rauchfrei!

„Save (y)our future“ lautet das Motto des diesjährigen Weltnichtrauchertages. Denn Rauchen hat viele negative Folgen – für die eigene Gesundheit, aber auch für die Gesundheit anderer. ... » Weiterlesen

Endlich rauchfrei – es lohnt sich

In Deutschland ist etwa jede fünfte Krebsneuerkrankung eine Folge des Rauchens. Wirksame Maßnahmen zur Verringerung des Tabakkonsums sind dringend notwendig. Apotheken spielen eine wichtige Rolle in... » Weiterlesen

Barriere, Impfung oder Hygiene?

Juckreiz, Brennen und Hautausschlag im Intimbereich sind für viele ein Tabuthema. Dabei sind viele Menschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal davon betroffen. Ursache können sexuell ü... » Weiterlesen

Cannabis – mehr Risiken als Chancen?

Cannabinoid-basierte Arzneimittel sind nicht neu und doch waren sie lange Zeit in Deutschland weder verordnungs- noch verkehrsfähig. Das hat sich vor fünf Jahren geändert. Schwer erkrankte Menschen... » Weiterlesen

Zwischen Chancen und Risiken

Seit dem 10. März 2017 können schwer erkrankte Patienten hierzulande Cannabinoid-basierte Arzneimittel im Off- und No-Label-Use zu Lasten der GKV, PKV, Berufsgenossenschaft oder als Selbstzahler ... » Weiterlesen

1,2 Millionen Todesfälle infolge von Antibiotika-Resistenzen

Einer aktuellen Schätzung zufolge gehören Antibiotika-Resistenzen zu den häufigsten Todesursachen weltweit – sie basiert auf einer Analyse von 204 Ländern und Regionen, 23 krankmachenden ... » Weiterlesen

Was Apothekenpersonal zu HIV-Tests für zu Hause wissen sollte

Seit etwas mehr als drei Jahren sind HIV-Selbsttests in Apotheken und Drogeriemärkten erhältlich. Die Tests wurden von Anfang an gut angenommen. Bereits im ersten Jahr gingen 30.000 über die ... » Weiterlesen

Pfizer beantragt US-Notfallzulassung für Paxlovid

Die am 5. November bekanntgegebenen positiven Zwischenergebnisse der EPIC-HR-Studie ließen es schon erahnen, jetzt ist es so weit: Das Pharmaunternehmen Pfizer hat in den USA eine Notfallzulassung f... » Weiterlesen

Kommt die Doppel-Welle?

Das Robert Koch-Institut rechnet in der Herbst-Winter-Saison 2021/22 mit einer großen Zahl an Influenza-Erkrankungen. Eine wichtige Präventionsmöglichkeit ist die Impfung. Doch was ist in Corona-... » Weiterlesen

Keine Angst vor MTX

Methotrexat alias MTX ist eine wichtige Therapiesäule bei zahlreichen Erkrankungen. Nicht wenige Patienten fürchten sich jedoch vor den Risiken, zögern den Behandlungsstart hinaus oder lehnen die... » Weiterlesen

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie unsere Kellner

Wer im Lissaboner Stadtteil Santa Catarina vor der eindrucksvollen Villa aus dem 18. Jahrhundert mit seinen schmiedeeisenen Portalen, der Freitreppe und der großen Terrasse mit Blick auf den Fluss ... » Weiterlesen

Von A bis E – wie war das nochmals bei Hepatitis?

„Hep can’t wait!“ – daran erinnert der heutige Welt-Hepatitis-Tag. Gemeint sind die Bestrebungen, Infektionen einzudämmen, wenn möglich zu impfen und Erkrankten die bestmögliche Therapie ... » Weiterlesen

HIV – Was sich seit der Entdeckung vor 40 Jahren alles getan hat

Im Jahre 1981 wurde zum ersten Mal in den USA das Auftreten einer neuen Krankheit beschrieben, welche vor allem bei gesunden, jungen homosexuelle Männern auftrat. Um genau zu sein: Vor 40 Jahren, am ... » Weiterlesen

Wie klappt es mit der PrEP?

Seit 1. September 2019 erstattet die Gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für eine Präexpositionsprophylaxe bei Menschen mit erhöhtem HIV-Risiko. Grund für die FDP, nach über einem Jahr in ... » Weiterlesen

2020 - viral dominiert

mab | Ganz klar, 2020 war das Jahr von SARS-CoV-2. Doch die Wissenschaft hat auch andere Viruserkrankungen glücklicherweise nicht aus den Augen verloren und 2020 zum Teil revolutionäre Fortschritte ... » Weiterlesen

Demenzen und Diabetes zählen nun zu den zehn häufigsten Todesursachen weltweit

Woran sterben die meisten Menschen? Laut WHO sind die häufigsten Todesursachen nicht Infektionskrankheiten, sondern Herzerkrankungen, Schlaganfälle und chronische Lungenerkrankungen. Neu ist, dass ... » Weiterlesen

Pritelivir gegen resistente Herpes-Viren

mab | Immunsupprimierte Menschen leiden häufig unter wiederkehrenden Herpes-Infektionen. Durch den langfristigen Einsatz von Nukleosid-Analoga können resistente Stämme entstehen, die auf keine ... » Weiterlesen

90-90-90 verfehlt

Mit Spannung wurden dieser Tage die HIV-Kennzahlen des Jahres 2019 erwartet. Konnte Deutschland es erstmals schaffen, die von den Vereinten Nationen ausgelobten Vorgaben („90-90-90 Ziel“) zu erfü... » Weiterlesen

HIV und PrEP in Zeiten von Corona

Jedes Jahr am 1. Dezember findet seit 1988 der Welt-AIDS-Tag statt, an dem über die Infektion informiert und gegen Vorurteile gekämpft wird. Seit etwa 25 Jahren gibt es wirksame Therapien gegen HIV... » Weiterlesen

Welt-AIDS-Tag: Zahl der Neuinfektionen leicht gestiegen

Pünktlich zum Welt-AIDS-Tag hat das RKI die aktuellen Zahlen zur HIV-Epidemie in Deutschland veröffentlicht. Im Gegensatz zum rückläufigen Trend der Vorjahre ist die Zahl der geschätzten ... » Weiterlesen

Erster als geheilt geltender HIV-Patient ist tot

Die Geschichte des „Berliner Patienten“ sorgte Ende der 2000er Jahre für eine Sensation und weltweite Schlagzeilen: Timothy Ray Brown wurde als erster Mensch überhaupt von HIV ... » Weiterlesen

Nicht in die „Schlampen-Ecke“ stellen

rs | HIV / Aids ist aus den Schlag­zeilen verschwunden, ein Stigma haftet der Erkrankung immer noch an. Gerade Frauen neigen dazu, sie aus Scham zu verschweigen. Dabei ist die antiretrovirale ... » Weiterlesen